Endspurt für Eberswalder Berufemarkt 2016

65 Aussteller haben sich bereits Platz gesichert

Jerome Lindt aus Eberswalde präsentiert hier sein Siegerplakat. Im Foto außerdem v.l. Evelyn Brotmann vom OSZ II Barnim, Seminarkursleiterin Manuela Witte und der stellvertretende Schulleiter Andrè Haase. Foto: agentur

Eberswalde. Der Endspurt für die Anmeldung zum 20. Eberswalder Berufemarkt am Sonnabend, dem 23. Januar 2016, hat begonnen. Bereits 65 Unternehmen und Institutionen vorwiegend aus den Landkreisen Barnim und Uckermark haben sich ihren Platz am Oberstufenzentrum II Barnim gesichert. Wer ebenfalls dabei sein möchte, kann sich online unter www.osz2.barnim.de jederzeit noch anmelden. Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Eberswalde organisiert die Schule mit großem Engagement die Jubiläumsausgabe dieser Ausbildungsmesse, die in jedem Jahr bis zu 1000 Besucher aus der ganzen Region anzieht. Die Schirmherrschaft obliegt dem Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass insbesondere die regionale Wirtschaft diese Möglichkeit nutzt, die Jugendlichen im persönlichen Gespräch für eine Ausbildung oder ein Praktikum zu begeistern. Immer mehr Unternehmen bieten außerdem duale Studiengänge als gute Verbindung zwischen Theorie und Praxis an. Herzlich eingeladen zum Eberswalder Berufemarkt sind Schülerinnen und Schüler, die sich noch orientieren, genauso wie Jugendliche, die sich ihren konkreten Berufswunsch erfüllen möchten“, wirbt Petra Röhlinger-Hissnauer, Leiterin der Agentur für Arbeit Eberswalde, für die Teilnahme am Eberswalder Berufemarkt.

Als wichtigste Berater bei der Berufs- und Studienwahl sind Eltern und Großeltern herzlich willkommen. Der Berufemarkt ist traditionell eine Veranstaltung für die ganze Familie. Und wenn jüngere Geschwister für den Messerundgang noch keine Geduld mitbringen sollten, werden sie sehr gern in der eigens eingerichteten Spielstube betreut. Schülerinnen und Schüler des Kurses Psychologie am Beruflichen Gymnasium des OSZ II Barnim unter Leitung von Ines Forbrig freuen sich dort auf die jüngsten Besucher.

Unter den bereits angemeldeten Ausstellern befinden sich große Industrieunternehmen genauso wie Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe der Region Barnim-Uckermark und darüber hinaus. Mit dabei sein werden unter anderem: L. Dietze und Sohn Fördertechnik GmbH, Autowerkstatt Dobberkau GmbH, Ringhotel Schorfheide, Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde, Barnimer Busgesellschaft mbH, Ardelt Kranbau GmbH, Scharnau Bindfadenhaus GmbH, Forth Elektrotechnik GmbH, Metallbau Glawion GmbH, Deutsche Telekom AG, Finow Automotive GmbH, Thimm Verpackung GmbH, PCK Raffinerie GmbH, Märkisch Grün GmbH, Strabag GmbH, Finow Rohrsysteme GmbH, SAG Großschönebeck GmbH, EJB Werbellinsee GmbH, WDU Dienstleistung GmbH, Ahorn Seehotel GmbH, Brillux GmbH, LEIPA Georg Leinfelder GmbH, Thyssen Krupp Rothe Erde GmbH, dm-drogerie markt GmbH, Lidl Vertriebs GmbH sowie verschiedene Institutionen und Behörden, die Wirtschaftskammern, Ausbildungsbetriebe der Gesundheits- und Pflegebranche und Anbieter von schulischen Ausbildungen sowie die allgemeine Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Eberswalde.


Das aktuelle Plakat für den Eberswalder Berufemarkt hat Jerome Lindt aus Eberswalde gestaltet. Sein Entwurf konnte sich unter den Wettbewerbsteilnehmern des Seminarkurses Medien- & Gestaltungstechnik Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums am OSZ II Barnim durchsetzen und wurde von der Sparkasse Barnim mit 50 Euro prämiert. Deborah Schulz und Lena Belling belegten mit ihren Plakatentwürfen den zweiten und dritten Platz. Das Siegerplakat wird vor allem an den weiterführenden Schulen der Region und in arabischer Sprache auch in Flüchtlingsunterkünften für den 20. Eberswalder Berufemarkt werben. Der Seminarkurs Medien- und Gestaltungstechnik wird von Manuela Witte geleitet.


