Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe

Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe

Blick in die Ausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" (© Naturkundemuseum Potsdam/D. Knuth)

übersicht

  • Ausstellung
  • Datum: So, 18.05.2014 - Do, 31.12.2020
  • Ort: Naturkundemuseum Potsdam
  • Uhrzeit: Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet sowie an jedem 1. Montag im Monta mit 50% Ermäßigung auf den Eintritt (siehe Museumsmontag im Naturkundemuseum Potsdam)
  • Preis: 4 Euro Erwachsene / 2 Euro Jugendliche / 1 Euro Kinder / Kinder unter 6 Jahre kostenfrei
Die Sonderausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" des Naturkundemuseums Potsdam präsentiert einen Ausschnitt aus der Vielfalt der Tierarten in der UNESCO-Welterbelandschaft in Potsdam. Damit beleuchtet das Naturkundemuseum die große Bedeutung dieser Landschaft für die Sicherung der biologischen Vielfalt im Großraum Berlin-Potsdam. Schlösser, Parks und Gärten in der Landeshauptstadt sind im städtischen Umfeld wichtige Erholungsräume.