Schüler erhalten Tablet für den Unterricht

Medienkompetenz für Großbeerens Schüler

Adrian Hepp, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Soziales, Kultur und Vereine Foto: CDU Großbeeren

Großbeeren.

Riesen-Fortschritt für die Schüler der Otfried-Preußler-Schule in Großbeeren: Nach langen Verhandlungen und trotz zögern im Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erhalten die jungen Leute im April neue Tablets für die schulische Nutzung. Adrian Hepp (CDU) Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Soziales, Kultur und Vereine ist erleichtert: „Jetzt kommen wir wieder ins 21. Jahrhundert, atmet er auf.

Medienkompetenz stärken

Die Tablets sind Teil des Konzeptes der Otfried-Preußler-Schule, junge Menschen nicht nur mit modernen Geräten umgehen zu lassen, sondern sie vielmehr Kompetenzen im Umgang mit Medien, vor allem Social Media erlangen zu lassen. „Nur wer Gefahren kennt, kann sie umgehen und sich sicher in der virtuellen Welt bewegen" erläutert Hepp, der in der gesamten Phase der Prüfung die Anschaffung zielstrebig zum Vorteil der Schüler antrieb.

Spender stoßen den Fortschritt an

Möglich geworden war der Erfolg durch die Investition und das nachhaltige Engagement des Geschäftsführers der Trias Gesellschaft für Arbeit, Gesundheit und Soziales mbH, Ronny Beitz und Silvio Schelinski, Geschäftsführer der GfDP - Gesellschaft für Datenschutz und Projektentwicklung mbH. Sie hatten in der Schule und vor den Vertretern im Bildungsaus nicht nur immer wieder ihre Bereitschaft zur Spende signalisiert, sondern auch maßgeblich das Projekt vorangetrieben. Schließlich gaben sie 30.00 Euro zur Anschaffung aktueller Tablets: „Für uns ist der Einsatz neuer Medien wichtiger Bestandteil der schulischen Bildung, erläuterte Ronny Beitz seinen Einsatz. Für Silvio Schelinski ist klar, dass die Nutzung präventiv gegen Arbeitslosigkeit wirkt, weil mit der verbesserten Medienkompetenz der Schüler auch die Möglichkeiten bei der Berufswahl verbessert werden. Gemeinsam stehen die Sponsoren auf dem Standpunkt, der Umgang mit Tablets bringe Sicherheit im Umgang mit Smartphones und Computern, die ein integraler Bestandteil nah zu aller Berufsbilder seien. Im April soll es dann so weit sein: Etwa in der Mitte des Monats könnten die Tablets an die Schule übergeben werden – sicher ein moderner Tag in der altehrwürdigen Umgebung. red/jr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Infos zur MPU
Zossen

Infos zur MPU

Das Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen Impuls hat in Zossen eine neue Adresse: Das verkehrspsychologische Institut ist in die Räume der Kanzlei SPKW Sobcziak...

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde
Luckenwalde

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde

Das Gewaltschutzgesetz mit seinen Möglichkeiten ist in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt und wird von Opfern selten genutzt. Dies ist nur ein Fazit des Fachtags Opferschutz, der am 29....

Denkmal des Monats
Luckenwalde

Denkmal des Monats

Im Glockenturm an der Kirche Niebendorf hängt eine alte Bronzeglocke, die man 1924 von der benachbarten Kirchgemeinde Heinsdorf abkaufte. Die Glocke ist 94 Zentimeter hoch und weist einen...

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin
Trebbin

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin

Einer guten Tradition folgend trafen sich am 23. November die besten Vorleser aus beiden sechsten Klassen in der Stadtbibliothek Trebbin um den Champion unter ihnen zu küren. Aus der Klasse 6a waren...

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015
Potsdam

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015

Rund ein Drittel der brandenburgischen Landesfläche ist bewaldet und Holz ist der Rohstoff für viele Produkte des täglichen Lebens. Heute stellt Minister Vogelsänger im Landtag den „Bericht zur Lage...

Familienpaten gesucht
Ludwigsfelde

Familienpaten gesucht

„Strahlende Kinderaugen, tolle Freundschaften und ein Dankeschön für die Hilfe ist Lohn genug. Geben heißt auch nehmen.“ Sie möchten sich gerne sozial für Familien engagieren, um in den Austausch zu...

13. Adventsfest in der „Alten Aula“
Blankenfelde-Mahlow

13. Adventsfest in der „Alten Aula“

Es ist soweit, wie immer am zweiten Advent jeden Jahres, lädt der Kulturverein Blankenfelde auch in diesem Jahr zum Adventsfest am 4. Dezember, ab 14 Uhr, recht herzlich ein. Mit Sicherheit werden...

42.800 Euro aus der Sparkassen-Stiftung
Luckenwalde

42.800 Euro aus der Sparkassen-Stiftung

Auch in diesem Halbjahr unterstützt die Bildungs-, Jugend-, Kultur- und Sportstiftung Teltow-Fläming (BJKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) die ehrenamtliche Arbeit der Vereine und...

Politischer Frühschoppen
Diedersdorf

Politischer Frühschoppen

Beim fünften Politischen Frühschoppen von JU und CDU Großbeeren war jetzt der Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum zu Gast auf Schloss Diedersdorf. CDU-Chef Steinhausen begrüßte Eichelbaum als...

Kreisgebietsreform stoppen
Großbeeren

Kreisgebietsreform stoppen

Für den Erhalt der Bürgernähe und gegen eine unsinnige Kreisgebietsreform, sammelten die FDP Großbeeren und die CDU Großbeeren am vergangen Samstag Unterschriften zur Unterstützung der Volkinitiative...

Da steht es nun wieder
Dahme

Da steht es nun wieder

Alle Jahre sponsert die örtliche BHG den Weihnachtsbaum für die Oberschule Dahme/Mark. Nachdem der Hausmeister ihn aufgestellt und die Lichterkette befestigt hatte waren die Schüler des...

Jüterbog

Gesundes Obst für Kinder

Schülerinnen und Schüler in Teltow-Fläming können sich vom kommenden Jahr an gesünder ernähren: Auf Antrag der SPD-geführten Koalition im Landtag startet Brandenburg ein eigenes Programm zur...

Auf einen Klick
Luckenwalde

Auf einen Klick

Die Jugendberufsagentur Teltow-Fläming ist nicht mehr nur in ihren Büros in Luckenwalde und Zossen zu finden. Erste Informationen gibt es jetzt auch im Internet: Unter jba.teltow-flaeming.de werden...

Luckenwalde

Wichtige Anlaufstellen

Bei den Haushaltsberatungen des Landtags sind die Anliegen von Frauen in Brandenburg gestärkt worden. Die SPD-geführte Koalition setzte durch, dass soziale Projekte dauerhaft verlässlich gefördert...

Willkommen in einer anderen Welt
Brandenburg H.

Willkommen in einer anderen Welt

Es ist wie in einer anderen Welt. Wer zum Wintermarkt am 3. und 4. Dezember das Slawendorf Brandenburg an der Havel betritt, den empfängt eine ganz besondere Atmosphäre. In und zwischen den Hütten,...