„Boxenstopp in Ludwigsfelde“

200 Reifenwechsel in 480 Minuten!

Ludwigsfelde. In der „familienfreundlichsten Stadt Brandenburgs“ sind am 1. März 2016 Reifenprofis gefragt, denn es gilt DIE Aufgabe zu erfüllen: Schaffen es die Ludwigsfelder, gemeinsam in acht Stunden, 200 Mal an einem Auto die Räder zu wechseln? Grund für diese spektakuläre Aktion: Benni, der liebenswerte Chaot aus der BB RADIOMorgenshow ist von Programmchef Torsten Birenheide zur Lösung einer unkonventionellen „Erziehungsaufgabe“ verdonnert worden und dafür braucht er dringend die Unterstützung aller Menschen vor Ort. Denn während sie mit Wagenheber, Radkreuz und Drehmomentschlüssel anrücken und Teams zum „großen Wechseln“ bilden, wird er am Morgen von seinem Chef in einen kargen Bau-Container gesperrt: 15 Quadratmeter, dazu Feldbett, Tisch und Stuhl – mehr ist nicht drin!

Ansonsten hat er nur sein Telefon und seine Freunde in der Morgenshow: Jürgen Karney und Marlitt. Und die braucht er auch, denn er hat eine Menge zu tun. Er muss mit ihnen Menschen mobilisieren, die die Reifen im Akkord wechseln. Eigens dafür wird auf dem Marktplatz ein Fiat 500 aufgebockt und los geht’s. Jede/r kann mitmachen, auch Kinder, denn jedes „Lockermachen, Abziehen, Raufstecken, Festschrauben“ zählt. Wird das Ziel in acht Stundenerreicht, können die Ludwigsfelder jubeln. Dann gibt’s 500 Euro für die örtliche Jugendfeuerwehr und Benni darf raus aus dem Container, ansonsten muss er die Nacht darin verbringen! „Benni braucht Brandenburg: Der Chaot im Container“ – der Titel ist Programm! Er hatte den Bogen mal wieder überspannt! Das hat Konsequenzen: Jetzt geht’s für ihn als „Erziehungsmaßnahme“ in den kommenden drei Wochen auf eine XXL-Tour quer durch Brandenburg. Jeden Tag in eine andere Stadt, jeden Tag eine neue Aufgabe. Weitere Preisgelder für die Jugendfeuerwehren und Zusatzchancen! Es ist die bislang größte Charity-Aktion des Senders!

10.000 € Preisgeld für die Jugendfeuerwehren liegen bereit und es gibt weitere Gewinn-Chancen! Auf www.bbradio.de kann im Zeitraum der Aktion für die jeweilige Stadt über einen „roten Buzzerknopf“ geklickt werden. Damit kann jede/r die Jugendfeuerwehren auch von zu Hause oder von der Arbeit aus unterstützen. Werden 100.000 Klicks pro Tag erreicht, gibt es weitere 100 € für die örtliche Wehrtruppe obendrauf! Und: ein starker Partner – Fiat König – ist mit an Bord! Unter allen, die vor Ort dabei sind, wird am Ende der „Städte-Exkursion“ ein Fiat Punto verlost! Dirk Steeger, Chef von Fiat König, unterstützt die Aktion mit einem Sonderangebot: „Für jeden Punto, den wir während der BB RADIO-Tour verkaufen, spenden auch wir Geld an die Jugendfeuerwehren. So werden zusätzlich noch viele Euro zusammenkommen!“ red/jr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Potsdamer Tafel: Hilfe bei schmalem Geldbeutel
Potsdam

Potsdamer Tafel: Hilfe bei schmalem Geldbeutel

Am Ende des Monats wird das Geld oft knapp und es herrscht gähnende Leere im Portemonnaie. Für viele Potsdamer ist dann der Weg zur Tafel Rettung in der Not, für andere ist es auch ein kleines Zubrot,...

Ludwigsfelde

Integrationsforum

Ein Integrationsforum für ehrenamtliche und hauptamtliche Akteure in der Ludwigsfelder Flüchtlingshilfe findet am Donnerstag, den 2. Juni von 17 Uhr bis ca. 19 Uhr im Ludwigsfelder Rathaus,...

Ludwigsfelde

Schule geht weiter

Im Schuljahr 2016/2017 wird das Gebäude der Theodor-Fontane-Grundschule komplex saniert. Für die Zeit der Sanierung findet für alle Schülerinnen und Schüler der Unterricht und die Nachmittagsbetreuung...

Musikalische Reise
Luckenwalde

Musikalische Reise

Etwa 10 000 Musizierende aus 26 Europäischen Ländern waren beim größten Musikfestival Europas dabei, darunter die Gruppe „Taktgefühl“ der Kreismusikschule Teltow-Fläming. 4500 km war die junge...

Werder H.

Offene Gärten laden ein

Zum Schauen und Schuffeln lädt der Obst- und Gartenbauverein Werder am Sonntag, 5. Juni, von 10 – 18 Uhr in die Schuffelgärten am Galgenberg ein (Plantagenplatz, hinter dem Restaurant „Scharfrichter“....

