Sonniges Urlaubswetter für reisende Osterhasen

Wer in den Osterferien Wärme möchte, muss die Koffer packen

Osterhasen auf Reisen – Auf Kreta oder in Nizza können Urlauber in den Osterferien Sonne tanken. Quelle: WetterOnline

Berlin. Vorfreudige und neugierige Kinder halten schon danach Ausschau: kunterbunte Eier und Schokohäschen. Die Osterferien stehen von der Tür und während manche schon die Osternester füllen, packen andere lieber ihre Koffer. Gar keine schlechte Idee, meint Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline: „In Deutschland bleibt die Karwoche eher grau und trist, mit Regen muss man immer wieder rechnen.“  Ob das Wetter zu den Feiertagen dann besser wird, lässt sich noch nicht mit Sicherheit beantworten. Klar aber ist: „Wer seine Ostereier im Freien suchen möchte, sollte sich eine Jacke mitnehmen.“

Sonnenbaden, Sightseeing, Skifahren: Das Wetter an den beliebten Urlaubszielen
Für fröstelnde Osterhasen bleibt da nur der Sprung ins Flugzeug. In Nizza warten auf die Reisenden täglich bis zu zwölf Sonnenstunden. An den Ostertagen sind Höchstwerte bis 17 Grad möglich. Wer noch mehr Wärme sucht, sollte auf der griechischen Insel Kreta Halt machen. Dort erreicht das Thermometer schon bis zu 21 Grad. Den Bikini wird ein zartbesaiteter Osterhase jedoch im Koffer lassen, denn die Wassertemperaturen liegen bei nur 15 Grad.

Urlaubshasen mit Lust auf Sightseeing müssen in London mit durchwachsenem, englischen Wetter rechnen. Nur wenige Sonnenstunden und frischer Nordost-Wind lassen die Temperatur von 13 Grad sehr kühl wirken. Bei einer Niederschlagwahrscheinlichkeit von 30 bis 40 Prozent ist ein Regenschirm im Gepäck ratsam. Viel zu sehen gibt es auch in St. Petersburg, doch muss hier bei Temperaturen um die 0 Grad immer wieder mit Schneefall gerechnet werden.
Schneebegeisterte Skifans lockt Südtirol vor allem in der ersten Ferienwoche mit strahlendem Sonnenschein. Auch im Berner Oberland ist der Himmel nahezu wolkenlos bei bestens präparierten Pisten. Eine eiskalte Schneegarantie haben Wintersportfreunde mit Fernweh im schwedischen Hemavan. Im kühlen Norden Skandinaviens fallen die Temperaturen sogar nach Ostern nachts unter -10 Grad, auch tagsüber herrscht Dauerfrost.

Europaweite Sicherheit mit Unwetterwarnungen
Ob nun Sonnenbad oder Piste: Reisende werden von WetterOnline seit neuestem europaweit vor Unwettern gewarnt. Gefährliche Entwicklungen behalten sie durch das neue Tool von WetterOnline im Blick. Regen, Gewitter, Sturm sowie massiver Schnee: Ein Klick genügt und gefährdete Regionen werden auf einer Karte in gelb, orange und rot schnell ersichtlich. Die neue Unwetterwarnungen finden Urlauber unter: www.wetteronline.de/unwetter/europa

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jugendclub PHOENIX richtet  9. Zossener Meisterschaft im Straßenfußball aus
Wünsdorf

Jugendclub PHOENIX richtet 9. Zossener Meisterschaft im Straßenfußball aus

Am Freitag, dem 16. Dezember 2016, wird in der Wünsdorfer Paul-Schumann-Halle (Martin-Luther-Str. 3, 15806 Zossen OT Wünsdorf) die 9. Meisterschaft im Straßenfußball angepfiffen. Gemeinsam mit der ...

Bundestagsabgeordnete auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt
Rangsdorf

Bundestagsabgeordnete auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt

Die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke informiert am 9. Dezember 2016 auf dem Weihnachtsmarkt in Rangsdorf über ihre Arbeit im Deutschen Bundestag. Vor ihrem Büro im alten Spritzenhaus, Seebadallee...

Minister Baaske in Himmelpfort
Himmelpfort

Minister Baaske in Himmelpfort

Brandenburgs Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günter Baaske, hat heute die Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post im brandenburgischen Himmelpfort besucht. Die Filiale ist seit zweieinhalb...

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde
Luckenwalde

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde

Wenn die gesamte Luckenwalder Innenstadt in gemütlichem Licht erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und Rumpelstilzchen hinterm Haus ums Feuer tanzt, ist es endlich wieder...

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming
Luckenwalde

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming

Seit 15 Jahren gibt es die „Notfallseelsorge Krisenintervention“ im Landkreis Teltow-Fläming. Hierbei handelt es sich um eine Regieeinheit des Katastrophenschutzes. Zur Absicherung des...

Deutsches Kinderhilfswerk und Land Brandenburg unterstützen Theaterprojekt
Ludwigsfelde

Deutsches Kinderhilfswerk und Land Brandenburg unterstützen Theaterprojekt

Der Gemeinschaftsfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Brandenburg unterstützt das Projekt „Anne Frank im Wandel...

Janine Peesch aus Ludwigsfelde ist "Heldin des Alltags"
Diedersdorf

Janine Peesch aus Ludwigsfelde ist "Heldin des Alltags"

Bereits zum 4. Mal in Folge wurden am 3. Dezember, auf einem festlichen Empfang in Schloss Diedersdorf, gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke, die "BB RADIO-HörerHelden 2016" geehrt. Mit...

Infos zur MPU
Zossen

Infos zur MPU

Das Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen Impuls hat in Zossen eine neue Adresse: Das verkehrspsychologische Institut ist in die Räume der Kanzlei SPKW Sobcziak...

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde
Luckenwalde

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde

Das Gewaltschutzgesetz mit seinen Möglichkeiten ist in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt und wird von Opfern selten genutzt. Dies ist nur ein Fazit des Fachtags Opferschutz, der am 29....

Denkmal des Monats
Luckenwalde

Denkmal des Monats

Im Glockenturm an der Kirche Niebendorf hängt eine alte Bronzeglocke, die man 1924 von der benachbarten Kirchgemeinde Heinsdorf abkaufte. Die Glocke ist 94 Zentimeter hoch und weist einen...

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin
Trebbin

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin

Einer guten Tradition folgend trafen sich am 23. November die besten Vorleser aus beiden sechsten Klassen in der Stadtbibliothek Trebbin um den Champion unter ihnen zu küren. Aus der Klasse 6a waren...