Griechenland

Griechenland

Griechenlands Image hat im letzten Jahr arg gelitten, seit das Land knapp am Staatsbankrott vorbeigeschlittert ist. Nun wird in Deutschland nur noch über Misswirtschaft und Korruption geredet, wie ehedem von der weiß-blauen Inselherrlichkeit geschwärmt worden war. Zerrbilder das eine wie das andere.

Das weiß niemand besser als Eberhard Rondholz, der seit Jahrzehnten über die Vorzüge und die Schattenseiten Griechenlands berichtet. In diesem Buch schreibt er vom Moloch Athen und seinen liebenswerten Seiten, vom Alltag der Neugriechen und ihrem gebrochenen Verhältnis zu den antiken Vorfahren, vom Dauerkonflikt mit der Türkei und dem Umgang mit ethnischen und religiösen Minderheiten, von der Lust der Griechen am Streiken und schließlich von ihrer Gabe, selbst in Zeiten der größten wirtschaftlichen Krise die Kultur der Gastfreundschaft zu pflegen.

Ein differenziertes Länderporträt, das sich wohltuend von den allseits gepflegten Klischees abhebt. Bitte beachten Sie, dass es sich hier nicht um einen Reiseführer handelt.

Für 16,90 Euro können Sie das Portrait versandkostenfrei bestellen.

€ 16,90   
Anzahl: Stck.
Bildergalerien

Die schönsten Foto-Impressionen

Bildergalerien

Brandenburg in Bildern - Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerien von regionalen Veranstaltungen und aktuellen Ereignissen!

weiter lesen »

TOP-Events
Ausflug/Führung: Spaziergang auf den Spuren alten Weinbaus zum Winzerfest
Spaziergang auf den Spuren alten Weinbaus zum Winzerfest

Sa, 26.07.2014
16 Uhr,
5 Euro

weitere Infos »


Feste: LOCALIZE Festival 2014
LOCALIZE Festival 2014

Fr, 12.09.2014 bis So, 14.09.2014
,

weitere Infos »


Ausstellung: Wir wollen freie Menschen sein! - Der DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953
Wir wollen freie Menschen sein! - Der DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Di, 17.06.2014 bis Do, 28.08.2014
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Teltow,

weitere Infos »


Ausstellung: Auf dem Holzweg. Bäume und Holz – Nutzung, Forschung, Kunst, Botanik
Auf dem Holzweg. Bäume und Holz – Nutzung, Forschung, Kunst, Botanik

Di, 03.06.2014 bis So, 05.10.2014
9.30 bis 17 Uhr,
2 Euro, ermäßigt 1 Euro

weitere Infos »