Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr

Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr

Vertreter aus Ämtern und Kameraden sowie Angermündes Bürgermeister wollen sich für eine zukunftssichere Freiwillige Feuerwehr stark machen. Foto: Stadtverwaltung Angermünde

Projektgruppe will Ehrenamt in der Brandbekämpfung stärken

Angermünde. In Angermünde hat sich am 15. Februar auf Initiative von Stadtbürgermeister Frederik Bewer und des Vorsitzenden des Uckermärkischen Feuerwehrverbandes Angermünde, Lutz Timm die Projektgruppe Freiwillige Feuerwehr gegründet. Mitglieder der Projektgruppe sind der Kreisbrandmeister, die Amts- und Stadtbrandmeister, Vertreter der Verwaltungen des Kreises, der Städte Schwedt/Oder und Angermünde sowie der Ämter Gartz/Oder, Gramzow und Oder-Welse.

Gemeinsames Ziel der Projektgruppe ist es, das Ehrenamt "freiwilliger Feuerwehrmann/freiwillige Feuerwehrfrau" zu stärken, dem allgemeinen Mitgliederschwund entgegen zu wirken und darauf aufmerksam zu machen, dass dieses Ehrenamt keine Selbstverständlichkeit für die Gesellschaft darstellt.

In einem ersten Austausch zwischen den Verwaltungen und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren wurde zudem festgestellt, dass die große Aufgabe der Gruppe darin liegen wird, zusätzliche Anreize für eine Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr zu schaffen. Denn der Kameradschaft, einer vielfältigen Ausbildung, moderner Ausrüstung und Einsatztechnik stehen auch eine 24-stündige Einsatzbereitschaft, physische und psychische Belastungen der Feuerwehrkameraden zum Wohle der Bevölkerung gegenüber.

Zur Zielgruppe in Sachen Mitgliedergewinnung werden zukünftig auch nicht mehr nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch die Erwachsenen und somit Quereinsteiger gehören.

Der Auftaktveranstaltung sollen weitere Arbeitstreffen mit konkreten Ergebnissen folgen. red/asc

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit
Schwedt

Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit

Am 29. November von 14 bis 18 Uhr lädt der Uckermärkische Bildungsverbund (UBV) in der Kunower Straße 3 zum traditionellen"Weihnachtszauber" die kleinen und großen Besucher zum Verweilen ein! Bei...

Möbelspende nach Brand
Mark Landin

Möbelspende nach Brand

Petra Nickel musste nicht lange überlegen. Als die Marktleiterin des POCO-Einrichtungsmarktes in Schwedt von der Notsituation der Familie Benz-Weiß erfuhr, stand für sie sofort fest: "Da helfen wir."...

Prämierung im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Landkreis Uckermark

Prämierung im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Am Montagvormittag sind die Gewinner des durch den Landkreis Uckermark ausgeschriebenen Preises „Unser Dorf hat Zukunft“ im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung im Gebäude des Investor Center...