Schulverein zieht erfolgreiche Bilanz 2015

Carl Friedrich Gauß Gymnasium mit vielen sportlichen Höhepunkten

Schulverein des Carl Friedrich Gauß Gymnasiums. Im Vorstand für 2016 bis 2018 gewählt: (v.l.) Grit Krstanovic und Grit Fetting-Haas und (nicht im Bild) Uwe Neugebauer-Wallura, Manuela Stier und Klaus Peters. Foto: Uwe Neugebauer-Wallura

Schwedt. "Das hinter uns liegende Kalenderjahr 2015 verlief für den Schulverein unseres Gymnasiums erfolgreich. Nicht nur, dass wir viele Veranstaltungen und Projekte unterstützen konnten, auch das gemeinsame Engagement der Lehrerinnen und Lehrer der Schule sowie des Schulvereins spiegelt sich in den stabilen Mitgliederzahlen wieder. Momentan sind wir 80 Mitglieder," so die Vereinsvorsitzende Grit Krstanovic in ihren einleitenden Worten zum Rechenschaftsbericht bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung im Dezember 2015.

Im vergangenen Jahr hat der Schulverein des Carl Friedrich Gauß Gymnasiums trotz begrenzter finanzieller Mittel versucht, möglichst alle Klassenstufen zu unterstützen.





Genannt seien auszugsweise an dieser Stelle:


  • Der Carlspreis als der Jahreshöhepunkt der Schule für die Klasse 12
  • Das Volleyballturnier der Klassen 10 bis 12
  • Der Rezitatoren Wettstreit Klasse 7 bis 9
  • Projekte im naturwisschenschaftlichen Bereich aller Altersstufen
  • Die Anschaffung eines Trinkwasserspenders
  • und der deutsch-polnische Schüleraustausch Schwedt-Krasnik.
  • Nicht zu vergessen ist natürlich die feierliche Einschulung, die hoffentlich für alle Siebtklässler ein tolles Schuleinstiegserlebnis war.

Uwe Neugebauer-Wallura 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Uckermark

Sommerhitze: Regelungen für Brandenburger Schulen
Potsdam/Uckermark

Sommerhitze: Regelungen für Brandenburger Schulen

Der Sommer ist mit starker Hitze in Brandenburg angekommen. In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten können die Schulleitungen für die Primarstufen und die Sekundarstufe I...

Aufruf zur landesweiten Hirschkäfererfassung 2016
Potsdam

Aufruf zur landesweiten Hirschkäfererfassung 2016

Aktuell ist wieder Hirschkäferzeit: Zur besseren Erforschung der geschützten Art werden Unterstützer gesucht, die unter www.hirschkaefer-suche.de („Einen Fund melden“) Sichtungen dokumentieren.   ...

Dr. Google – der Arzt im Internet
Schwedt

Dr. Google – der Arzt im Internet

Daten-Dschungel Internet. Wie findet man die richtigen medizinischen Informationen? Zu diesem Thema referiert der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Klinik für Urologie, Prof. Dr. med. Rüdiger...

Geheimnisvolle Moore?
Angermünde

Geheimnisvolle Moore?

Moore gehören zu den geheimnisvollen, wertvollen und einmaligen ökologischen Systemen der Erde, sie waren und sind dem Menschen wenig vertraut, ja sogar unheimlich. Aber als einer der...

Labormobil kommt nach Schwedt
Schwedt

Labormobil kommt nach Schwedt

Im Sommer mit dem enorm hohen Wasserbedarf im Garten ist es wichtig, dass das Brunnenwasser zum Planschen und Gießen geeignet ist. „Dafür braucht es natürlich keine Trinkwasserqualität...

NABU: Posse um Glyphosat-Zulassung geht weiter
Brüssel/Berlin

NABU: Posse um Glyphosat-Zulassung geht weiter

Schon dreimal konnten sich die EU-Mitgliedstaaten nicht über eine Genehmigungsverlängerung des Pestizids einigen, die zum 30. Juni ausläuft. Auch heute kam die nötige Mehrheit in der EU nicht ...

Gegen die Fusion von Bayer und Monsanto - und für eine gentechnikfreie Landwirtschaft
Berlin

Gegen die Fusion von Bayer und Monsanto - und für eine gentechnikfreie Landwirtschaft

Aktuelle Ereignisse und Aspekte zur Gentechnik in Landwirtschaft und bei Lebensmitteln standen im Mittelpunkt einer Pressekonferenz, die am 27. Juni in Berlin gemeinsam von NABU, Navdanya...