Nachrichtenarchiv

Herzberg

Sebastian Minge seit Juni Geschäftsführer im Jobcenter Elbe-Elster

Sebastian Minge hat im Juni die Geschäftsführung des Jobcenters Elbe-Elster übernommen. Vorgängerin Anja Miersch ist in das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Kreisverwaltung gewechselt und seit...

Doberlug-Kirchhain

Sachzeugen: Museumsverbund zeigt Depotfunde zum Dritten Reich

Die Sonderausstellung „Sachzeugen. Depotfunde zum Dritten Reich“ macht ab dem 29. September im Museum Schloss Doberlug Station und ist dort dann für zwei Monate zu sehen. In Kooperation mit der...

Potsdam

Umweltfest: Elfte ökologische Meile im Volkspark

Bereits zum elften Mal können Interessierte am kommenden Sonntag Natur, Mobilität und Nachhaltigkeit mit allen Sinnen erleben. Denn trotz coronabedingter Einschränkungen gibt es auch in diesem Jahr...

Königs Wusterhausen

700 Jahre Stadtgeschichte in einem Buch

Mehr als 400 Seiten und über 500 Abbildungen: Die neue Stadtchronik für Königs Wusterhausen ist ein umfangreiches Leseerlebnis für Einheimische und Gäste. Ab sofort ist das Werk in allen...

Königs Wusterhausen

Recht am alten Ort

Nach langer Bauzeit wird das Amtsgericht Königs Wusterhausen endlich wiedereröffnet. Tradition und Moderne verschmelzen nun zu einem einheitlichen Ensemble, das sich wunderbar in das Stadtbild...

Wildau

3. Wildau Runners‘ Day startet am 20.September2020 mit Stundenlauf

Auch in diesem Jahr findet der Runners‘ Day statt. Zum dritten Mal geht der Wildauer Stadtlauf an den Start. Aufgrund der derzeitigen Pandemie-bedingten Einschränkungen wird es einige Änderungen im...

Königs Wusterhausen

Konfirmandenunterricht in der Kreuzkirche

Eltern fragen sich oft, wie sie für ihre Kinder einen guten Übergang vom Kindheits- ins Jugendlichenalter gestalten können. Traditionell biete sich hier die Jugendweihe an, an die auch die meisten...

Drebkau

Erstmals kommt der letzte lebende Drache in die Lausitz

Zum dritten Male vom 26.-27. Sept. 2020 findet im Schlosspark Raakow bei Drebkau ein Mittelalter-Spectaculum mit etwa 50 Ständen und Zelten und rund 100 Akteuren statt, dessen Höhepunkt der Kampf...

Gosen

Licht an im Agenten-Leitstand

Zwischen 1984 und 1990 war es die Schnittstelle zwischen Auslandsspionage und ihrer Führung um Markus Wolf: Ein geheimer Bunker in Gosen bei Berlin wäre im Spannungsfall Sammel- und Auswertungsstelle...

Luckau

Kalter Krieg in der Provinz

Das Niederlausitz-Museum Luckau erinnert in einer Ausstellung an den Alltag einer kleinen Stadt in der Niederlausitz während des Kalten Krieges. Der Begriff »Kalter Krieg« weckt zuerst einmal...