Haßleben feiert 700 Jahre

Gemeinsam mit dem Jahresfest der Stephanus-Stiftung

Boitzenburger Land OT Haßleben. Anlässlich des 700-jährigen Ortsjubiläums lädt die Stephanus-Stiftung am Samstag, den 23. September ab 9.30 Uhr zum Jahresfest der Wohneinrichtung "Haus Im Sonnenwinkel" ein.

Das Fest hält in diesem Jahr viele Überraschungen bereit. Die Feier beginnt um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Dorfkirche. Die Predigt hält Pfarrer Hanfried Zimmermann, Vorstand der Stephanus-Stiftung. Im Anschluss findet um 10.45 Uhr ein Festumzug durch das Dorf statt. Um 12 Uhr können sich die Gäste bei einem Mittagessen auf der Festwiese Birkenweg stärken. Um 13.30 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm des Jahres- und Familienfestes. Besonderer Höhepunkt ist die Präsentation der Festschrift "Haßleben in der Uckermark. Geschichte und Gegenwart", die Diakon Wolfgang Seyfried anlässlich des 700. Ortsjubiläums verfasste.

Der Stephanus-Chor und ein DJ sorgen mit musikalischen Beiträgen für gute Laune. Für kleine Gäste hält die Feuerwehr spannende Aktionen bereit, eine Hüpfburg zum Austoben sowie eine kreative Bastelstraße und ein Straßenfußballtournier sind vorbereitet.An verschiedenen Ständen stellen sich unter anderem das Agrarhistorische Kabinett Haßleben vor sowie die Praxis für Ergotherapie aus Engelsburg und das Delphin-Sanitätshaus aus Prenzlau.

Für den Gaumen gibt es Leckeres vom Grill, Fisch sowie Getränke, Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr beginnt ein Konzert der Templiner Stephanus-Band "LehrGut". Mit einer beeindruckenden Feuershow findet die Feier ihren krönenden Abschluss. Seit 1973 trägt die Stephanus-Stiftung die Verantwortung für die Wohnangebote in Haßleben.

Derzeit werden 38 Menschen mit Behinderung an zwei Standorten begleitet und betreut. Das "Haus Im Sonnenwinkel" ist eine dia­konische Einrichtung in Trägerschaft der Stephanus gGmbH. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Templiner Pflaster-Gutschein
Templin

Templiner Pflaster-Gutschein

Ein Gutschein für alle Geschäfte. Diese Idee hat die TMT Tourismus Marketing Templin GmbH am 5. September den Händlern der Templiner Innenstadt vorgestellt. Ein "Gutschein für alle" soll das Geschäft...

Studien- und Ausbildungsmesse (SAM) unterstützte Oberschüler bei der Berufs- und Studienauswahl
Schwedt

Studien- und Ausbildungsmesse (SAM) unterstützte Oberschüler bei der Berufs- und Studienauswahl

Am vergangenen Wochenende hatte die 16. Auflage der Studien- und Ausbildungsmesse (SAM) an den uckermärkischen Bühnen ihre Pforten geöffnet. Rund 60 Aussteller von Berufsfachschulen über...

Stadtchor auf Reisen
Schwedt

Stadtchor auf Reisen

Vom 8. bis 11. September ging es auf eine viertätige Chorfahrt in eine der ältesten Städte Nordeuropas, die Wikingerstadt Schleswig. Der nette und humorvolle junge Busfahrer Ronny brachte die...

Platz für demokratischen Austausch
Prenzlau

Platz für demokratischen Austausch

Unter dem Motto "Buntes Prenzlau - Platz für demokratischen Austausch" lädt das Bunte Bündnis Couragiertes Prenzlau am Freitag, dem 22. September, ab 17 Uhr zu einem bunten Markt mit Infoständen und...

Spende zugunsten der Dorfkirche
Tantow OT Schönfeld

Spende zugunsten der Dorfkirche

Die Kirche Schönfeld in der Gemeinde Tantow muss dringend instand gesetzt werden. 20.000 Euro für die Dachsanierung überreichte deshalb die VR-Bank (Uckermark-Randow eG) am 15. September an Pastorin...