Kaffegespräche: Den Takt vorgeben