Erneut Blauer Engel

Erneut Blauer Engel

Papierproduktion in der LEIPA Foto: jec

LEIPA-Produkte umweltfreundlich zertifiziert

Schwedt.

Der Blaue Engel gilt als das älteste Umwelt­zeichen der Welt – seine ­Kriterien werden vom ­Umweltbundesamt unter ­Beteiligung von Fachleuten regelmäßig aktualisiert. ­Anhand des streng gefassten Kriterienkataloges für 2016 konnte wiederum der Blaue Engel für sämtliche Magazinpapiersorten der Schwedter Papierfabrik LEIPA (Georg Leinfelder GmbH) bestätigt werden.
Mit umweltfreundlichen und hochwertigen Magazinpapieren „ermöglicht es die LEIPA somit auch ihren Kunden, anspruchsvolle Zielgruppen zu überzeugen. Ob als Markenbotschafter für beeindruckende Magazine, Kataloge, Unternehmens-publikationen sowie Werbung oder Direct Mailings“, sagt Nenad Nemarnik, Leiter Marketing und Vertriebskoordination.

Neben weiteren Umweltzertifikaten wie der EU-Ecoblume sind ausgewählte Magazinpapiersorten der LEIPA zudem ab sofort auch ISEGA zertifiziert, so auch ein von der LEIPA entwickeltes besonders mineralölresistentes Papier. Das bedeutet, sie können unbedenklich zur Lebensmittelverpackung eingesetzt werden. Dies eröffnet der LEIPA neue Einsatzgebiete im Bereich der Lebensmittelverpackungen.

Die ISEGA prüft und zertifiziert seit nunmehr fast 45 Jahren international erfolgreich als freies unabhängiges Prüf- und Zertifizierungsinstitut Industrie und Handelsunternehmen in den Branchen Zellstoff, Papier, Pappe und Karton, Kunststoffe, Verpackung und Bedarfsgegenstände sowie Farbe, Lacke, Hilfsmittel und andere chemische Rohstoffe. 1990 wurde die Angebotspalette um die Prüfung und Zertifizierung von Hygienemanagementkonzepten von Verpackungsherstellern erfolgreich erweitert.

red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Uckermark als Vorreiter für Brandenburg
Prenzlau

Uckermark als Vorreiter für Brandenburg

Im November hatte die TourismusMarketing Uckermark GmbH (tmu) eingeladen, um über nachhaltigen Tourismus in der Uckermark zu sprechen. Hintergrund ist, dass die Organisation sich an einer bundesweiten...

Dr. Eric Hilf ist neuer Chefarzt der Geriatrie
Templin

Dr. Eric Hilf ist neuer Chefarzt der Geriatrie

Dr. Eric Hilf ist neuer Chefarzt für Geriatrie am Sana Krankenhaus Templin. Seit 2013 führte der 51-jährige Internist mit 80 stationären Betten und 15 Tagesklinikplätzen eine der größten und...

Schneller als gedacht
Schwedt

Schneller als gedacht

Der Traum wird wahr. Rechtzeitig vor Weihnachten konnte Christa Dannehl vom SODI e.V. den heiß ersehnten Sportfuß für Nastja in Empfang nehmen. Im Sommer war die mittlerweile 16-Jährige wieder zur...

Zuverlässige Bereicherung im Team
Boitzenburger Land - Lichtenhain

Zuverlässige Bereicherung im Team

Die Apfelgräfin - so wird sie kurz genannt - hatte am Montag Besuch von zwei Vertretern der Agentur für Arbeit. Ivonne Pirscher und Jörn Neumann, beide im Bereich Reha-Beratung tätig, nutzten die...

Blick nach vorn gerichtet
Angermünde

Blick nach vorn gerichtet

In diesem Jahr feiert der Tourismusverein Angermünde e.V. sein 25-jähriges Bestehen. Geschäftsführerin Johanna Henschel erzählte in ihrer Moderation: "Wir möchten dieses Jubiläum nutzen um uns bei...