Raketenspuren

Raketenspuren

Peenemünde auf der Ostseeinsel Usedom gilt vielen als die Wiege der Raumfahrt. 1942 startete hier erstmals eine Flüssigkeitsrakete, die den Weltraum erreichte,aber eindeutig als Fernwaffe konzipiert war.

Die Autoren dokumentierten die Entwicklung der V1 und V2 in den militärischen Versuchsanstalten, die sowjetische Besatzungszeit in den ersten Nachkriegsjahren und den Ausbau Peenemündes als Flottenbasis und Jagdfliegerstandort der Nationalen Volksarmee.

Sie verfolgen dabei auch die aktuellen Entwicklungen in der Denkmallandschaft Peenemünde und die Diskussionen um die künftige Nutzung des teilweise noch immer gesperrten Geländes.

Bestellen Sie das Standardwerk in der 7. Auflage jetzt für 19,90 € und sparen Sie die Versandkosten

€ 19,90   
Anzahl: Stck.
Bildergalerien

Die schönsten Foto-Impressionen

Bildergalerien

Brandenburg in Bildern - Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerien von regionalen Veranstaltungen und aktuellen Ereignissen!

weiter lesen »

TOP-Events
Theater: Effi Briest (Sommer Open Air/ Schlossfestspiele Ribbeck)
Effi Briest (Sommer Open Air/ Schlossfestspiele Ribbeck)

Fr, 27.06.2014 bis So, 29.06.2014
tgl. 20 Uhr,
5 Euro

weitere Infos »


Theater: Frühlings Erwachen (Premiere)
Frühlings Erwachen (Premiere)

Sa, 26.04.2014
19.30 Uhr,
8 € /erm. 5 €

weitere Infos »


Musik/Konzert: Die Drei von der Tankstelle (Musical)
Die Drei von der Tankstelle (Musical)

Fr, 25.04.2014
19.30 Uhr,
Kat I: 24 €/ erm. 18 € - Kat II: 18 €/ erm. 14 €

weitere Infos »


Vortrag: Sternennacht auf den Forschungscampus Babelsberg
Sternennacht auf den Forschungscampus Babelsberg

Do, 17.04.2014
20 Uhr,
Eintritt frei

weitere Infos »