Große Jungs - Les gamins, F 2013

Als der etwas durchgeknallte Möchtegern-Musiker Thomas (Max Boublil) seine Freundin Lola (Mélanie Bernier) mit einem Verlobungsring überrascht, ist sie sofort begeistert und sagt ja. Doch dann möchte Thomas ihre Eltern kennen lernen und plötzlich sieht die Welt ganz anders aus. Lolas Vater Gilbert (Alain Chabat) ist eine gefühlte Ewigkeit verheiratet und steckt in einer tiefen Identitätskrise. Er verbringt die Tage neuerdings gefrustet auf dem Sofa. Seine Firma hat er verkauft, aber was in seinem Leben wirklich gar nicht geht, ist seine Ehe. Anstatt sich über seinen neuen Schwiegersohn zu freuen, warnt er Thomas dann prompt vorm Heiraten. Für Gilbert ist das zurzeit der größte Fehler, den ein Mann machen kann.

Thomas lässt sich von Gilberts schlechter Laune jedoch nicht abschrecken und unternimmt lieber etwas mit dem zukünftigen Schwiegervater. Schon der erste Ausflug zu zweit weckt den großen Jungen in Gilbert. Jetzt kann ihn nichts mehr halten. Immer wieder versucht er, Thomas von seinen Gedanken an die bevorstehende Hochzeit abzubringen und lieber mit ihm die Sau raus zu lassen. Die beiden starten in ein neues Leben voller Partys, Frauen und Blödsinn, bis Gilbert beschließt, Thomas doch noch zu seiner klang ersehnten Musikerkarriere zu verhelfen. Nun hat er endlich auch wieder eine Aufgabe. Aber es dauert nicht lange, bis Lola und ihre Mutter genervt sind und die Nase endgültig voll von ihren Männern haben. Und so müssen Gilbert und Thomas erkennen, das der Preis für ihre neu gewonnenen Freiheiten doch recht hoch ist ... Super Sommerkomödie!  sg


Filmtipps