o2 plant LTE-Netz

o2 plant LTE-Netz

In manchen Gegenden hat o2 aber auch die Nase vorn, was die Netzabdeckung angeht. Die Stadt Gartz (Oder) wird mit zwei Basisstationen flächendeckend versorgt. Die Mitbewerber Vodafone und T-Mobile haben jeweils nur eine. Das es in allen Netzen nur 2G anstatt 3/4G gibt, es liegt daran, Frequenzabstimmungen und Koordinierungen mit dem Nachbarland Polen gestalten sich langwierig. Grafik: asc

Innenstadt augenblicklich fast ohne Handyempfang

Eine GSM-Antenne an einer Windkraftanlage. Symbolfoto: o2

Angermünde. Seit der Fusion der einst dritt- und viertgrößten Mobilfunkanbieter e-Plus und o2 kämpft der mittlerweile an der Kundenzahl gemessen größte Mobilfunknetzbetreiber "o2 Telefonica" deutschlandweit im Rahmen von "Netzoptimierungs- und Umstrukturierungsarbeiten" mit Gesprächsabbrüchen, langsamen Internetverbindungen und sogar Totalausfällen.

Über solch anhaltende Probleme, insbesondere in Angermünde und Umgebung, berichtete der BlickPunkt bereits im September des vergangenen Jahres (www.blickpunkt-brandenburg.de/nachrichten/archiv/artikel/57266/Anhaltende+Probleme+im+Mobilfunknetz/).

Seit einigen Wochen sind nun auch noch zwei von drei Hardwareelementen (Funkzellen) an einer temporär einzigen Basisstation im Stadtgebiet ausgefallen, wie diese Zeitung bei Telefónica Deutschland Pressesprecher Florian Streicher in Erfahrung bringen konnte. Er dementiert gleichzeitig die Meldung einer örtlichen Tageszeitung. Diese vermeldete, o2 habe sich aus der Region verabschiedet und das Netz sei tot.

Im Gegenteil: "Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der aktuellen Einschränkungen der 2G-Verfügbarkeit. Darüber hinaus wird die Stadt Angermünde auch mit neuen UMTS (3G)-Netzelementen sowie mit dem schnellen LTE (4G)-Standard aufgerüstet", sagte er. asc

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

"Iran" - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien
Prenzlau

"Iran" - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien

Peter Jaeger verzauberte bereits mit einem Reiseabenteuer die reiselustigen Gäste im Kloster. Diesmal wird er eine neue Multimediashow "Iran - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien"...

Nicht nur Bier und Käse
Berlin/Uckermark

Nicht nur Bier und Käse

In der Brandenburghalle der Internationalen Grünen Woche vom 19. bis 28. Januar stellen sich täglich andere regionale Produzenten am Uckermark-Stand vor. Der Stand wurde organisiert von der ICU -...

Rosneft investiert 400 Millionen Euro in Schwedt
Schwedt

Rosneft investiert 400 Millionen Euro in Schwedt

Am Montag (22. Januar 2018) gaben sich die ganz großen Chefs in Schwedt/Oder (Uckermark) die Ehre: Der Präsident Igor Iwanowitsch Setschin und der Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Schröder vom...

Wyssotzki waits Brecht
Prenzlau

Wyssotzki waits Brecht

Zu einem besonderen Abend wird am 27. Januar mit Olga Zaleskaya (BLR) & Tino Eisbrenner (GER) ins Kloster eingeladen. "Wyssotzki waits Brecht" heißt das Livekonzert von Olga Zaleskaya & Tino...

Start in der Uckermark
Prenzlau

Start in der Uckermark

 Mit fünf Schulen im Landkreis Barnim hat die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit bereits im lauf des vergangenen Jahres Kooperationsvereinbarungen getroffen, um Schüler möglichst frühzeitig in...

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC
Templin

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC

Am Donnerstag, dem 25.01.2018 wird im MKC in Templin noch einmal der Dokumentarfilm "Bauer Unser" gezeigt, der zweiterfolgreichste österreichische Kinofilm des Jahres 2016. Regisseur Robert Schabus...