Greiffenberg schaut in die Sterne

... und Galilei schaut mit!

Die Greiffenberger Sternwarte. Fotos: Ortsverein Greiffenberg

Greiffenberg. Der Ortsverein Stadt Greiffenberg lädt Alt und Jung zu einem kunterbunten Abend rund um Sonne, Mond und Sterne ein. In den Gemeinschaftsräumen der alten Schule in Greiffenberg werden am 12. Februar ab 18.30 Uhr hochkarätige und kuriose Gäste erwartet. So wird unter anderem der berühmte, italienischer Physiker, Mathematiker, Astronom und Philosoph Galileo Galilei (1564–1642) die Welt bewegen. Und die Besatzung des Raumschiffs „Party Odyssee“ lädt zu einer verrückten Reise zur Erde ein. Kurz und gut, die Besucher können, gemeinsam mit dem Greiffenberger Veranstaltern, dem Ortsvereien Greiffenberg, durch das Sonnensystem fliegen! Und ganz nebenbei noch ihr Allgemeinwissen testen, ein spannendes Rätsel lösen und kluge Sachen gewinnen, die Wissen schaffen. Zu Essen und Trinken gibt es feine galaktische Köstlichkeiten. Natürlich ist für alle interessierten auch ein Besuch der Sternwarte möglich.

red


 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit
Schwedt

Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit

Am 29. November von 14 bis 18 Uhr lädt der Uckermärkische Bildungsverbund (UBV) in der Kunower Straße 3 zum traditionellen"Weihnachtszauber" die kleinen und großen Besucher zum Verweilen ein! Bei...

Möbelspende nach Brand
Mark Landin

Möbelspende nach Brand

Petra Nickel musste nicht lange überlegen. Als die Marktleiterin des POCO-Einrichtungsmarktes in Schwedt von der Notsituation der Familie Benz-Weiß erfuhr, stand für sie sofort fest: "Da helfen wir."...

Prämierung im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Landkreis Uckermark

Prämierung im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Am Montagvormittag sind die Gewinner des durch den Landkreis Uckermark ausgeschriebenen Preises „Unser Dorf hat Zukunft“ im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung im Gebäude des Investor Center...