Farbenfroh und fantasievoll - Bilderausstellung von Michael Uy im Atrium Haus 5

Farbenfroh und fantasievoll - Bilderausstellung von Michael Uy im Atrium Haus 5

Farbenfroh und fantasievoll - Bilderausstellung von Michael Uy im Atrium Haus 5. Bild: Michael Uy

übersicht

  • Ausstellung
  • Datum: Fr, 03.11.2017 - Do, 30.11.2017
  • Ort: Atrium im Haus 5 des Klinikums Frankfurt (Oder), Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder)
Im Atrium im Haus 5 des Klinikums Frankfurt (Oder) ist eine neue Bilderausstellung zu sehen.
Michael Uy, dessen Bilder zuletzt in der Landgalerie im Jacobsdorfer Ortsteil Petersdorf zu sehen waren, nutzt Fotografien, die er malerisch überarbeitet. So entstehen neue Bilder, die das Ausgangsmaterial nicht mal mehr erahnen lassen. Das Fotomotiv wird von ihm selbst digital festgehalten und mit einem virtuellen Pinsel in eine neue Struktur, Farbe und Verlauf gebracht. „Der Monitor ist meine „Leinwand“ und die Computer-Mouse mein „Pinsel“. So wie der Pinselstrich die Farbe verteilt und zum Ergebnis führt so ist es auch am Computer“, erklärt Michael Uy. Die magische Brillanz der Farben und die fließenden Linien kommen bei einigen Kunstwerken besonders hinter Acrylglas zur Geltung. Einige davon sind im Atrium zu besichtigen.

"Ich gebe meinen Bildern keine Titel, der Betrachter soll sich seine eigenen Gedanken machen", sagt Michael Uy. Die Werke des Hobbyfotografen präsentieren sich farbenfroh und regen die Fantasie an. Michael Uy ist es wichtig, Menschen mit dieser Art von Bildern, die nicht selten auch als „nebenwirkungsfreie Medizin“ bezeichnet werden, zu erfreuen.

Patienten, Besucher und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen, sich diese Ausstellung in den nächsten Wochen anzusehen.


Michael Uy wurde 1962 in Wildau geboren und wohnt in Jacobsdorf. Er ist selbständiger Handwerker und hat sich als Maler u. a. auf Airbrush und künstlerische Flächengestaltung spezialisiert