Regionalmarke lädt zum Backen und Schlendern ein

Oder-Center Schwedt wird zur Back- und Probiermeile für Schulen und kleine Besucher

V.l.: Klaus Schreiber und Jens Köhler in der Backstube. Foto: icu

Schwedt. Vom 22. bis 24. Februar finden im Oder-Center Schwedt die Uckermark-Tage statt. Neben regionalen Ausstellern gibt es in diesem Jahr eine Backaktion für Kinder. In Zusammenarbeit mit dem Schwedter Koch Jens Köhler und der Bäckerei Schreiber aus Angermünde können Schüler und kleine Besucher an diesen Tagen Brot backen, Zutaten kennenlernen und bei einem gemeinsamen "Picknick" regionale Produkte aus der Uckermark kennen und schmecken lernen.

"Vor dem Oder-Center wird ein mobiler Backofen der Firma Roland Krause Meisterbetrieb für Kachelöfen und Kamine aus Polßen aufgebaut. Koch Jens Köhler und Bäckermeister Klaus Schreiber werden die gesamte Aktion begleiten, moderieren und die Kinder anleiten." berichtet Christin Neujahr vom Regionalmarken-Management. An Arbeitstischen werden die Brotleibe geformt, bevor sie draußen im Holzbackofen gebacken werden.

In der Zwischenzeit wird ein regionales "Picknick" vorbereitet. Hier gibt es Käse von der Bauernkäserei Wolters, Saft von der Mosterei Klimmek, Straußensalami vom Straußenhof Berkenlatten, Butter und Milch von der Hemme Milch GmbH und natürlich Vollkorn-Brot von der Bäckerei Schreiber. Jens Köhler und Erzeuger vor Ort geben Auskunft zu ihren Produkten. "Das Interesse an dem Angebot ist groß, denn gesunde, regionale Ernährung und Handwerk sind aktuelle Themen, die auch im Unterricht vermittelt werden. Hier können Kinder mit allen Sinnen Zutaten und Erzeugnisse kennenlernen." so Christin Neujahr.

Mit dabei sind bereits die Grundschule Casekow und die Grundschule Anna Karbe aus Gramzow. Weitere Schulen aus Schwedt haben ebenfalls angefragt. Alle interessierten Besucher können am Freitagnachmittag um 14 Uhr sowie am Samstag um 10 und um 14 Uhr Brot backen und Produkte aus der Uckermark probieren. Die gesamte Aktion dauert etwa zwei Stunden. Die Kosten betragen 0,50 Euro pro Kind. Die Anmeldung erfolgt über die Regionalmarke UCKERMARK unter der 03332 538911 oder per Mail an neujahr@ic-uckermark.de.

Neben der Backaktion freuen sich Aussteller aus der Uckermark auf interessiertes Publikum und informieren über ihre Produkte: Mit dabei sind der Straußenhof Berkenlatten, Q-Regio, die BarUMBar aus Schwedt/Oder, die Stadt Schwedt/Oder mit dem Stadtmuseum und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt, der Malchower Labyrinthpark, Liesje Trecking, die ToniTec GmbH, Landtechnik Schwesig, der Marstall Boitzenburg mit der Boitzenburger Braumanufaktur sowie Roland Krause Meisterbetrieb für Kachelöfen und Kamine und die WDU Dienstleistung GmbH.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Probenlager der MKS Flötenkids
Schwedt

Probenlager der MKS Flötenkids

Drei Tage lang vom vergangenen Freitag bis zum heutigen Sonntag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Flötenklassen der Kunst- und Musikschule "Johann Abraham Peter" (MKS) ihr traditionelles...

Karthausclub öffnete seine Tür
Schwedt

Karthausclub öffnete seine Tür

Am vergangenen Freitag waren interessierte Eltern und natürlich auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schwedt eingeladen, um sich ein Bild über die Freizeitangebote und Jugendarbeit im...

Vortragsreihe Natur und Umweltschutz - nur Gemeinsam
Angermünde

Vortragsreihe Natur und Umweltschutz - nur Gemeinsam

Im Rahmen der Vortragsreihe: "Natur und Umweltschutz? - nur gemeinsam!" werfen die Veranstalter in der Blumberger Mühle einen Blick über den Tellerrand. Sie schauen nach Äthiopien, einer Projektregion...

Nadelöhr Kannenburger Schleuse bleibt gesperrt
Templin

Nadelöhr Kannenburger Schleuse bleibt gesperrt

Großes Interesse hatte am 13. Februar die öffentliche Beratung im Sitzungssaal der Stadtverwaltung Templin ausgelöst. Dort wurden die neuesten Entwicklungen zur Schließung der Kannenburger Schleuse...