Malen für den Eberswalder Zoo

Zooteam sucht Kinderzeichnungen für neuen Zoo-Führer

Eberswalde.

Das Zooteam möchte in diesem Jahr einen neuen Zooführer für Kinder herausgeben. Das Wichtigste sind dabei natürlich die Bilder. Sie sollen die spannenden Rätsel und die vielen Informationen über die Tiere des Eberswalder Zoos verschönern. Doch diese Bilder müssen noch entstehen! „Wir würden uns freuen, wenn wir in unserem neuen Zooführer Tierzeichnungen von unseren jüngsten Zoobesuchern veröffentlichen könnten“, so Paulina Ostrowska, die Leiterin der Zooschule Eberswalde. Sie arbeitet täglich mit Kindern zusammen und weiß genau, wie schön die Tierzeichnungen der jungen Zoobesucher aussehen. Deshalb bittet sie alle Kinder, die gerne malen und den Eberswalder Zoo mögen, um Unterstützung: „Wir brauchen eure Hilfe. Wir suchen nach Tiermotiven für den Eberswalder Zoo.“

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es können einzelne Tiere, Tiergruppen und auch Landschaften gezeichnet oder gemalt werden. Das Zooteam freut sich auf bunte Pinguine, Gibbons, Aras, Krokodile, Tigerphytons, wilde Löwen, Sibirische Tiger, niedliche Benettkängurus, Weißbüscheläffchen, Kattas, Uhus, Rentiere, verrückte Gänse und Hühner, Zebras, imposante Braunbären, Wölfe, Strauße, Lamas, Trampeltiere, Wisente, Weißkopfseeadler, Sporenschildkröten, Loris, Damwild, Otter, Ponys, Esel und, und, und… Die schönsten Bilder werden veröffentlicht und auch prämiert. Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für den Eberswalder Zoo, Führungen durch den Zoo und tolle Überraschungen aus dem beliebten Souvenirshop. Die Bilder sollten bis zum 18. März 2016 an den Eberswalder Zoo, Am Wasserfall 1, 16225 Eberswalde gesendet werden. „Wir freuen uns auch, wenn ihr die Bilder persönlich bei uns in der Zooschule vorbei bringt. Wir sind in der Woche von 8 bis 16 Uhr für euch da“, so Paulina Ostrowska.

red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

In den Sommerferien schon was vor? Auf zum SommerLeseClub!
Schwedt

In den Sommerferien schon was vor? Auf zum SommerLeseClub!

Seit Dienstag, dem 12. Juli 2016 hat der SommerLeseClub seine Pforten geöffnet. Bereits 20 Anmeldungen konnte das beliebte Ferienprojekt zur Leseförderung in den ersten zwei Tagen verbuchen....

WOBAG feiert mit Schwedtern großes Sommerfest
Schwedt

WOBAG feiert mit Schwedtern großes Sommerfest

Am 15. Juli 2016 feierte die WOBAG Schwedt eG gemeinsam mit Mitgliedern, Mietern und allen interessierten Schwedtern den Genossenschaftstag „Strahlender Sommer“.  Und in diesem Jahr war dieser...

Für 29,90 Euro mobil im #VBBLand und einmal zur Ostsee und zurück - endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!
Potsdam

Für 29,90 Euro mobil im #VBBLand und einmal zur Ostsee und zurück - endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!

Sechseinhalb Wochen Sommerferien bieten unendlich viele Möglichkeiten für unternehmungslustige Kinder und Jugendliche: Unterwegs mit der Drainsine-Erlebnisbahn, Aufstiege im Kletterpark, ...

Ferienzeit ist Forscherzeit: Auf in den „Forschersommer“
Berlin

Ferienzeit ist Forscherzeit: Auf in den „Forschersommer“

Der bundesweite Mitmachtag „Tag der kleinen Forscher“ markierte den Auftakt zum „Forschersommer“: Bis zum 21. September stellt das „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig neue Forscher-Ideen im...

Internationale Fachtagung zu Nachhaltigkeit im Tourismus
Eberswalde

Internationale Fachtagung zu Nachhaltigkeit im Tourismus

BEST EN ist ein internationales Netzwerk von Tourismuswissenschaftlern und -praktikern mit dem Ziel, Wissen im Bereich des nachhaltigen Tourismus zu generieren und zu verbreiten. Ein wichtiger...

Schwedt

Sprengung von Fundmunition in Schwedt am 25. Juli

Am Montag, dem 25. Juli 2016, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, wird durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg Fundmunition aus dem 2. Weltkrieg gesprengt. Die...