Vorentscheid des Roboterwettbewerbs FIRST LEGO League in Eberswalde

Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ideen zur Zukunft des Mülls

Logo der First Lego League in Eberswalde.

Eberswalde. LEGO-Roboter, die eine Kompostiermaschine aktivieren oder ein Schrottauto pressen: Die diesjährige FIRST LEGO League steht ganz im Zeichen des Abfalls.

Schülerinnen und Schüler haben sich überlegt, wie sie in Zukunft mit Müll umgehen wollen. In Eberswalde präsentieren sie ihre Ideen und führen ihre selbstprogrammierten Roboter vor.

Für diesen Vorentscheid haben sich 17 Teams aus Nord- und Ostdeutschland qualifiziert. Die drei besten fahren im März zum Finale nach Ungarn.

Die Veranstaltung findet statt am 23. Januar im Waldcampus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung, Alfred-Möller-Straße 1, 16225 Eberswalde.

Eröffnung ist um 9.15 Uhr. Die Siegerehrung beginnt gegen 17.15 Uhr.

Die FIRST LEGO League wird in 80 Ländern mit jährlich mehr als 25.000 Teams ausgetragen. Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 16 Jahren können teilnehmen. Sie steht unter der Schirmherrschaft von HANDS on TECHNOLOGY e.V. Kooperationspartner in der Region sind die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, die Deutsche Telekom AG und die IHK Ostbrandenburg. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen
Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen

Die Unternehmervereinigung Uckermark begrüßt die Stellungnahme des Kreistages, mit der das Gremium am 15. März die Gesetzentwürfe der Landesregierung zur geplanten Kreisgebietsreform abgelehnt hat. "W...

Segler der Uckermark
Lychen

Segler der Uckermark

Tanzen können die Seglerinnen und Segler der Uckermark auch. Das haben sie am 17. März im Sportbistro Easy in der Lychener Pannwitzallee 1 bewiesen. Dort trafen sich etwa 40 aktive Seglerinnen und...

Bahnhof Tantow
Tantow

Bahnhof Tantow

Ein Stückchen Geschichte der Eisenbahnlinie „Stettiner Bahn“ verschwindet dieser Tage peu á peu. Das Empfangsgebäude sowie Eisenbahnerwohnungen und auch ein Dienstgebäude des Grenzschutzes werden...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...

Nouruz: Persisches Neujahrs- und Frühlingsfest
Schwedt

Nouruz: Persisches Neujahrs- und Frühlingsfest

 "Alles Gute fürs Neue Jahr!" Diesen Satz hört man hierzulande für gewöhnlich am Neujahrstag. Doch wie heißt es so schön: "Andere Länder andere Sitten". So feiern die Länder im persischen Raum - Iran,...