Forstliche Förderungen

Informationsveranstaltungen zur forstlichen Förderung für Waldbesitzer und forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Foto: jec

Potsdam/Uckermark.

Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen zu forstwirtschaftlichen Vorhaben, die im besonderen Landesinteresse stehen.

Über Inhalte und Antragsverfahren zu den neuen Förderrichtlinien werden Brandenburgs Forstministerium und der Landesbetrieb Forst Brandenburg am 25. Januar in der Heimvolkshochschule Seddiner See und am 26. Januar in der Waldarbeitsschule Kunsterspring Informationsveranstaltungen durchführen.   

Brandenburgs Forstministerium und der Landesbetrieb Forst Brandenburg laden Waldbesitzer, Forstbetriebsgemeinschaften und sonstige Interessierte zu Informationsveranstaltungen über Inhalte, Verfahren und Neuregelungen forstwirtschaftlicher Förderrichtlinien ein.  

Die Richtlinie für die Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben (EU-MLUL-Forst-RL) gilt  bereits seit 14. Oktober 2015, die Richtlinie für die Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse (MLUL Forst-RL FWZ) wurde am 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt.  

Die inhaltgleichen Veranstaltungen beginnen jeweils 9.00 Uhr und werden voraussichtlich gegen 14.00 Uhr enden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Interessenten melden Sie sich bitte bis zum 15. Januar unter Verwendung des Kennwortes „Forstliche Förderung“ bei den Veranstaltungsorten (siehe Kasten) an.

red

Veranstaltung in der Heimvolkshochschule Seddiner See am 25. Januar:
 
Heimvolkshochschule am Seddiner See
Seeweg 2
14554 Seddiner See
Telefon: 033205/25 00 0, Fax: 033205/ 25 00 19
info@hvhs-seddinersee.de
 
Veranstaltung in der Waldarbeitsschule Kunsterspring am 26. Januar:
 
Waldarbeitsschule Kunsterspring
16818 Gühlen Glienicke, OT Kunsterspring 3
Telefon: 033929/ 70 205, Fax: 033929/ 50 941
WAS.Kunsterspring@LFB.Brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Landesweite Proteste in Polen
Szczecin/Berlin

Landesweite Proteste in Polen

Am Samstagnachmittag sind in fast allen Städten unseres Nachbarlandes Polen die Menschen auf die Straße gegangen, um ein Zeichen an die Regierenden zu setzen, gegen die von der nationalpopulistischen...

Bogensport
Schwedt

Bogensport

Am Samstag, den 11. März 2017 erlebt die Stadt Schwedt ihren ersten sportlichen Jahreshöhepunkt. Deutschlands beste Bogenschützen mit den "Bögen ohne Visier" geben sich in der Sporthalle "Neue Zeit"...

Grenzüberschreitende Medizinerausbildung
Schwedt/Szczecin

Grenzüberschreitende Medizinerausbildung

Das Klinikunternehmen Asklepios und die Pommersche Medizinische Universität in Szczecin (Stettin) haben bereits Ende 2013 ein gemeinsames Programm zur Absolvierung des Medizinstudiums für deutsche...

Riesen-Windräder machen Angst
Templin

Riesen-Windräder machen Angst

Eine Petition einreichen wollen die Bürger der Orte Petznick, Herzfelde und Mittenwalde. Ein Windeignungsgebiet zwischen diesen drei kleinen Dörfern nahe Templin ist der Stein des Anstoßes. Schon seit...

Der Advokat aus Polen
Schwedt/Szczecin

Der Advokat aus Polen

Der Landkreis Uckermark, insbesondere die Region zwischen Tantow (Amtsbereich Gartz/Oder) und der Nationalparkstadt Schwedt/Oder verzeichnet seit Jahren einen rasanten Zuzug - vor allem junger...