Jänickendorf

Im Kampf gegen die Massentierhaltung

Mit großer Enttäuschung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die führenden Köpfe des Aktionsbündnisses für das Volksbegehren gegen Massentierhaltung, das mehr als 100.000 Brandenburger mit ihrer...

Berlin

EEG-Novelle

Am Dienstagabend, dem 31.5.2016, treffen sich Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder, um Eckpunkte für die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2016 (EEG) festzuzurren. Ein...

Dresdener Bahn
Baruth

Dresdener Bahn

Am 30. Mai startete am Bahnhof in Baruth/Mark der offizielle Baubeginn des Abschnitts Wünsdorf-Hohenleipisch im Rahmen der Ertüchtigung der Bahnstrecke Berlin-Dresden auf 200km/h. Gemeinsam mit dem...

Zur Feldbesichtigung eingeladen
Wittbrietzen

Zur Feldbesichtigung eingeladen

Das Dorf Wittbrietzen ist umgeben von ausgedehnten Feldern, Wiesen und Wäldern, unweit der Spargelstadt Beelitz. Der Betriebsstandort der Agrar GbR Wittbrietzen ist gleich neben dem Kindergarten des...

Potsdam

Schüler zeichnen Brandenburg-Karten aus ihrer Sicht

Brandenburger Schülerinnen und Schüler haben in den zurückliegenden Monaten in einem Schülerwettbewerb Karten des Landes gestaltet und hierbei ihr kartographisches und künstlerisches Geschick unter...

Vogelkundliche Wanderung
Felgentreu

Vogelkundliche Wanderung

Am Sonnabvend, 11. Juni, 19 Uhr, sind Interessierte zu einer Vogelkundlichen Wanderung zu Nachtschwalbe und Waldschnepfe eingeladen. „Wir erkunden die Vogelwelt im Naturschutzgebiet auf den Jüterboger...

Potsdam

34 Wasserschutzgebiete im Land Brandenburg aufgehoben

In den Landkreisen Dahme-Spreewald, Havelland, Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Potsdam-Mittelmark, Spree-Neiße und Uckermark sowie in der kreisfreien Stadt Brandenburg an...

CDU will elektronische Fußfesseln für Extremisten
Ludwigsfelde

CDU will elektronische Fußfesseln für Extremisten

Im Vorfeld der Justizministerkonferenz, die in der kommenden Woche in Nauen stattfindet, forderte der rechtspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Danny Eichelbaum, die Unterstützung...

SEK-Einsatz in Ludwigsfelde
Ludwigsfelde

SEK-Einsatz in Ludwigsfelde

Am Freitag, dem 27. Mai erschien ein 19-jähriger Mann aus Ludwigsfelde im Polizeirevier Ludwigsfelde und teilte gegenüber der Polizei mit, dass er seit Ende 2014 mehrfach von einem ihm namentlich...

Helmut Barthel weist auf Wettbewerb hin
Ludwigsfelde

Helmut Barthel weist auf Wettbewerb hin

Unternehmen in der Region können sich jetzt um den Brandenburger Ausbildungs-preis 2016 bewerben. Der Wettbewerb soll helfen, positive Beispiele für Engagement in der betrieblichen Ausbildung bekannt...

Jana Schimke besucht Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf
Wünsdorf

Jana Schimke besucht Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf

Bei einem Besuch der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf verschaffte sich die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke einen Eindruck von der Unterbringung von Flüchtlingen in der Erstaufnahme....

26. Luckenwalder Turmfest
Luckenwalde

26. Luckenwalder Turmfest

Ganz traditionell und mit vielen Überraschungen an drei Tagen, wird es auch in diesem Jahr wieder das große Fest für die ganze Familie geben. Der Turm auf dem Marktplatz gab ihm seinen Namen und so...

Jüterbog

23. Brandenburgische Seniorenwoche

Die 23. Brandenburgische Seniorenwoche findet vom 12. bis 19. Juni statt. Unter dem Motto: „23. Brandenburgische Seniorenwoche 2016: Für ein lebenswertes Brandenburg – sicher und geboren“ finden...

Teltow-Fläming punktet in Rumänien
Luckenwalde

Teltow-Fläming punktet in Rumänien

Das Projekt „Energiesparen an Schulen des Landkreises Teltow-Fläming“ fand kürzlich internationale Anerkennung. Werina Neumann von der Klimaschutzkoordinierungsstelle Teltow-Fläming präsentierte es...

Natur hautnah
Glau

Natur hautnah

Am Samstag, den 28. Mai, 14 Uhr (Treff: NaturParkZentrum) lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. zur Exkursion in das Wildgehege Glauer Tal ein.Erfahren Sie Wissenswertes über...

Potsdam

Mehr Mietrecht an mehr Orten

In Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund Land Brandenburg (DMBLB) bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) eine Mietrechtserstberatung an. Ab sofort ermöglichen neue Standorte Mietern im...