Anträge für Klimaschutzprojekte bis März möglich

Bundesumweltministerium fördert auch 2016 Klimaschutzprojekte in Kommunen

Berlin/Uckermark.

Kommunen können noch bis zum 31. März 2016 Anträge für
Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen
Einrichtungen einreichen. Mit der Förderung im Rahmen der sogenannten
Kommunalrichtlinie unterstützt das Bundesumweltministerium die Kommunen
bei einer Vielzahl von konkreten Klimaschutz-Instrumenten.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: "Die Kommunen sind für uns
wichtige Partner, die den Klimaschutz konkret vor Ort voranbringen. Wir
unterstützen Kommunen bei ihren Klimaschutzmaßnahmen und werden diese
erfolgreiche Förderung auch in Zukunft fortsetzen."

Gefördert werden zum Beispiel Einstiegsberatungen für Kommunen,
Energiesparmodelle, die Erstellung von Klimaschutzkonzepten,
Klimaschutzmanager und -managerinnen sowie investive Klimaschutzprojekte.
Hierzu zählen beispielsweise Investitionen in energieeffiziente
Beleuchtung (LED) und Belüftung. Neu ist, dass 2016 auch die Sanierung
der Straßenbeleuchtung auf LED wieder gefördert wird. Auch für
Investitionen in Fahrradwege oder Fahrradabstellanlagen gibt es neuerdings
Fördermittel. Für finanzschwache Kommunen, Schulen, Kitas und
Sportstätten gelten seit dem 1. Oktober bessere Förderbedingungen.

Im Jahr 2015 wurden mehr als 1100 kommunale Klimaschutzprojekte durch die
Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert.
Mit einer Fördersumme von 50 Millionen Euro wurden Projekte mit einem
Gesamtvolumen in Höhe von 122 Millionen Euro ausgelöst.

red


Anträge für die Projektförderung im Rahmen der Kommunalrichtlinie der
Nationalen Klimaschutzinitiative können noch bis zum 31. März 2016 beim
Projektträger Jülich (PtJ) eingereicht werden. Des Weiteren sind vom 1.
Juli bis zum 30. September 2016 sowie in 2017 weitere Antragsfenster
vorgesehen.


Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) berät
Kommunen bei Fragen zum Klimaschutz und zur Projektförderung Service- und
Kompetenzzentrum: Kommu-naler Klimaschutz (SK:KK) beim Deutschen Institut
für UrbanistikBeratungshotline: 030/39001-170, skkk@klimaschutz.de,
www.klimaschutz.de/kommunen).

Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative unter
www.klimaschutz.de.

Weitere Informationen:
www.bmub.bund.de/klimaschutz

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Wildkräuterwoche in der Blumberger Mühle vom 4. bis 12. Juni
Angermünde

Wildkräuterwoche in der Blumberger Mühle vom 4. bis 12. Juni

 Die Uckermark ist landschaftlich etwas Besonderes und außerdem auch  eine typische Kräuterregion. Auf den Wiesen, in den Wäldern und um Seen herum wachsen zahlreiche Wildkräuter. Die Pflanzen...

Uckermark

Argumentationstraining gegen „Stammtischparolen“

Was sagen wir, wenn Kollegin beim Frühstück, der Nachbar beim Einkaufen, die Fußballtrainerin des Kindes, Pegida-Fans auf der Montagsdemo neben uns behaupten: "Flüchtlinge sind nur...

Leistungsschau stellt innovativste Umweltprojekte Deutschlands vor
Berlin

Leistungsschau stellt innovativste Umweltprojekte Deutschlands vor

Tobias Berghaus, Geschäftsführer des Messespezialisten L&S aus dem westfälischen Riesenbeck, ist beruflich einiges gewohnt. „Aber die Organisation einer Großveranstaltung für den...

Pinnow geht auf die Überholspur: mit 100 MBit/s ins Internet
Pinnow

Pinnow geht auf die Überholspur: mit 100 MBit/s ins Internet

Die neuen VDSL-Anschlüsse in der Gemeinde Pinnow, aber auch in Teilen von Angermünde und in den Gemeinden Mark Landin und Schöneberg sind jetzt buchbar. Ab sofort kann dort mit...

Engelsburg begrüßt den Frühling
Milmersdorf

Engelsburg begrüßt den Frühling

  Die Stephanus-Stiftung lädt am 5. Juni 2016 ab 14 Uhr zum Frühlingsfest in ihre Einrichtung „Engelsburg“ nach Milmersdorf ein. Ein bunter Nachmittag mit Musik, Tanz und kulinarischen Angeboten...

