Schüler erhalten Tablet für den Unterricht

Medienkompetenz für Großbeerens Schüler

Adrian Hepp, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Soziales, Kultur und Vereine Foto: CDU Großbeeren

Großbeeren.

Riesen-Fortschritt für die Schüler der Otfried-Preußler-Schule in Großbeeren: Nach langen Verhandlungen und trotz zögern im Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erhalten die jungen Leute im April neue Tablets für die schulische Nutzung. Adrian Hepp (CDU) Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Soziales, Kultur und Vereine ist erleichtert: „Jetzt kommen wir wieder ins 21. Jahrhundert, atmet er auf.

Medienkompetenz stärken

Die Tablets sind Teil des Konzeptes der Otfried-Preußler-Schule, junge Menschen nicht nur mit modernen Geräten umgehen zu lassen, sondern sie vielmehr Kompetenzen im Umgang mit Medien, vor allem Social Media erlangen zu lassen. „Nur wer Gefahren kennt, kann sie umgehen und sich sicher in der virtuellen Welt bewegen" erläutert Hepp, der in der gesamten Phase der Prüfung die Anschaffung zielstrebig zum Vorteil der Schüler antrieb.

Spender stoßen den Fortschritt an

Möglich geworden war der Erfolg durch die Investition und das nachhaltige Engagement des Geschäftsführers der Trias Gesellschaft für Arbeit, Gesundheit und Soziales mbH, Ronny Beitz und Silvio Schelinski, Geschäftsführer der GfDP - Gesellschaft für Datenschutz und Projektentwicklung mbH. Sie hatten in der Schule und vor den Vertretern im Bildungsaus nicht nur immer wieder ihre Bereitschaft zur Spende signalisiert, sondern auch maßgeblich das Projekt vorangetrieben. Schließlich gaben sie 30.00 Euro zur Anschaffung aktueller Tablets: „Für uns ist der Einsatz neuer Medien wichtiger Bestandteil der schulischen Bildung, erläuterte Ronny Beitz seinen Einsatz. Für Silvio Schelinski ist klar, dass die Nutzung präventiv gegen Arbeitslosigkeit wirkt, weil mit der verbesserten Medienkompetenz der Schüler auch die Möglichkeiten bei der Berufswahl verbessert werden. Gemeinsam stehen die Sponsoren auf dem Standpunkt, der Umgang mit Tablets bringe Sicherheit im Umgang mit Smartphones und Computern, die ein integraler Bestandteil nah zu aller Berufsbilder seien. Im April soll es dann so weit sein: Etwa in der Mitte des Monats könnten die Tablets an die Schule übergeben werden – sicher ein moderner Tag in der altehrwürdigen Umgebung. red/jr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Die schönste Zeit im Jahr ist mein - Luther im Mönchenkloster
Jüterbog

Die schönste Zeit im Jahr ist mein - Luther im Mönchenkloster

Der Bonner Klimagipfel 2017 hat die Menschen auf die Probleme des Klimawandels und überhaupt für die Zukunft unserer Erde noch einmal sensibilisiert. Die Parallelen mit der Reformation des...

Jüterbog

Spendenaktion noch bis 30. November

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jüterbog, seit über 100 Jahren fühlt sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. verpflichtet, für den Bau und die Pflege von Kriegsgräbern von...

Nachklang im Kreishaus
Luckenwalde

Nachklang im Kreishaus

Im Sommer 2017 wurde Luckenwalde zur Sound City. Das größte Jugendkulturfestival des Landes verzauberte drei Tage lang mit Musik, Theater, Tanz und Kunst die Stadt.1.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Blankensee

Zukunftsfähig konsumieren

Am Freitag, den 8. Dezember, 15 bis 18.30 Uhr, lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. gemeinsam mit ROBIN WOOD e.V. zum Papierseminar ins NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer...

Eichelbaum: Jetzt geht es um unser Land und nicht um Parteitaktik
Ludwigsfelde

Eichelbaum: Jetzt geht es um unser Land und nicht um Parteitaktik

Zum Scheitern der Sondierungsgespräche über eine "Jamaika"-Koalition im Bund, erklärt der Kreisvorsitzenden der CDU Teltow-Fläming und Landtagsabgeordnete, Danny Eichelbaum: "Es ist bedauerlich, dass...

