Kinderfest bei Woidke am 2. Juni in der Staatskanzlei – nachmittags im Filmpark

Jetzt noch schnell anmelden

Potsdam. Kinderfest bei Ministerpräsident Dietmar Woidke am 2. Juni: Noch weinige Tage haben alle öffentlichen und privaten Brandenburger Grundschulen Gelegenheit, sich dafür zu bewerben. 100 Grundschulkinder aus allen Teilen des Landes können dann an der achten Auflage der Veranstaltung unter dem Motto „Einladung des Ministerpräsidenten – Kinder sind willkommen“ teilnehmen. Einsendeschluss ist der 21. März 2016. Bis heute sind bereits Bewerbungen in der Staatskanzlei eingegangen. Das Fest findet anlässlich des Internationalen Kindertags statt (1. Juni).

Alle Grund- und Förderschulen mit Kindern im Grundschulalter können sich um die Teilnahme am Kindertag bewerben. Mitmachen können auch Horte, Arbeitsgemeinschaften und Sportvereine, die mit den Schulen kooperieren. Die Präsentationen können auf Musik und Tanz basieren, aber auch sportliche Darbietungen, Theaterprojekte und Ergebnisse von Arbeitsgemeinschaften beinhalten. „Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf die einfallsreichen Projekte, die uns die Kinder präsentieren werden“, heißt es im Wettbewerbsaufruf von Ministerpräsident Woidke und Bildungsminister Günter Baaske an die Grund-schulen.

Treffpunkt für die Veranstaltung ist Donnerstag, 2. Juni, um 10.00 Uhr in der Potsdamer Staatskanzlei. Dort werden sich die Kinder mit ihren Präsentationen im Brandenburg-Saal untereinander kennen lernen. Anschließend geht es zum Erlebnisnachmittag in den Filmpark Babelsberg. Dort bekommen die Kinder in die-sem Jahr spannende Einblicke hinter die Kulissen des Films: Sie sehen, mit welchen Tricks und Techniken ein Stuntman arbeitet oder wie aus Kleber, Puder, Spezialschaumstoff und Filmblut eine professionelle Maske entsteht. Außerdem wartet eine extra Tierschau auf die Mädchen und Jungen.
Den Schulen entstehen keine Kosten. red

Alle Infos unter: www.mbjs.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.240856.de; Kontakt: Jana Alte, Fax: 0331/866 1455, Computerfax: 0331/275 483 617 oder
E-Mail: jana.alte@stk.brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Infos zur MPU
Zossen

Infos zur MPU

Das Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen Impuls hat in Zossen eine neue Adresse: Das verkehrspsychologische Institut ist in die Räume der Kanzlei SPKW Sobcziak...

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde
Luckenwalde

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde

Das Gewaltschutzgesetz mit seinen Möglichkeiten ist in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt und wird von Opfern selten genutzt. Dies ist nur ein Fazit des Fachtags Opferschutz, der am 29....

Denkmal des Monats
Luckenwalde

Denkmal des Monats

Im Glockenturm an der Kirche Niebendorf hängt eine alte Bronzeglocke, die man 1924 von der benachbarten Kirchgemeinde Heinsdorf abkaufte. Die Glocke ist 94 Zentimeter hoch und weist einen...

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin
Trebbin

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin

Einer guten Tradition folgend trafen sich am 23. November die besten Vorleser aus beiden sechsten Klassen in der Stadtbibliothek Trebbin um den Champion unter ihnen zu küren. Aus der Klasse 6a waren...

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015
Potsdam

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015

Rund ein Drittel der brandenburgischen Landesfläche ist bewaldet und Holz ist der Rohstoff für viele Produkte des täglichen Lebens. Heute stellt Minister Vogelsänger im Landtag den „Bericht zur Lage...

Familienpaten gesucht
Ludwigsfelde

Familienpaten gesucht

„Strahlende Kinderaugen, tolle Freundschaften und ein Dankeschön für die Hilfe ist Lohn genug. Geben heißt auch nehmen.“ Sie möchten sich gerne sozial für Familien engagieren, um in den Austausch zu...