Die Blutsbrüder sind startklar für ihre Tour am 1. Juni
Schwedt

Die Blutsbrüder sind startklar für ihre Tour am 1. Juni

Am Samstag, dem 11. Juni startet die Blutsbrüdertour in die mittlerweile neunte Runde. Der Verein Schwedter Blutsbrüdertour e. V., der die Veranstaltung seit zwei Jahren organisiert, und der...

Volksbegehren Windkraft
Land Brandenburg

Volksbegehren Windkraft

Das Volksbegehren-Windkraft neigt sich langsam dem Ende, es läuft noch bis 06.07.2016. Dann werden 80.000 Bürger Brandenburgs das Begehren nach höheren höhenabhängigen Abständen der...

Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste kalendariUM melden!
Uckermark

Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste kalendariUM melden!

Die mittlerweile zehnte Ausgabe des uckermarkweiten Veranstaltungskalenders kalendariUM liegt gerade in den Auslagen und auch schon bei vielen Uckermärkern und Gästen zu Hause. Die steigende Nachfrage...

Eberswaldes Bürgermeister Friedhelm Boginski:
Eberswalde

Eberswaldes Bürgermeister Friedhelm Boginski:

Das Bahnwerk Eberswalde scheint gerettet. Das Land Brandenburg übernimmt eine Bürgschaft für die Münchner Quantum Capital Partners AG, die das Bahnwerk für einen symbolischen Euro zum Januar 2017...

Gramzow

Vollsperrung der Kreisstraße K 7361 Gramzow – Zichow

 Uwe Falke, Amtsleiter des Liegenschafts- und Schulverwaltungsamtes des Landkreises Uckermark teilt mit, dass die Kreisstraße K 7361 zwischen Gramzow und Zichow ab dem 23.05.2016, 8.00 Uhr für den...

Das alte Dorf in der neuen Sauna
Angermünde

Das alte Dorf in der neuen Sauna

Eine nahezu sensationelle Auslastung von 80 Prozent im ersten Monat konnte Roy Weiss am Eröffnungstag den zahlreichen Gästen – unter ihnen Landrat Dietmar Schulze, Alt- und Neubürgermeister Wolfgang...

Öffentliche Brotprüfung der Bäcker- und Konditoreninnung der Uckermark
Templin

Öffentliche Brotprüfung der Bäcker- und Konditoreninnung der Uckermark

Am Freitag, den 27. Mai werden die Bäckereien aus dem Landkreis ihre besten Brote und andere Backwaren auf den Templiner Marktplatz bringen und sie dort der Öffentlichkeit, aber vor allem den...

Einmillionster Stör: in die Oder!
Criewen

Einmillionster Stör: in die Oder!

Wanderfische wie Lachs, Aal und Stör wechseln oft tausende von gefahrvollen Kilometern zwischen Salz- und Süßwasser. Der „World Fish Migration Day“ (Welt-Wanderfisch-Tag) am 21. Mai soll auf diese...

Peter Lohmeyer singt Charles Bukowski
Prenzlau

Peter Lohmeyer singt Charles Bukowski

Der 17. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau wird am 27. Mai mit einen besonderen Konzert eröffnet. Reinhard Repkes CLUB DER TOTEN DICHTER mit Gastsänger Peter Lohmeyer laden um 20 Uhr im...

Elfen erobern Odertalbühne
Schwedt

Elfen erobern Odertalbühne

Mit dem traditionellen Elfenfest starten die Uckermärkischen Bühnen Schwedt in die Open-Air-Saison 2016. Das Team der ubs hat am 28. Mai rund um das Theater zauberhafte Überraschungen für kleine und...

Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai
Potsdam/Barnim

Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai

Wandern, Workshoppen, Wirtschaft ankurbeln: Rund um den Tag der biologischen Vielfalt haben die 15 Brandenburger Naturlandschaften ein – na klar: vielfältiges – Programm gewoben. Der ...

Integration von Flüchtlingen
Potsdam/Uckermark

Integration von Flüchtlingen

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Bildungsministerium ab sofort  die Alphabetisierung von Flüchtlingen, die in ihrem Herkunftsland keine Chance hatten, Lesen und Schreiben zu...

Endspurt für Bewerbung  um den „Zukunftspreis Brandenburg 2016“
Potsdam

Endspurt für Bewerbung um den „Zukunftspreis Brandenburg 2016“

Der Countdown für den „Zukunftspreis Brandenburg 2016“ läuft, denn am Sonntag, dem 5. Juni, endet die Bewerbungsfrist. Brandenburger Unternehmen können sich bis dahin ausschließlich online unter w...