Brandschutz in Privathaushalten
Ludwigsfelde

Brandschutz in Privathaushalten

Jedes Jahr kommen in Deutschland immer noch rund 4.00 Menschen bei Wohnungsbränden ums Leben. Die meisten davon durch giftige Rauchgase. Darüber hinaus gibt es jährlich bis zu 4.000 Brandverletzte....

Ausgezeichnet: Klimaschutz in TF
Luckenwalde

Ausgezeichnet: Klimaschutz in TF

Der Landkreis Teltow-Fläming ist eine von 20 Kommunen, Städten und Landkreisen, die über ein Jahr lang intensiv mit einem Partner im Bereich des Klimaschutzes zusammengearbeitet haben. Die Partner...

Die Zeiten überdauert
Kloster Zinna

Die Zeiten überdauert

Der Vortrag unserer Thüringer Fledermauskollegen auf einer Tagung über die Wochenstube des Großen Mausohres in einer Kirche  und das damit verbundene Fledermausfest, regten den Autor an, ähnliches im...

Start in den Advent
Luckenwalde

Start in den Advent

Wenn am 3. Dezember die erste Kerze auf dem Advents-kranz angezündet wird und in der Luft wieder der Duft von Orangen und Lebkuchen liegt, beginnt endlich wieder die besinnliche Weihnachtszeit. Den...

Luckenwalde

Winter - Zeit für Weiterbildung

Wenn die Ernte eingefahren ist und die Tage kürzer werden finden auch die Landwirte Zeit, ihre Kenntnisse zu erweitern oder Abschlüsse zu erwerben.Dass das in unserer Region problemlos möglich ist,...

„Alle Kinder brauchen Bücher“
Jüterbog

„Alle Kinder brauchen Bücher“

Was gibt es Schöneres als mit einem Buch in der Hand auf der Couch zu liegen und in die Welt der Literatur einzutauchen? Doch gerade das ist in unserer digitalisierten Welt heute nicht mehr unbedingt...

Kulinarisches und Musikalisches
Altes Lager

Kulinarisches und Musikalisches

Der Saxophonist Matthias Wacker macht am 3. (ab 10.30 Uhr) und 9. Dezember (ab 18.30) mit seiner Band und einem Programm aus traditionellen Weihnachtsliedern in modernem Arrangement, Jazzstandards und...

Luckenwalde

Sperrung des Gehweges Brücke Lindenstraße

Ab Dienstag, den 21.11.2017 wird der Gehweg beidseitig im Bereich der Baustelle Brücke Lindenstraße zwischen dem Objekt Lindenstraße 4 und dem Eingang zum Heinrichstift voll gesperrt. Die Sperrung ist...

Das gewöhnliche Wunder
Jüterbog

Das gewöhnliche Wunder

Mit einer äußerst turbulenten Inszenierung meldet sich das Theater der Werktätigen Jüterbog am Freitag der kommenden Woche auf der Bühne im Kulturquartier Mönchenkloster zurück. Premiere hat das von...

Kornelia Wehlan wurde 2013 als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming gewählt
Luckenwalde

Kornelia Wehlan wurde 2013 als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming gewählt

Halbzeit. Seit gut vier Jahren bin ich als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming tätig. Mein Amt ist alles andere als einfach, die Erwartungen waren und sind sehr hoch. Von Anfang an war mir...

Familienadvent in Dahlewitz
Dahlewitz

Familienadvent in Dahlewitz

Am 2. Dezember wird mit dem Familienadvent wieder die Adventzeit einläutet.  Nun schon zum 12. Mal ist der Familienadvent ein Treffpunkt für die ganze Familie. Von 15 bis 19 Uhr laden die...

Bundestagswahl 2017
Ludwigsfelde

Bundestagswahl 2017

Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Der BlickPunkt Ludwigsfelde erscheint in den Wahlkreisen 61 und 62. Als Wahlhilfe stellt der BlickPunkt den Kandidaten in den kommenden Wochen Fragen...