Der brandenburgische Europa-Abgeordnete Dr. Christian Ehler MdEP wirbt um Unterstützung für den Schutz der Kreativindustrie und den Copyright-Vorschlag von Axel Voss

„Vom polemischen Getöse einer Julia Reda nicht irritieren lassen“

DR. CHRISTIAN EHLER, MITGLIED DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS EVP

Potsdam. „Wir sollten uns von dem polemischen Feuerwerk, das Frau Reda in den sozialen Medien aktuell gen Himmel schickt, nicht irritieren lassen, denn es handelt sich um reine Stimmungsmache.“ Das ist die feste Überzeugung von Dr. Christian Ehler MdEP (CDU/EVP), der sich als Vorsitzender der Intergroup „Cultural and Creative Industries“ im Europäischen Parlament für einen fairen und ausbalancierten Rechtsrahmen stark macht. Bei der Abstimmung im JURI-Ausschuss in der vergangenen Woche hat der brandenburgische Europa-Abgeordnete gemeinsam mit seinen EVP-Kollegen alles abgeschmettert, was die Rechte der Kreativen in Gefahr gebracht hätte.

„Die verbalen Nebelraketen von Frau Reda entbehren jedweder Grundlage“, so Ehler, denn der Vorschlag von Berichterstatter Axel Voss habe weder eine Zensur der freien Meinungsäußerung zur Folge, noch werde es eine Linktax geben oder „Memes“ betroffen sein. Frau Redas Vermutung, es stecke wohl eine Springer-Kampagne hinter allem, heizt die öffentliche Diskussion zwar geschickt an, ist aber ebenfalls völliger Unfug“, kritisierte Ehler.

In der kommenden Woche geht der JURI-Entwurf ins Plenum. Jetzt gelte es mehr denn je, den Vorschlag von Axel Voss zu unterstützen, appelliert Ehler. Denn er beschütze das, worauf wir stolz seien: Autoren, Designer, Fotografen, Musiker und Filmemacher, kurzum: die Kultur- und Kreativwirtschaft in all ihren vielgestaltigen Ausprägungen in Europa. „Wir müssen endlich erkennen, dass Frau Redas lautstarkes Getöse am Ende nur Google dient und sie damit die Existenzgrundlage unserer Kreativen zerstört“, betont Ehler. red/jr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Polizei bittet um Mithilfe
Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell sucht die Polizei nach der vermissten 16-jährigen Linda. Das als zuverlässig beschriebene Mädchen verließ am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, ihre Wohngruppe in Hermannswerder um nach Potsdam...

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde
Ludwigsfelde

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde

In den Osterferien fuhren 40 Jugendliche des Kirchenkreises Zossen- Fläming zu einer Jugendchorbegegnung mit dem Jugendchor der Musikschule „Kolowa“ in Trikala nach Griechenland. Zusammen gestalteten...

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow
Groß Machnow

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow

Im August 2009 wurde die Grundschule Groß Machnow eine eigenständige Einrichtung. Zeitgleich gründeten engagierte Eltern den Förderverein der Grundschule. Aus diesem Anlass feierte die Grundschule...

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG
Luckenwalde

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG

Am Freitag den 4. Oktober 2019 gibt es für Kinder, die mit einem Geschwisterkind mit Behinderung / Erkrankung aufwachsen ein echtes Outdoor-Highlight in der Walkmühle Woltersdorf. Von 10 bis 16 Uhr...

10. Kranich-Camp in Wanninchen
Wanninchen

10. Kranich-Camp in Wanninchen

Das alljährliche Kranich-Camp für Kinder im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen beginnt am Freitag, den 27. September um 17 Uhr. Bis zum Folgetag um 12 Uhr stehen Aktionen und...

Museumsdorf Glashütte lädt ein
Baruth/Mark

Museumsdorf Glashütte lädt ein

Glasstudio, Museum und alle Kunsthandwerker des Museumsdorfes Baruther Glashütte laden zum Ferienprogramm ein. Vom 3. bis zum 20. Oktober, auch am Tag der deutschen Einheit, gibt es von dienstags bis...

Fichte Baruth mit Heimsieg
Baruth/Mark

Fichte Baruth mit Heimsieg

Am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison behielt der SV Fichte Baruth gegen den SV Frankonia die drei Punkte an der Luckenwalder Straße, allerdings nach einer wenig überzeugenden Leistung. Die Gastgeber...

Rostfrei rockt wieder
Ludwigsfelde OT Ahrensdorf

Rostfrei rockt wieder

Rostfrei rockt wieder! „Im Osten geboren Verr(o)ückt und verschworen...“ so heißt treffend die Titelzeile eines der neuen Titel der Rockband ROSTFREI, die am 28.9.19 im Gasthaus zum Deutschen Haus in...