Dienstag, 23.04.2024

Onlineportal für das Land Brandenburg

 
 

Schüler können ihre kreativen Wettbewerbsbeiträge zum Thema „Die Sorben spinnen“ bis Ende des Jahres beim Landkreis einreichen. Plakat: LDS

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

Der Landkreis Dahme-Spreewald ruft Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb auf

Der Landkreis möchte den kulturellen Schatz der Sorben und Wenden mit deren Geschichte, Sprache, Tradition und Kultur aktiv fördern und lobt für das laufende Schuljahr 2022/2023 den Wettbewerb “Die Sorben spinnen! Serby pśědu!” aus. Die Teilnehmer sollen sich kreativ ausleben und sich Geschichten, Poetry Slams, Theaterstücke, Musicals, Shows, Sketche, Podcasts, Videos, Spiele oder Lieder ausdenken. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Es darf und soll in Kisten und Truhen gekramt, in der Familien- und Dorfgeschichte geforscht, nach alten Erinnerungen gegraben und sich mit der Kultur und Geschichte der Vorfahren beschäftigt werden. Hierbei soll die sorbische/wendische Sprache, Bräuche, Feste sowie Sagen im Mittelpunkt stehen und ein Stück sorbischer/wendischer Vergangenheit wieder lebendig werden. Der beste Beitrag wird dann mit 500 Euro prämiert. Für alle Teilnehmer gibt es tolle Preise. Nachdem die Ideen eingereicht wurden, wird eine Fachjury die Schule der Teilnehmer besuchen und den Wettbewerbsbeitrag begutachten.
Zugelassen zum Wettbewerb sind Beiträge von Schulen aus dem Landkreis. Die Zusammenarbeit mit altersübergreifenden Gruppen, Horteinrichtungen, Kindergärten, Eltern und Großeltern ist ausdrücklich erwünscht. Der Wettbewerbsbeitrag soll eigenständig ausgedacht und aufgebaut werden. Zudem soll die Idee einen regionalen Bezug zur sorbischen/wendischen Geschichte, Sprache und Kultur vorweisen. Zur Teilnahme am Wettbewerb gehört die Bereitschaft zur Aufführung und Nachnutzung des Wettbewerbsbeitrages. Bis zu 20 Prozent der Materialkosten können gegen Vorlage der Originalbelege beim Landkreis abgerechnet werden.
Das Anmeldeformular ist bis zum 31. Dezember beim Landkreis Dahme-Spreewald mit dem Betreff: Die Sorben spinnen! Serby pśědu! an Kultur, Ausbildungs- und Sportförderung, Beethovenweg 14, 15907 Lübben per Post einzureichen. Das Formular gibt es unter www.dahme-spreewald.info/media_fast/584/Anmeldung_Die_Sorben_spinnen_2022_v1_final.86705.pdf


Schüler können ihre kreativen Wettbewerbsbeiträge zum Thema „Die Sorben spinnen“ bis Ende des Jahres beim Landkreis einreichen. Plakat: LDS

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

Der Landkreis Dahme-Spreewald ruft Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb auf

Der Landkreis möchte den kulturellen Schatz der Sorben und Wenden mit deren Geschichte, Sprache, Tradition und Kultur aktiv fördern und lobt für das laufende Schuljahr 2022/2023 den Wettbewerb “Die Sorben spinnen! Serby pśědu!” aus. Die Teilnehmer sollen sich kreativ ausleben und sich Geschichten, Poetry Slams, Theaterstücke, Musicals, Shows, Sketche, Podcasts, Videos, Spiele oder Lieder ausdenken. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Es darf und soll in Kisten und Truhen gekramt, in der Familien- und Dorfgeschichte geforscht, nach alten Erinnerungen gegraben und sich mit der Kultur und Geschichte der Vorfahren beschäftigt werden. Hierbei soll die sorbische/wendische Sprache, Bräuche, Feste sowie Sagen im Mittelpunkt stehen und ein Stück sorbischer/wendischer Vergangenheit wieder lebendig werden. Der beste Beitrag wird dann mit 500 Euro prämiert. Für alle Teilnehmer gibt es tolle Preise. Nachdem die Ideen eingereicht wurden, wird eine Fachjury die Schule der Teilnehmer besuchen und den Wettbewerbsbeitrag begutachten.
Zugelassen zum Wettbewerb sind Beiträge von Schulen aus dem Landkreis. Die Zusammenarbeit mit altersübergreifenden Gruppen, Horteinrichtungen, Kindergärten, Eltern und Großeltern ist ausdrücklich erwünscht. Der Wettbewerbsbeitrag soll eigenständig ausgedacht und aufgebaut werden. Zudem soll die Idee einen regionalen Bezug zur sorbischen/wendischen Geschichte, Sprache und Kultur vorweisen. Zur Teilnahme am Wettbewerb gehört die Bereitschaft zur Aufführung und Nachnutzung des Wettbewerbsbeitrages. Bis zu 20 Prozent der Materialkosten können gegen Vorlage der Originalbelege beim Landkreis abgerechnet werden.
Das Anmeldeformular ist bis zum 31. Dezember beim Landkreis Dahme-Spreewald mit dem Betreff: Die Sorben spinnen! Serby pśědu! an Kultur, Ausbildungs- und Sportförderung, Beethovenweg 14, 15907 Lübben per Post einzureichen. Das Formular gibt es unter www.dahme-spreewald.info/media_fast/584/Anmeldung_Die_Sorben_spinnen_2022_v1_final.86705.pdf