Bullriding zur 6. Phöbener Schnitzeljagd

Bullriding zur 6. Phöbener Schnitzeljagd

übersicht

  • Feste
  • Datum: Sa, 20.05.2017
  • Ort:
  • Uhrzeit: ab 13 Uhr
Mit einem separaten Bullriding-Wettbewerb wird in Phöben am 20.05.2017 die wie immer nach dem Motto „Spiel und Sport für die ganze Familie“ angelegte 6. Phöbener Schnitzeljagd begleitet.
„Der etwas größere Umfang auf der Festwiese hat sich bewährt“, sagt Ralf Forkmann, Vorsitzender der Wassersportfreunde Phöben e.V. „Die Veranstaltung startet um 13 Uhr. Eintritt und Teilnahmegebühren werden nicht erhoben“.

Kindern, Eltern - gern auch Großeltern, Freunden oder einfach nur Neugierigen – soll neben Bewegung, Teamgeist, Spiel und Sport mit dem „Großen-Preis-von-Phöben-Bullenritt“ etwas Neues geboten werden. Dazu muss man nicht zwingend Phöbener oder sattelfester Reiter sein, mitmachen kann jeder. Schließlich ist der Bulle eine weich gepolsterte Attrappe.

„Auch mit Bullenritt können Kinder, Jugend und Familie wieder gemeinsam aktiv zum Programm beitragen“, sagt Carsten Mendling, Mitglied im Ortsbeirat. „Wenn es gut ankommt, bietet sich wie beim bewährten Drachenbootrennen eine weitere Option für das Dorffest an“.

Für Essen und Trinken am Havelstrand auf der Phöbener Festwiese ist gesorgt. Preise winken wieder allen Kindern der Schnitzeljagd sowie den erfolgreichsten Bullenreitern in Altersgruppen.

Zur Organisation der Preise werden alle Teilnehmer bis zum 13.05.2017 um Anmeldung gebeten. Telefonisch 03327-567098 oder mendlingc@web.de.