Fichte Baruth startet mit Auswärtssieg in die Rückrunde

SV Einheit Kloster Zinna – SV Fichte Baruth 2:3 (1:1)

Baruth. Zum Rückrundenauftakt der Kreisligasaison gelang Fichte Baruth ein knapper Sieg beim Abstiegskandidaten Kloster Zinna. Schon vor dem Anpfiff war klar, dass es aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen und des holprigen Platzes keinen Schönheitspreis zu gewinnen geben würde. Und so versuchten beide Teams, sich vor allem über den Kampf Vorteile zu verschaffen. In der Anfangsphase gelang dies den Gastgebern besser, ohne dass sie jedoch gefährlich vorm Fichte-Tor auftauchten. Da auch bei Baruth nach vorn nur wenig ging, sahen die wenigen Zuschauer eine eher mäßige Anfangsviertelstunde. Die erste wirkliche Tormöglichkeit ergab sich dann für die Gäste, und sie wurde auch sofort genutzt. Markus Brümmer schob einen Freistoß aus 18 Metern überlegt zum 0:1 ein (17.).

Die Freude darüber währte allerdings nicht lange, schon vier Minuten später konnte Kloster Zinna ausgleichen, ebenfalls nach einem Freistoß. Der aus 20 Metern getretene Ball landete in der Mauer, den Abpraller versenkte Benjamin Penkert sehenswert zum 1:1 in den linken Winkel (21.). Da sich in der Folge beide Mannschaften weiterhin mit den äußeren Bedingungen schwertaten und weitestgehend neutralisierten, blieb die erste Halbzeit arm an Höhepunkten. Nach 35 Minuten hatten die Gastgeber die Riesenchance zur Führung, der frei durchgelaufene Stürmer verzog aber deutlich. Kurz vor der Pause war es Sebastian Zimmer, der aus 25 Metern abzog, der Zinnaer Keeper war jedoch auf dem Posten und kratzte das Leder um den Pfosten (42.). Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste wesentlich zielstrebiger und aktiver aus der Kabine. Jetzt erspielte man sich die Überlegenheit, die man von Beginn an erwartet hatte und kam folgerichtig zu Torchancen. Kurz nach der Pause scheiterte Robert Lehmann am Torhüter, der Nachschuss von Florian Weisbrodt landete am Pfosten (49.). Nachdem auch Kloster Zinna noch eine Möglichkeit nicht nutzen konnte (54.), folgte die beste Phase von Fichte. Jetzt wurden die Gastgeber in der eigenen Hälfte eingeschnürt und die erneute Gästeführung schien nur eine Frage der Zeit zu sein. Nico Kraschinski verfehlte per Direktabnahme das Gehäuse nur knapp (61.), ebenso wie kurz darauf Nico Büttner (64.). Dann versuchte es Maurice Krüger aus ca. 25 Metern, aber auch dessen Versuch war nicht platziert genug (65.).

Letztlich war es wieder Markus Brümmer, der den Tabellenvierten erneut in Führung brachte, mit einer Direktabnahme von der Strafraumgrenze (67.). Anstatt aber nun auf die Entscheidung zu drängen ließ man Kloster Zinna wieder ins Spiel kommen, und so gab es auch auf der Gegenseite wieder gefährliche Situationen. Die Schussversuche aus der Distanz waren jedoch letzten Endes zu ungenau (76., 78.). Mitten in die Angriffsbemühungen der Gastgeber hinein setzte Andre Lämmchen mit einem Konter den vermeintlichen Schlusspunkt und verwandelte zum 1:3 (87.). Zwar rannte Kloster Zinna auch danach noch weiter an, mehr als der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit kam jedoch nicht mehr zustande (92.). Veit Mehlhorn

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Hauptgebäude der Gebrüder-Grimm-Grundschule wird weiter saniert
Ludwigsfelde

Hauptgebäude der Gebrüder-Grimm-Grundschule wird weiter saniert

Nach den großen Ferien ist inzwischen auch an der Gebrüder-Grimm-Grundschule der Schulalltag wieder eingekehrt. Allerdings ist in diesem Jahr einiges anders, denn obwohl der normale Unterrichtsbetrieb...

Schulen als „Mint-freundliche Schulen“ ausgezeichnet
Rangsdorf

Schulen als „Mint-freundliche Schulen“ ausgezeichnet

Vier Brandenburger Schulen, darunter eine Grundschule und drei Gymnasien, wurden am 22. September in Berlin von der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihre vorbildliche Schwerpunktsetzung...

