RSS-Feeds vom BlickPunkt Brandenburg

So verpassen Sie keine Nachricht:

Der BlickPunkt Brandenburg hält Sie mit aktuellen Nachrichten immer auf dem Laufenden. Damit Sie nun keine neuen Infos verpassen, können Sie hier nun alle Nachrichten oder aktuelle Artikel aus Ihrer Region als RSS-Feed abonnieren. Kostenfrei und unverbindlich.

Was ist das und wie funktioniert das

Abonnieren Sie einfach einen unserer RSS-Newsfeeds. RSS-Feeds können, im Gegensatz zu gewöhnlichen Web-Seiten, von anderen Programmen gelesen und weiterverarbeitet werde. Hinter dem kompliziert klingenden Namen steckt eine kleine Datei, die Sie mit Ihrem Internet-Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera, Chrome, Safari etc.), vielen E-Mail-Programmen oder einem speziellen RSS-Reader abonnieren können. Sobald eine neue Nachricht auf blickpunkt-brandenburg.de erscheint, holt sich das Programm den neuen Artikel und sie können ihn bequem am Bildschirm lesen. 

Um unseren RSS-Feed zu abonnieren, klicken Sie einfach auf einen der unten stehende Links oder geben Sie die Adressen direkt in Ihren RSS-Newsreader ein.


  • Nachrichten:
  •   Potsdam
  •   Frankfurt (Oder)
  •   Potsdam-Mittelmark
  •   Teltow-Fläming
  •   Dahme-Spreewald
  •   Oder-Spree
  •   Märkisch-Oderland
  •   Elbe-Elster
  •   Uckermark


Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der über RSS-Feeds übertragenen Inhalte ist ausschließlich Privatpersonen und nicht-kommerziellen Internetangeboten erlaubt. Die Nutzung kann vom BlickPunkt Brandenburg jederzeit ohne Angabe von Gründen untersagt werden. Die Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht erlaubt. Der BlickPunkt Brandenburg behält sich vor, zu jeder Zeit den Inhalt und Umfang dieses Services zu verändern.

 Wenn Sie die Feeds auf Ihrer Internet-Seite einbinden möchten, müssen Sie folgende Punkte beachten:
1. Unter den Feed-Informationen muss "Quelle: BlickPunkt Brandenburg" stehen.
2. Alle Feed-Inhalte müssen zur Original-Quelle bei blickpunkt-brandenburg.de verlinkt sein.
3. Links zu blickpunkt-brandenburg.de müssen sich immer in einem neuen Browser-Fenster öffnen.

Wenn Sie einen Feed von BlickPunkt Brandenburg auf Ihrer Internet-Seite integrieren möchten und weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine  Nachricht