Der 20. Eberswalder Berufemarkt findet am OSZ II Barnim in der Humboldt-Straße 40 von 9.30 bis 13 Uhr statt. Weitere Informationen unter Tel. 03334/374666.

red



 
Ausstellerliste 20. Eberswalder Berufemarkt Stand 17.12.2015
  1. Autowerkstatt Dobberkau GmbH und Co.KG

  2. Ringhotel Schorfheide

  3. Diakonisches Bildungszentrum der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

  4. Bundespolizei

  5. IHK Ostbrandenburg

  6. L. Dietze und Sohn Fördertechnik GmbH

  7. Schule für Ergotherapie Angermünde

  8. SOWI Strausberg

  9. Volkssolidarität Barnim e.V.

  10. Handwerkskammer Frankfurt/Oder

  11. Karriereberatungsbüro der Bundeswehr Frankfurt/Oder

  12. Kreisvolkshochschule Barnim

  13. Berufliche Schule Angermünde

  14. VIVATAS GmbH

  15. Oberstufenzentrum Uckermark

  16. Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde

  17. Agentur für Arbeit Eberswalde

  18. OSZ II Barnim

  19. Barnimer Busgesellschaft mbH

  20. Verband Deutscher Reeder

  21. Kocks Ardelt Kranbau GmbH

  22. Landkreis Barnim

  23. FHD Studienzentrum Berlin-Fachhochschule Dresden

  24. Medien- und Informatikschule der Wirtschaftsakademie Nord

  25. SCHARNAU Bindfadenhaus en gros Gustav Scharnau GmbH

  26. Stadtverwaltung Eberswalde

  27. Finanzamt Eberswalde

  28. Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

  29. Forth Elektrotechnik GmbH

  30. dm-drogerie markt GmbH + Co.

  31. SBH Südost GmbH

  32. Deutsche Telekom AG

  33. Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Barnim e.V.

  34. Finow Automotive GmbH

  35. Bildungseinrichtung Buckow e.V.

  36. THIMM Verpackung GmbH + Co.KG Werk

  37. LANDaktiv Region Uckermark und Barnim

  38. Lidl Vertriebs GmbH und Co. KG

  39. LifeStyle Impulse Silke Maier

  40. MÄRKISCH GRÜN GmbH

  41. PCK Raffinerie GmbH

  42. AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e.V.

  43. STRABAG AG

  44. GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit

  45. FINOW Rohrsysteme GmbH

  46. Hauptzollamt Frankfurt/Oder

  47. MeSo Akademie gemeinnützige GmbH

  48. BBZ Barnimer Berufskraftfahrer-Zentrum Aus- und Weiterbildung

  49. Debeka- Versichern und Bausparen

  50. Bauernverband Barnim e.V.

  51. SAG Groß Schönebeck

  52. EJB Werbellinsee GmbH

  53. Deutsche Angestellten-Akademie DAA Eberswalde

  54. WITO GmbH

  55. Oberbarnimschule

  56. Young companies- dein Gründungstraining

  57. Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg

  58. WDU Dienstleistung GmbH

  59. AHORN Seehotel Templin

  60. Brillux GmbH

  61. Integrationsfachdienst Eberswalde

  62. Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

  63. LEIPA Georg Leinfelder GmbH

  64. Thyssen Krupp Rothe Erde GmbH

  65. Metallbau Glawion GmbH


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen
Uckermark

Kreistagskritik an Reformplänen

Die Unternehmervereinigung Uckermark begrüßt die Stellungnahme des Kreistages, mit der das Gremium am 15. März die Gesetzentwürfe der Landesregierung zur geplanten Kreisgebietsreform abgelehnt hat. "W...

Segler der Uckermark
Lychen

Segler der Uckermark

Tanzen können die Seglerinnen und Segler der Uckermark auch. Das haben sie am 17. März im Sportbistro Easy in der Lychener Pannwitzallee 1 bewiesen. Dort trafen sich etwa 40 aktive Seglerinnen und...

Bahnhof Tantow
Tantow

Bahnhof Tantow

Ein Stückchen Geschichte der Eisenbahnlinie „Stettiner Bahn“ verschwindet dieser Tage peu á peu. Das Empfangsgebäude sowie Eisenbahnerwohnungen und auch ein Dienstgebäude des Grenzschutzes werden...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...

Nouruz: Persisches Neujahrs- und Frühlingsfest
Schwedt

Nouruz: Persisches Neujahrs- und Frühlingsfest

 "Alles Gute fürs Neue Jahr!" Diesen Satz hört man hierzulande für gewöhnlich am Neujahrstag. Doch wie heißt es so schön: "Andere Länder andere Sitten". So feiern die Länder im persischen Raum - Iran,...