Richtfest gefeiert

Richtfest "Am Sportplatz". Foto: vt

Schwedt. Am Freitag (30. Juni) wurde beim Quartier am Sportplatz Richtfest gefeiert. Die Grundidee eines Wohnprojektes entstand aus den Bedürfnissen der Mitglieder des Vereins Lebenshilfe Uckermark e.V. in Abstimmung mit den Bauherren. Dabei geht es um buntes Wohnen von Menschen mit und ohne Behinderungen, die sich gegenseitig unterstützen. Unterschiedliche Wohnungsgrößen von 1- bis 3-Raum-Wohnungen ermöglichen hier ein individuelles Leben für Menschen mit Behinderung. Kernstück sind dabei die Gemeinschaftsräumlichkeiten, in denen "buntes Leben" stattfinden kann. vt

Kommentare

  1. User
    Sven Schwedt, Fr, 14.07.2017 00:40

    Hallo Sie haben da solch riesiges Objekt hin gebaut, ist da zufällig für meine frau eine arbeits Stelle frei sie ist sich für nichts zu schade würde putzen helfen betreuen kümmern usw haben sie einen job frei dann wäre es super wenn sie sich melden könnten Danke

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Erstmals Kunstcamp veranstaltet
Schwedt

Erstmals Kunstcamp veranstaltet

Es gibt sie schon eine ganze Weile, die Vereinbarung zwischen der Musik- und Kunstschule Schwedt/Oder und der Kunstschule Nr. 3 in Witebsk. Pädagogen beider Schulen trafen sich regelmäßig zum...

Heftiges Unwetter droht
Uckermark

Heftiges Unwetter droht

Vorabinformation Unwetter / heftigem und ergiebigem RegenAb den Abendstunden zieht von Süden länger anhaltender und teils ergiebiger Regen auf. In der Fläche werden dabei 40 bis 60 l/qm in 48 Stunden...

Aktionstag „Fußgängerpass-Sterni“
Schwedt

Aktionstag „Fußgängerpass-Sterni“

Den Aktionstag „Fußgängerpass-Sterni“ verbrachten kürzlich die Vorschulkinder der Schwedter Kindertagesstätte „Friedrich Fröbel“. Fachmännisch wurde dieser vom Revierpolizisten Jürgen Küchler (li) und...

Deutsch-Polnische Wirtschaftsmesse
Gryfino

Deutsch-Polnische Wirtschaftsmesse

Unter dem recht sperrigen Arbeitstitel "Stabilisierung und Intensivierung der deutsch-polnischen Wirtschaftsverhältnisse in der Euroregion Pomerania in den Jahren 2017 bis 2019" veranstalten die...