Ausstellung „70 Jahre DEFA“

Ausstellung „70 Jahre DEFA“

Repro: Dominikanerkloster

Filmprogramme, Szenenfotos, Plakate und vieles mehr aus der Sammlung von Bodo Frenzel und weiteren Privatsammlungen

Prenzlau.

Auf eine neue Ausstellung in der Foyergalerie des Dominikanerklosters Prenzlau können sich alle Liebhaber von DEFA-Filmen freuen. Am Donnerstag, 10. März, wird um 16 Uhr, die Ausstellung „70 Jahre DEFA“ – Filmprogramme, Szenenfotos, Plakate und vieles mehr aus der Sammlung von Bodo Frenzel und weiteren Privatsammlungen eröffnet. Zur Ausstellungseröffnung wird herzlich eingeladen.
 
Vor 70 Jahren, am 17. Mai 1946, wurde die Deutsche Film Aktiengesellschaft, kurz DEFA, in Potsdam-Babelsberg gegründet. Bis zum Verkauf des DEFA-Filmstudios 1992 an den französischen Konzern CGE drehte die DEFA etwa 700 Spielfilme, 750 Animationsfilme sowie 2250 Dokumentar-und Kurzfilme. Anlässlich dieses Jubiläums stellen Privatsammler Objekte zu 70 Jahren DEFA-Geschichte aus ihren Sammlungen aus. Initiator dieser Exposition ist der Prenzlauer Bodo Frenzel, der als profunder DEFA-Kenner ebenfalls Liebhaberstücke wie Filmprogramme, Autogrammkarten und Plakate seiner Sammlung zu dieser Sonderausstellung beisteuert. Zu sehen sein wird auch das Original-Drehbuch zum DEFA-Film „Das Schilfrohr“, der in Gramzow gedreht wurde. Die Ausstellung wird komplettiert mit Erinnerungsstücken der Schauspielerin Margot Ebert.

Am Tag der Ausstellungseröffnung werden Schauspieler der DEFA-Filmszene als Überraschungsgäste erwartet.

red

Gezeigt wird die Ausstellung in der Foyergalerie vom 10. März bis 29. Mai 2016 zu folgenden Öffnungszeiten: bis April: Di – So 11 Uhr – 17 Uhr und ab Mai: Di – So 10 Uhr – 18 Uhr.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen
Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen

Die Unternehmervereinigung Uckermark begrüßt die Stellungnahme des Kreistages, mit der das Gremium am 15. März die Gesetzentwürfe der Landesregierung zur geplanten Kreisgebietsreform abgelehnt hat. "W...

Segler der Uckermark
Lychen

Segler der Uckermark

Tanzen können die Seglerinnen und Segler der Uckermark auch. Das haben sie am 17. März im Sportbistro Easy in der Lychener Pannwitzallee 1 bewiesen. Dort trafen sich etwa 40 aktive Seglerinnen und...

Bahnhof Tantow
Tantow

Bahnhof Tantow

Ein Stückchen Geschichte der Eisenbahnlinie „Stettiner Bahn“ verschwindet dieser Tage peu á peu. Das Empfangsgebäude sowie Eisenbahnerwohnungen und auch ein Dienstgebäude des Grenzschutzes werden...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...