NaturThermeTemplin hofft auf mutige Paare

Bewerben bis 29. Februar - Modelcasting für Werbung der Thermalsole-Badelandschaft

NaturThermeTemplin, Aquagymnastik in der Badelandschaft. Foto: NaturThermeTemplin GmbH

Templin. Vor kurzem war Valentinstag und viele Pärchen haben den Tag der Verliebten - auch in der NaturThermeTemplin - gefeiert und schöne Stunden zu zweit verbracht. Genau so ein Pärchen sucht die NaturThermeTemplin jetzt als Models für eine Neuauflage des Bildmaterials der Thermalsole-Badelandschaft, der Saunawelt und einzelner Wellnessanwendungen.

Damit diese Fotos mit Leben gefüllt werden, sucht die NaturThermeTemplin zwei Paare zwischen 25 und 35 bzw. zwischen 35 und 45 Jahren. Weitere Anforderungen an die Bewerber gibt es nicht. "Es ist uns wichtig, keine Modelkartei durchzublättern, sondern Paare zu finden, die authentisch wirken. Dabei kommt es nicht auf ein makelloses Gesicht an sondern auf die Ausstrahlung und Sympathie", erklärt NaturThermen-Geschäftsführer Ernst Volkhardt. Nutzen wird die NaturThermeTemplin die Fotos für den Internetauftritt, verschiedene Anzeigen in Zeitungen und Magazinen, sowie für Broschüren und Flyer.

Den Bewerbern sollte also bewusst sein, dass die Bilder überregional veröffentlicht und über einen mehrjährigen Zeitraum genutzt werden. Sollte Ihr Interesse an einer spannenden Zusammenarbeit mit der NaturThermeTemplin geweckt worden sein, schicken Sie einfach ein oder mehrere Fotos mit kurzer Vorstellung von sich und Ihrem/r Partner/in an marketing@naturthermetemplin.de oder per Post an NaturThermeTemplin GmbH, Sophia Zimmermann, Dargersdorfer Straße 121, 17268 Templin.

Eine Bewerbung ist bis zum 29. Februar 2016 möglich. red

Kontakt:
NaturThermeTemplin GmbH
Marketingabteilung
Sophia Zimmermann
Dargersdorfer Straße 121
17268 Templin

Tel: 03987/201-107
Fax: 03987/201-102
marketing@naturthermetemplin.de

www.NaturThermeTemplin.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Einfach erleben
Prenzlau

Einfach erleben

Druckfrisch erschienen und schon in den Touristinformationen der Uckermark erhältlich. AnetHoppe Geschäftsführerin der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH freut sich über das neue Werk. "In die...

Sommerhitze: Regelungen für Brandenburger Schulen
Potsdam/Uckermark

Sommerhitze: Regelungen für Brandenburger Schulen

Der Sommer ist mit starker Hitze in Brandenburg angekommen. In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten können die Schulleitungen für die Primarstufen und die Sekundarstufe I...

Aufruf zur landesweiten Hirschkäfererfassung 2016
Potsdam

Aufruf zur landesweiten Hirschkäfererfassung 2016

Aktuell ist wieder Hirschkäferzeit: Zur besseren Erforschung der geschützten Art werden Unterstützer gesucht, die unter www.hirschkaefer-suche.de („Einen Fund melden“) Sichtungen dokumentieren.   ...

Dr. Google – der Arzt im Internet
Schwedt

Dr. Google – der Arzt im Internet

Daten-Dschungel Internet. Wie findet man die richtigen medizinischen Informationen? Zu diesem Thema referiert der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Klinik für Urologie, Prof. Dr. med. Rüdiger...

Geheimnisvolle Moore?
Angermünde

Geheimnisvolle Moore?

Moore gehören zu den geheimnisvollen, wertvollen und einmaligen ökologischen Systemen der Erde, sie waren und sind dem Menschen wenig vertraut, ja sogar unheimlich. Aber als einer der...

Labormobil kommt nach Schwedt
Schwedt

Labormobil kommt nach Schwedt

Im Sommer mit dem enorm hohen Wasserbedarf im Garten ist es wichtig, dass das Brunnenwasser zum Planschen und Gießen geeignet ist. „Dafür braucht es natürlich keine Trinkwasserqualität...

NABU: Posse um Glyphosat-Zulassung geht weiter
Brüssel/Berlin

NABU: Posse um Glyphosat-Zulassung geht weiter

Schon dreimal konnten sich die EU-Mitgliedstaaten nicht über eine Genehmigungsverlängerung des Pestizids einigen, die zum 30. Juni ausläuft. Auch heute kam die nötige Mehrheit in der EU nicht ...

Gegen die Fusion von Bayer und Monsanto - und für eine gentechnikfreie Landwirtschaft
Berlin

Gegen die Fusion von Bayer und Monsanto - und für eine gentechnikfreie Landwirtschaft

Aktuelle Ereignisse und Aspekte zur Gentechnik in Landwirtschaft und bei Lebensmitteln standen im Mittelpunkt einer Pressekonferenz, die am 27. Juni in Berlin gemeinsam von NABU, Navdanya...