Festlichkeiten im Mozart-Jahr

Uckermärkische Konzertagentur widmet sich dem Ausnahme-Genie

Maximiliano Martin. Foto: Marco Borggreve

Prenzlau. Mozartjahre werden seit dem 19. Jahrhundert immer zu den runden Geburts- bzw. Todesjahren des Komponisten gefeiert. Auch 2016 ist ein Mozartjahr, denn wir feiern seinen 260. Geburtstag und zugleich seinen 225. Todestag.

Konzert mit Klarinette, Sinfonie Nr.40 und Musik zu einer Pantomime am 22. Januar im Plenarsaal
In der Region werden aus diesem Anlass Gedenkkonzerte zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts veranstaltet. Den Auftakt bildet unmittelbar vor Mozarts Geburtstag das Konzert des Preußischen Kammerorchesters am 22. Januar um 19.30 Uhr im Kultur- und Plenarsaal Prenzlau, welches vom Chefdirigenten James Lowe dirigiert wird.

Für Mozarts berühmtes Konzert für Klarinette und Orchester KV 622 wurde zudem der spanische Klarinettist Maximiliano Martín verpflichtet, für den der Dirigent nur lobende Worte hat: "Ich freue mich ihn als Solisten begrüßen zu dürfen. Ich arbeite mit ihm seit vielen Jahren zusammen, Maximiliano Martín ist ein außerordentlicher und sehr ausdrucksstarker Künstler, der mit viel Freude und großer Virtuosität spielt."

Auch Mozarts Sinfonie Nr. 40, die er im Alter von 32 Jahren schrieb und sein zweitletztes Werk in dieser Gattung darstellt, steht auf dem Programm. Zudem darf auch ein Werk von Joseph Haydn - Mozarts väterlicher Freund und Bewunderer - nicht fehlen, die kurze Ouvertüre zu seiner komischen Oper "Le Pescatrici".

Abgerundet wird der Abend durch "Mozart à la Haydn", das Fragmente von Mozarts verschollener "Musik zu einer Pantomime" KV 446 mit einem Quäntchen Haydn darin enthält, welche durch Alfred Schnittkes frechen und anarchischen Geist wiederum interpretiert werden.

Requiem am 19. Juni in der Kathedrale Stettin
Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr stellt die Aufführung von Mozarts Requiem am 19. Juni in der Kathedrale Stettin als Abschluss des Internationalen Chorfestivals dar, das vom polnischen Rundfunk übertragen wird. Daran werden u.a. der Uckermärkische Konzertchor Prenzlau und der Philharmonische Chor Dresden beteiligt sein.

Mozart-Fest der Kulturagentur zusammen mit dem Dominikanerkloster vom 8. bis 10. Juli in Prenzlau
Zu einem Mozart-Fest laden gemeinsam die Uckermärkische Kulturagentur und das Dominikanerkloster Prenzlau vom 8. bis 10. Juli ein. An allen drei Tagen werden Werke des Komponisten in verschiedenen Besetzungen und an verschiedenen Orten dargeboten. Künstler aus dem In- und Ausland sowie das Preußische Kammerorchester und der Uckermärkische Konzertchor Prenzlau mit seinem Leiter Jürgen Bischof werden die Konzerte gestalten. Auftakt wird die "Musik zur Abendstunde" im Friedgarten am 8. Juli, 21.00 Uhr, sein.

Im Spätherbst werden die Festlichkeiten mit einem Konzert beendet, das in Zusammenhang mit Mozarts Todestag Anfang Dezember steht. Weitere Informationen erhalten Sie in verschiedenen Publikationen sowie auf www.umkulturagenturpreussen.de, Kartenbestellungen unter Tel. 03984-83397. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Delegation hochrangiger russischer Wissenschaftler in der Blumberger Mühle
Angermünde

Delegation hochrangiger russischer Wissenschaftler in der Blumberger Mühle

Eine Delegation führender russischer Forstexperten und Wissenschaftler weilte kürzlich in der Blumberger Mühle zum Erfahrungsaustausch. Heinrich Schmauder aus Bonn, verantwortlich für die...

