Richtfest gefeiert

Richtfest "Am Sportplatz". Foto: vt

Schwedt. Am Freitag (30. Juni) wurde beim Quartier am Sportplatz Richtfest gefeiert. Die Grundidee eines Wohnprojektes entstand aus den Bedürfnissen der Mitglieder des Vereins Lebenshilfe Uckermark e.V. in Abstimmung mit den Bauherren. Dabei geht es um buntes Wohnen von Menschen mit und ohne Behinderungen, die sich gegenseitig unterstützen. Unterschiedliche Wohnungsgrößen von 1- bis 3-Raum-Wohnungen ermöglichen hier ein individuelles Leben für Menschen mit Behinderung. Kernstück sind dabei die Gemeinschaftsräumlichkeiten, in denen "buntes Leben" stattfinden kann. vt

Kommentare

  1. User
    Sven Schwedt, Fr, 14.07.2017 00:40

    Hallo Sie haben da solch riesiges Objekt hin gebaut, ist da zufällig für meine frau eine arbeits Stelle frei sie ist sich für nichts zu schade würde putzen helfen betreuen kümmern usw haben sie einen job frei dann wäre es super wenn sie sich melden könnten Danke

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Wyssotzki waits Brecht
Prenzlau

Wyssotzki waits Brecht

Zu einem besonderen Abend wird am 27. Januar mit Olga Zaleskaya (BLR) & Tino Eisbrenner (GER) ins Kloster eingeladen. "Wyssotzki waits Brecht" heißt das Livekonzert von Olga Zaleskaya & Tino...

Start in der Uckermark
Prenzlau

Start in der Uckermark

 Mit fünf Schulen im Landkreis Barnim hat die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit bereits im lauf des vergangenen Jahres Kooperationsvereinbarungen getroffen, um Schüler möglichst frühzeitig in...

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC
Templin

"Bauer Unser" - der Dokumentarfilm im MKC

Am Donnerstag, dem 25.01.2018 wird im MKC in Templin noch einmal der Dokumentarfilm "Bauer Unser" gezeigt, der zweiterfolgreichste österreichische Kinofilm des Jahres 2016. Regisseur Robert Schabus...

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018
Frankfurt/Oder

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018

Die IHK Ostbrandenburg ist die größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt, zwischen Berlin und der Oder. Zum Anfang des neuen Jahres informiert sie die...

Die KlimaTeller-App für Restaurants
Berlin/Brandenburg

Die KlimaTeller-App für Restaurants

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium die "KlimaTeller-App". In einer Pressemitteilung erklärt das BMUB: "Das Projekt soll dazu beitragen, in der...

Eberswalder Berufemarkt 2018
Eberswalde

Eberswalder Berufemarkt 2018

Nur noch wenige Tage bis zum 22. Eberswalder Berufemarkt. Am Sonnabend, dem 27. Januar 2018, öffnen sich am Oberstufenzentrum II Barnim um 9.30 Uhr die Türen für die Messebesucher. "Wir hoffen, dass...

Betroffenheit bei der Bahn
Angermünde/Szczecin

Betroffenheit bei der Bahn

"Alle Jahre wieder", so konstatierten Bahnreisende die am Vorweihnachtstag zwischen Berlin-Lichtenberg und der Hafenmetropole Szczecin (Stettin) mit der Linie RE66 unterwegs waren folgende Situation:...

Politische Querelen im Amt Gartz (Oder)
Gartz (Oder)/Groß-Pinnow

Politische Querelen im Amt Gartz (Oder)

Die Abgeordnete Sigrun Kriegbaum ist auf der Sitzung der Gemeindevertretung von Hohenselchow-Groß Pinnow am 10. Januar mit sechs zu drei Stimmen als Mitglied des Gartzer Amtsausschusses abgewählt...