Ausstellung „70 Jahre DEFA“

Ausstellung „70 Jahre DEFA“

Repro: Dominikanerkloster

Filmprogramme, Szenenfotos, Plakate und vieles mehr aus der Sammlung von Bodo Frenzel und weiteren Privatsammlungen

Prenzlau.

Auf eine neue Ausstellung in der Foyergalerie des Dominikanerklosters Prenzlau können sich alle Liebhaber von DEFA-Filmen freuen. Am Donnerstag, 10. März, wird um 16 Uhr, die Ausstellung „70 Jahre DEFA“ – Filmprogramme, Szenenfotos, Plakate und vieles mehr aus der Sammlung von Bodo Frenzel und weiteren Privatsammlungen eröffnet. Zur Ausstellungseröffnung wird herzlich eingeladen.
 
Vor 70 Jahren, am 17. Mai 1946, wurde die Deutsche Film Aktiengesellschaft, kurz DEFA, in Potsdam-Babelsberg gegründet. Bis zum Verkauf des DEFA-Filmstudios 1992 an den französischen Konzern CGE drehte die DEFA etwa 700 Spielfilme, 750 Animationsfilme sowie 2250 Dokumentar-und Kurzfilme. Anlässlich dieses Jubiläums stellen Privatsammler Objekte zu 70 Jahren DEFA-Geschichte aus ihren Sammlungen aus. Initiator dieser Exposition ist der Prenzlauer Bodo Frenzel, der als profunder DEFA-Kenner ebenfalls Liebhaberstücke wie Filmprogramme, Autogrammkarten und Plakate seiner Sammlung zu dieser Sonderausstellung beisteuert. Zu sehen sein wird auch das Original-Drehbuch zum DEFA-Film „Das Schilfrohr“, der in Gramzow gedreht wurde. Die Ausstellung wird komplettiert mit Erinnerungsstücken der Schauspielerin Margot Ebert.

Am Tag der Ausstellungseröffnung werden Schauspieler der DEFA-Filmszene als Überraschungsgäste erwartet.

red

Gezeigt wird die Ausstellung in der Foyergalerie vom 10. März bis 29. Mai 2016 zu folgenden Öffnungszeiten: bis April: Di – So 11 Uhr – 17 Uhr und ab Mai: Di – So 10 Uhr – 18 Uhr.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Gartzer Wohnungsbaugesellschaft investiert 110.000 €
Gartz (Oder)

Gartzer Wohnungsbaugesellschaft investiert 110.000 €

Am 19. September begannen im Gartzer Stadtkern Erhaltungsmaßnahmen an Wohngebäuden in der Kastanienallee 16-19, wie das Amt Gartz mitteilt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Oktober...

Freie Schule mit Zeitzeugenprojekt
Angermünde

Freie Schule mit Zeitzeugenprojekt

Noch bis zum 15.10. besteht die Gelegenheit, sich in der Angermünder Kirchgasse 3 in einer Ausstellung mit Bildern, Installationen und Videos - die allesamt im Rahmen des Geschichtsunterrichtes...

6. Schwedter Kinder- Universität machte Natur verständlich
Schwedt

6. Schwedter Kinder- Universität machte Natur verständlich

Am Mittwochvormittag fand im Haus der Bildung und Technologie die traditionelle Schwedter KinderUni statt - rund 150 Kinder nahmen daran teil. Bereits zum 6. Mal konnten Schülerinnen und Schüler...

Nachlese: 15. „SAM“ war voller Erfolg
Schwedt

Nachlese: 15. „SAM“ war voller Erfolg

Vergangene Woche Freitag und Samstag nutzten tausende Schülerinnen und Schüler aus der Region die vielfältigen Möglichkeiten sich über ihre künftigen Berufswünsche bei Firmen, Hochschulen und...

Viel los am Tag der Deutschen Einheit
Gartz (Oder)

Viel los am Tag der Deutschen Einheit

Gleich drei gute Gründe am 03. Oktober, ab 11:00 Uhr auf der Festwiese beim Spittel (ehemals Heilig-Geist-Hospital), vorbei zu schauen. Für die Besucher wird ein unterhaltsames Programm geboten. Die...

Medienmacher trafen sich zum Gedankenaustausch
Szczecin

Medienmacher trafen sich zum Gedankenaustausch

Am vergangenen Wochenende haben sich in der Hafenmetropole Szczecin rund 20 Journalisten und freie Redakteure sowie ehrenamtlich arbeitende Autoren bei der "Polen.pl Netzwerkkonferenz" am Standort der...

Stadtführung durch Angermünde am 29. September
Angermünde

Stadtführung durch Angermünde am 29. September

Historische Führung zur Angermünder Schulgeschichte mit Steffen Tuchscherer. Am 29. September 2016 lädt die Freie Schule Angermünde ein, zu einem Ausflug in die Angermünder Schulgeschichte. Der...