„Stör-Fall!“ an der Oder
Criewen

„Stör-Fall!“ an der Oder

Angermündes neuer Bürgermeister, Frederik Bewer, ließ am World Migration Fish Day als eine seiner ersten Amtshandlungen einen jungen Stör ins Wasser. An diesem Tag waren es insgesamt 500 Jungstöre,...

Keine Überraschungen mehr
Prenzlau

Keine Überraschungen mehr

Sieben Kandidaten für 6 Positionen im Präsidium der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. standen am 25. Mai zur Wahl. Die Neuwahl des Präsidiums stand bereits im Frühjahr an, dabei stellte sich mit...

…der Mann ist ein lebendes Blues-Lexikon - unbedingt hingehen, nicht nur für Gitarristen!
Funkenhagen

…der Mann ist ein lebendes Blues-Lexikon - unbedingt hingehen, nicht nur für Gitarristen!

Ein besonderer Altmeister des Blues betritt am Sonnabend, dem 4.Juni um 20 Uhr, die Bühne in der Blue Lizard Lounge in Funkenhagen. Prof. David Evans ist Musiker und Forscher gleichermaßen. Er...

Mehr Kies für den Bau
Prenzlau

Mehr Kies für den Bau

Mehr Kies für den Bau: Es gibt ein Lohn-Plus für 1.510 Bauarbeiter im Kreis Uckermark. Rückwirkend zum 1. Mai steigen die Löhne um 2,9 Prozent. Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer hat am Monatsende...

3. Schwedter Hygienetag im Asklepios-Klinikum
Schwedt

3. Schwedter Hygienetag im Asklepios-Klinikum

Die dritte Auflage des „Schwedter Hygientages“ findet am 1. Juni 2016 im Asklepios Klinikum Uckermark in Schwedt/Oder statt. Das Team der Schwedter Krankenhaushygiene lädt auch in diesem Jahr...

Wildkräuterwoche in der Blumberger Mühle vom 4. bis 12. Juni
Angermünde

Wildkräuterwoche in der Blumberger Mühle vom 4. bis 12. Juni

 Die Uckermark ist landschaftlich etwas Besonderes und außerdem auch  eine typische Kräuterregion. Auf den Wiesen, in den Wäldern und um Seen herum wachsen zahlreiche Wildkräuter. Die Pflanzen...

Uckermark

Argumentationstraining gegen „Stammtischparolen“

Was sagen wir, wenn Kollegin beim Frühstück, der Nachbar beim Einkaufen, die Fußballtrainerin des Kindes, Pegida-Fans auf der Montagsdemo neben uns behaupten: "Flüchtlinge sind nur...

Leistungsschau stellt innovativste Umweltprojekte Deutschlands vor
Berlin

Leistungsschau stellt innovativste Umweltprojekte Deutschlands vor

Tobias Berghaus, Geschäftsführer des Messespezialisten L&S aus dem westfälischen Riesenbeck, ist beruflich einiges gewohnt. „Aber die Organisation einer Großveranstaltung für den...

Pinnow geht auf die Überholspur: mit 100 MBit/s ins Internet
Pinnow

Pinnow geht auf die Überholspur: mit 100 MBit/s ins Internet

Die neuen VDSL-Anschlüsse in der Gemeinde Pinnow, aber auch in Teilen von Angermünde und in den Gemeinden Mark Landin und Schöneberg sind jetzt buchbar. Ab sofort kann dort mit...

Engelsburg begrüßt den Frühling
Milmersdorf

Engelsburg begrüßt den Frühling

  Die Stephanus-Stiftung lädt am 5. Juni 2016 ab 14 Uhr zum Frühlingsfest in ihre Einrichtung „Engelsburg“ nach Milmersdorf ein. Ein bunter Nachmittag mit Musik, Tanz und kulinarischen Angeboten...

Die Blutsbrüder sind startklar für ihre Tour am 11. Juni
Schwedt

Die Blutsbrüder sind startklar für ihre Tour am 11. Juni

Am Samstag, dem 11. Juni startet die Blutsbrüdertour in die mittlerweile neunte Runde. Der Verein Schwedter Blutsbrüdertour e. V., der die Veranstaltung seit zwei Jahren organisiert, und der...