Ernteprinzessin, Tabak- und Schwanenkönigin und viel Uckermark in Berlin

Uckermark-Tag bei der Internationalen Grünen Woche am 21. Januar

(v.re.) Silvio Moritz, Geschäftsführer der Investor Center Uckermark GmbH (ICU), präsentiert zusammen mit Sabine Grassow von der WITO Barnim und Thomas Blätterlein, dem Geschäftsführer der Grumsiner Brennerei die hochprozentigen Produkte der Grumsiner Brennerei GmbH aus Angermünde. Foto: Jürgen Hrushka/BlickPunkt

Berlin. Die Uckermark ist einer der größten Landkreise Deutschlands und seit Jahren Aussteller in der Brandenburg-Halle. Landrat Dietmar Schulze mit der uckermärkischen Erntekönigin Jana Zornik an der Seite, Schwanenkönigin Susanne Schütte, Tabakkönigin Jennifer Rauch und die Brandenburger Erntekönigin Anne Schubert sowie der Vorsitzende des Bauernverbands Manfred Mesecke und Hanka Mittelstädt von den Junglandwirten der Uckermark begrüßen ab 10 Uhr die Gäste der Brandenburg-Halle.

Die Uckermärker sind stolz auf ihre Agrar-Tradition. Bauern bewirtschaften hier 180.000 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche. Davon sind rund 150.000 Hektar Ackerland und 30.000 Hektar Grünland. Die Uckermark gilt in weiten Teilen als einer der bevorzugten ackerbaulichen Standorte im Land Brandenburg. Insbesondere der Norden weist sehr gute Ackerböden auf. Wichtige Kulturen sind Getreide, Ölsaaten und Zuckerrüben. Gern wird die Uckermark auch die "Kornkammer Brandenburgs" genannt. Aber auch der Anbau nachwachsender Rohstoffe spielt eine zunehmende Rolle.

Die Uckermark hat eine eigene Regionalmarke. Einige der Markenpartner bieten ihre Produkte in der Brandenburg-Halle an. Das Regionalmarken-Management der Investor Center Uckermark GmbH nutzt die Messe, um uckermärkische Produkte und Dienstleistungen sowie die gesamte Region noch bekannter zu machen.

Am Bühnenprogramm des Landkreises beteiligen sich Unternehmen, Vereine und Künstler. Am Stand des Landkreises präsentieren während des gesamten Messezeitraums Aussteller die Vielfalt der Uckermark. Die Tanzgruppen Phönix aus Schwedt/Oder und De-Pol-Dance aus Prenzlau sorgen ebenso für Unterhaltung wie der Stadtchor Angermünde und der Frauenchor aus Günterberg. Auch die Uckermärkische Musik- und Kunstschule "Friedrich Wilhelm von Redern" ist dabei.

Mit seinem Uckermark-Gemeinschaftsstand hat das Investor Center Uckermark tageweise verschiedenen Ausstellern eine Plattform geboten. Dabei sind in diesem Jahr das "Landhaus Arnimshain" zusammen mit dem Tourismusverein Boitzenburger Land, das Gut Gollin und die Mosterei Klimmek aus Angermünde. Hochprozentiges lassen die Obstweinschänke Welsow und die Grumsiner Brennerei verkosten. Uckermark Fleisch und Wild aus Angermünde, die Chocolaterie Hammelspring, der Straußenhof Berkenlatten sowie die Bioland Rosenschule Radekow sind ebenfalls vertreten.

Mit eigenen Ständen werben traditionell die Bauernkäserei Wolters aus Bandelow (Stand 108), das Gut Kerkow (Stand 109) und die Milchmänner und -mädchen von Hemme-Milch (Stand 151) aus Schmargendorf. Letztere sind erstmals Aussteller in der Brandenburg-Halle 21A. Geputzt werden die inzwischen berühmten Uckermärker-Rinder von Delta aus Passow. Die gewichtigen Tiere sind der Blickfang gleich am Eingang in die Tierhalle 25. Die Grüne Woche bietet die Möglichkeit, Deutschlands jüngste Rinderrasse über den Rinderzuchtverband zu vermarkten. red


Mehr Informationen:

www.regionalmarke-uckermark.de

www.ic-uckermark.de

www.uckerkaas.de

www.hemme-milch.de

www.gut-kerkow.de


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

In den Sommerferien schon was vor? Auf zum SommerLeseClub!
Schwedt

In den Sommerferien schon was vor? Auf zum SommerLeseClub!

Seit Dienstag, dem 12. Juli 2016 hat der SommerLeseClub seine Pforten geöffnet. Bereits 20 Anmeldungen konnte das beliebte Ferienprojekt zur Leseförderung in den ersten zwei Tagen verbuchen....

WOBAG feiert mit Schwedtern großes Sommerfest
Schwedt

WOBAG feiert mit Schwedtern großes Sommerfest

Am 15. Juli 2016 feierte die WOBAG Schwedt eG gemeinsam mit Mitgliedern, Mietern und allen interessierten Schwedtern den Genossenschaftstag „Strahlender Sommer“.  Und in diesem Jahr war dieser...

Für 29,90 Euro mobil im #VBBLand und einmal zur Ostsee und zurück - endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!
Potsdam

Für 29,90 Euro mobil im #VBBLand und einmal zur Ostsee und zurück - endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!

Sechseinhalb Wochen Sommerferien bieten unendlich viele Möglichkeiten für unternehmungslustige Kinder und Jugendliche: Unterwegs mit der Drainsine-Erlebnisbahn, Aufstiege im Kletterpark, ...

Ferienzeit ist Forscherzeit: Auf in den „Forschersommer“
Berlin

Ferienzeit ist Forscherzeit: Auf in den „Forschersommer“

Der bundesweite Mitmachtag „Tag der kleinen Forscher“ markierte den Auftakt zum „Forschersommer“: Bis zum 21. September stellt das „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig neue Forscher-Ideen im...

Internationale Fachtagung zu Nachhaltigkeit im Tourismus
Eberswalde

Internationale Fachtagung zu Nachhaltigkeit im Tourismus

BEST EN ist ein internationales Netzwerk von Tourismuswissenschaftlern und -praktikern mit dem Ziel, Wissen im Bereich des nachhaltigen Tourismus zu generieren und zu verbreiten. Ein wichtiger...

Schwedt

Sprengung von Fundmunition in Schwedt am 25. Juli

Am Montag, dem 25. Juli 2016, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, wird durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg Fundmunition aus dem 2. Weltkrieg gesprengt. Die...