Reportagen

Unnötige, notwendige Hilfe
Potsdam

Unnötige, notwendige Hilfe

Es ist kurz vor 14 Uhr am Dienstag Nachmittag, als es auf dem Hof der Baptistenkirche in der Schopenhauerstraße. Rege laufen die Helfer, die sich hier vor allem aus der Kirchengemeinde zusammensetzen, umher und machen die letzten Handgriffe. Dann erschallt der Ruf: „Es geht los“ und alle Mitarbeiter...

Italien im Winter
Paestum/Italien

Italien im Winter

Im Januar bereits bei 15 Grad auf der Sonnenterrasse sitzen und im Ohr das Schlagen der Wellen am Strand. So stellen sich Winterurlauber Italien vor. Genau das kann man in Capaccio-Paestum bei Salerno erleben. Der kleine versteckte Campingplatz Villaggio Victoria – ganzjährig geöffnet - mit etwa ...

Wie schmeckt, riecht, klingt die Heimat?
Uckermark

Wie schmeckt, riecht, klingt die Heimat?

Der BlickPunkt war neugierig und befragte Menschen in der Uckermark, was für sie das Wort "Heimat" eigentlich bedeutet. Wirwollten Folgendes gern erfahren:

Welche besonderen Bilder aus der Erinnerung verbinden sich bei Ihnen mit dem Wort Heimat?
Welche typischen oder vielleicht auch einmaligen oder...

Neue Heimat Potsdam
Potsdam

Neue Heimat Potsdam

Einen Monat durch Europa reisen ist für die meisten eine unvergessliche Bereicherung oder ein wunderschöner Urlaub. Für den Neu-Potsdamer Saad Hosari ist diese Odyssee zwar ebenfalls unvergesslich, aber sie gehört nicht zu den schönsten Erlebnissen in seinem jungen Leben. Ende April ist der...

Grüne Energie trifft blaue See
Munkebo (Dänemark)

Grüne Energie trifft blaue See

Mit Helm und Arbeitskombi wirkt Christian B. Jensen wie einer der vielen Werftarbeiter, die als Spezialisten unterschiedlichster Gewerke und aus halb Europa kommend, in der dänischen Fayard-Werft Schiffe bauen. Doch bei Christian B. Jensen ist das anders. Er ist nicht nur am Umbau zweier Schiffe...

Der hölzerne Blick aus Stahnsdorf
Stahnsdorf

Der hölzerne Blick aus Stahnsdorf

Die Kollektion 2015 liegt auf dem mit Holzspänen bedeckten Tisch in der neu eingerichteten Werkstatt. 18 Monate hat es gedauert, bis die Idee verwirklicht wurde. Ein langer Weg des Grübelns, Ausprobierens und Bastelns liegt hinter Stephan Leja.

Als der Stahnsdorfer Tischlermeister bei einem...

Die Kunst des Reisens
Potsdam

Die Kunst des Reisens

Inspiriert von Reinhold Messners Bergsteigerliteratur begeben sich im Jahr 2004 fünf Freunde nach Pakistan. Dort besteigen sie mit Alpinclub-Mitgliedern aus Sachsen den neunthöchsten Berg der Welt - den Nanga Parbat. Am Rande der Todeszone, auf über 4000 Metern Höhe, nimmt der Initiator der Tour,...

Liebe zur Musik macht sprachlos
Potsdam

Liebe zur Musik macht sprachlos

Die wohltuende Wärme im Kammermusiksaal auf dem Campus der Universität Potsdam steht in krassem Gegensatz zur winterlichen Kälte. Hauptverantwortlich sind die 100 Gäste, die sich in den überschaubaren Saal zwängen. Sinnbildlich könnte die Wärme aber auch von der Bühne kommen. Dort spielt ein...

"Friedensarmee" auf der Glienicker Brücke
Potsdam

"Friedensarmee" auf der Glienicker Brücke

Die Glienicker Brücke stand an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Kalten Krieges. Als authentische Kulisse für Steven Spielbergs neuen Agententhriller mit dem Arbeitstitel "St. James Place" diente die Brücke wie einst im Februar 1962 für den Austausch der beiden ersten Spione der USA und der...

Kontrolle ist besser als Gift
Potsdam

Kontrolle ist besser als Gift

Gerhard Neumann ist ein Verfechter des integriert-kontrollierten Obstanbaus. Bei ihm sehen die Äpfel nicht alle gleich aus und erfüllen erst recht keine standardisierten EU-Normen. Die Besucher seiner Plantage wissen das zu schätzen, denn was sie auf dem riesigen Gelände in Bornim selbst ernten, ist...

Geheimnisvolle Sperrzone
Potsdam

Geheimnisvolle Sperrzone

Zwischen Krampnitz- und Fahrländer See soll in idyllischer Lage ein neues Wohngebiet entstehen. Krampnitz - schon der Name der ehemaligen Wehrmachtskaserne ist inzwischen zum Mythos geworden, denn das riesenhafte Gelände ist seit seiner Entstehung verbotenes Terrain. Daran hat sich auch nach dem...

Classic Remise Berlin ist immer einen Besuch wert
Berlin

Classic Remise Berlin ist immer einen Besuch wert

Am Männertag haben Männer einen Wunsch frei, wenigstens jene, die den Herrentag in Familie begehen wollen. Mein Wunsch: Wieder mal ein Besuch in der Classic Remise Berlin (früher Meilenwerk).

Das alte Straßenbahndepot in der Berliner Wiebestraße bietet auf 16.000 Quadratmetern alles, was...

Frankfurt ist die Sommer- und Sonnen-Stadt am Fluss
Frankfurt (Oder)

Frankfurt ist die Sommer- und Sonnen-Stadt am Fluss

Frankfurt ist, wie der Dichter Frank Hammer einmal schrieb, eine Sommer- und eine Sonnenstadt. Deshalb wird der Ort nicht nur von Städtetouristen geschätzt, die ihre Visite gern mit einem Ausflug in die Schwesterstadt Slubice verbinden, sondern auch von Radwanderern, die auf dem Europaradweg Station...

Switchen zwischen den Welten
Potsdam

Switchen zwischen den Welten

Informations- und Telekommunikationstechnologien der Hauptstadtregion haben sich zu einer der branchenübergreifenden Schlüsselindustrie entwickelt. Im Fokus der Öffentlichkeit standen bisher die Lösungen, Dienstleistungen und Services.

Der SIBB e.V. als Branchenverband der IT-Wirtschaft in Berlin...

"2.600 gesendete Mails für dieses Projekt"
Potsdam

"2.600 gesendete Mails für dieses Projekt"

Am 1. März 2014 öffnete die Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam mit einem bunten, eintrittsfreien Programm für die ganze Familie ihre Türen - und mit ihr die mit Spannung erwartete Ausstellung "Forschungsfenster".

Auf 300 Quadratmeter können sich die Besucher in einem Fragenkabinett...