Neuer Vorstand gewählt

Tourismusverband Uckermark e.V.

Uckermark. Grafik: tourismus-uckermark.de

Prenzlau. Auf der Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes Uckermark e.V. wurde am 4. Dezember der neue Vorstand gewählt. Der Verband will durch eine enge Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern und allen am Tourismus beteiligten Einrichtungen die günstigsten Voraussetzungen für die Förderung des Tourismus schaffen. Die Tätigkeit des Verbandes erstreckt sich auf das Verbandsgebiet, das historische Gebiet der Uckermark und angrenzende Gebiete.

Für 3 Jahre gewählt wurden Dietmar Schulze (Landrat) als Vorsitzender, Wolfgang Janitschke als stellvertetender Vorsitzender, Petra Buchholz, Oliver Nowatzki, Stefan Eschert, Dr. Ulrike Garbe, Thomas Volpers und Silke Liebher.

Zu den Aufgaben des Verbandes gehören laut Satzung das Innen‐ und Außenmarketing (Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Informations‐ und Angebotsvermittlung, Produktgestaltung/ ‐vermarktung und Vertrieb), die Unterstützung der im Verbandsgebiet liegenden Orte und Tourismuseinrichtungen, die Betreuung der Mitglieder in allen Fragen zeitgemäßer Tourismuswerbung, die fachliche Beratung und berufliche Fortbildung der im Tourismus tätigen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fach‐ und Berufsverbänden.   red


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

"Iran" - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien
Prenzlau

"Iran" - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien

Peter Jaeger verzauberte bereits mit einem Reiseabenteuer die reiselustigen Gäste im Kloster. Diesmal wird er eine neue Multimediashow "Iran - Mit dem Fahrrad zu den Höhepunkten des alten Persien"...

Nicht nur Bier und Käse
Berlin/Uckermark

Nicht nur Bier und Käse

In der Brandenburghalle der Internationalen Grünen Woche vom 19. bis 28. Januar stellen sich täglich andere regionale Produzenten am Uckermark-Stand vor. Der Stand wurde organisiert von der ICU -...

Rosneft investiert 400 Millionen Euro in Schwedt
Schwedt

Rosneft investiert 400 Millionen Euro in Schwedt

Am Montag (22. Januar 2018) gaben sich die ganz großen Chefs in Schwedt/Oder (Uckermark) die Ehre: Der Präsident Igor Iwanowitsch Setschin und der Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Schröder vom...

Wyssotzki waits Brecht
Prenzlau

Wyssotzki waits Brecht

Zu einem besonderen Abend wird am 27. Januar mit Olga Zaleskaya (BLR) & Tino Eisbrenner (GER) ins Kloster eingeladen. "Wyssotzki waits Brecht" heißt das Livekonzert von Olga Zaleskaya & Tino...

Start in der Uckermark
Prenzlau

Start in der Uckermark

 Mit fünf Schulen im Landkreis Barnim hat die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit bereits im lauf des vergangenen Jahres Kooperationsvereinbarungen getroffen, um Schüler möglichst frühzeitig in...

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC
Templin

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC

Am Donnerstag, dem 25.01.2018 wird im MKC in Templin noch einmal der Dokumentarfilm "Bauer Unser" gezeigt, der zweiterfolgreichste österreichische Kinofilm des Jahres 2016. Regisseur Robert Schabus...