Forstliche Förderungen

Informationsveranstaltungen zur forstlichen Förderung für Waldbesitzer und forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Foto: jec

Potsdam/Uckermark.

Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen zu forstwirtschaftlichen Vorhaben, die im besonderen Landesinteresse stehen.

Über Inhalte und Antragsverfahren zu den neuen Förderrichtlinien werden Brandenburgs Forstministerium und der Landesbetrieb Forst Brandenburg am 25. Januar in der Heimvolkshochschule Seddiner See und am 26. Januar in der Waldarbeitsschule Kunsterspring Informationsveranstaltungen durchführen.   

Brandenburgs Forstministerium und der Landesbetrieb Forst Brandenburg laden Waldbesitzer, Forstbetriebsgemeinschaften und sonstige Interessierte zu Informationsveranstaltungen über Inhalte, Verfahren und Neuregelungen forstwirtschaftlicher Förderrichtlinien ein.  

Die Richtlinie für die Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben (EU-MLUL-Forst-RL) gilt  bereits seit 14. Oktober 2015, die Richtlinie für die Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse (MLUL Forst-RL FWZ) wurde am 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt.  

Die inhaltgleichen Veranstaltungen beginnen jeweils 9.00 Uhr und werden voraussichtlich gegen 14.00 Uhr enden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Interessenten melden Sie sich bitte bis zum 15. Januar unter Verwendung des Kennwortes „Forstliche Förderung“ bei den Veranstaltungsorten (siehe Kasten) an.

red

Veranstaltung in der Heimvolkshochschule Seddiner See am 25. Januar:
 
Heimvolkshochschule am Seddiner See
Seeweg 2
14554 Seddiner See
Telefon: 033205/25 00 0, Fax: 033205/ 25 00 19
info@hvhs-seddinersee.de
 
Veranstaltung in der Waldarbeitsschule Kunsterspring am 26. Januar:
 
Waldarbeitsschule Kunsterspring
16818 Gühlen Glienicke, OT Kunsterspring 3
Telefon: 033929/ 70 205, Fax: 033929/ 50 941
WAS.Kunsterspring@LFB.Brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen
Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen

Die Unternehmervereinigung Uckermark begrüßt die Stellungnahme des Kreistages, mit der das Gremium am 15. März die Gesetzentwürfe der Landesregierung zur geplanten Kreisgebietsreform abgelehnt hat. "W...

Segler der Uckermark
Lychen

Segler der Uckermark

Tanzen können die Seglerinnen und Segler der Uckermark auch. Das haben sie am 17. März im Sportbistro Easy in der Lychener Pannwitzallee 1 bewiesen. Dort trafen sich etwa 40 aktive Seglerinnen und...

Bahnhof Tantow
Tantow

Bahnhof Tantow

Ein Stückchen Geschichte der Eisenbahnlinie „Stettiner Bahn“ verschwindet dieser Tage peu á peu. Das Empfangsgebäude sowie Eisenbahnerwohnungen und auch ein Dienstgebäude des Grenzschutzes werden...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...