Sozialministerin Golze startet Dialogforum „Altern und Pflege im Quartier“
Luckenwalde

Sozialministerin Golze startet Dialogforum „Altern und Pflege im Quartier“

Im Rahmen der Brandenburger Pflegeoffensive startete heute das erste Dialogforum der „Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Bran-denburg“ (FAPIQ) in Luckenwalde (Kreis Teltow-Fläming). Im...

24. Wittenberger Töpfermarkt
Wittenberg

24. Wittenberger Töpfermarkt

Circa 90 Töpferkunstwerkstätten und freischaffende Keramiker aus ganz Deutschland werden am 24. und 25. September zum 24. Wittenberger Töpfermarkt erwartet. Die Angebotspalette an Keramik ist...

Luckenwalde

DRK-Blutspendedienste rufen mit Dringlichkeit zur Blutspende auf: bundesweiter Versorgungsengpass steht direkt bevor

Das heiße Sommerwetter hat auch eine Schattenseite: derzeit stehen die DRK-Blutspendedienste fast in allen Bundesländern vor einem akuten Versorgungsengpass. Allein in den vergangenen Wochen fehlten...

Teltow-Fläming-Preis 2017
Luckenwalde

Teltow-Fläming-Preis 2017

Vorschläge für die Ehrung mit dem Teltow-Fläming-Preis 2017 können bis zum 30. September 2016 eingereicht werden. Die Ehrung wird im kommenden Jahr zum 15. Mal verliehen und traditionell beim...

Mit dem Luther-Pass unterwegs
Bad Liebenwerda

Mit dem Luther-Pass unterwegs

Der Landkreis Elbe-Elster hat den Luther-Pass ins Leben gerufen. Dieses länderübergreifende Projekt führt Gäste auf Spurensuche nach Luthers Leben und Wirken durch die Länder Brandenburg, Sachsen und...

Senioren im Straßennverkehr
Linthe

Senioren im Straßennverkehr

In der 38. Kalenderwoche beteiligte sich die Polizeidirektion West an der landesweiten Aktion unter dem Titel „Senioren im Straßenverkehr“. An verschiedenen Tagen und an unterschiedlichen Orten haben...

Neu durchgestartet
Jüterbog

Neu durchgestartet

In der Nacht zum 11. Juli diesen Jahreszerstörte ein verheerender Brand das Gebäude der Gaststätte „Wasserpfeiffchen“ in der Straße Weinberge in Jüterbogs Norden (BlickPunkt berichtete). Alles, was...

Neue Sozialstation öffnet
Jüterbog

Neue Sozialstation öffnet

Am Sonnabend, 1. Oktober, eröffnet in der Schlossstraße 99 die neue Sozialstation des Johannischen Sozialwerkes e.V.. Nach Monaten der Sanierung dreht sich in dem Gebäude, dass vielen Jüterbogern wohl...

Luckenwalde

Turmfest 2017

Wer bereits einen Kalender für kommendes Jahr besorgt hat, kann jetzt schon den ersten wichtigen Termin eintragen: Vom 2. bis zum 4. Juni 2017 findet das 27. Luckenwalder Turmfest statt. Die...

Hopfen - ein Jüterboger Original
Jüterbog

Hopfen - ein Jüterboger Original

„Ganz ehrlich? Etwas unheimlich ist mir das schon!“, gesteht Betti Krähe, als sie ganz vorsichtig Stufe für Stufe einer Alu-Leiter hinauf in, wie sie meint „schwindelerregende Höhen“, immerhin fünf...

Braunkohle wird Sachsen und Brandenburg noch 30 Jahre prägen
Potsdam

Braunkohle wird Sachsen und Brandenburg noch 30 Jahre prägen

Die Ministerpräsidenten Brandenburgs und Sachsens, Dietmar Woidke (SPD) und Stanislaw Tillich (CDU), gehen davon aus, dass der Braunkohleabbau und die Braunkohleverstromung noch mindestens 30 Jahre...

Jüterbog

Konzert in Jüterbog

Das Kulturradio vom rbb lädt zum Brandenburger Orgelmonat 2016 ein. Vier Konzerte mit renommierten Organisten bringen die Vielfalt der Orgellandschaft zum Klingen. Ein Highlight ist das Konzert am...

Jüterbog

21. September ist Welt-Alzheimer-Tag

1.09.2016 Mehr als die Hälfte der Bewohnerinnen und Bewohner imJohanniter-Seniorenzentrum Jüterbog sind an Morbus Alzheimer erkrankt. Diemeisten Betroffenen leiden unter dieser oder einer anderen Form...

Jüterbog

Druckfrisch auf dem Markt

Ab sofort werden die beliebten Jüterbog-Kalender wieder an verschiedenen Stellen in Jüterbog verkauft. Die neuen Wandkalender im DINA3 Quer-Format sind  unter anderem in der Stadtinformation im...

Zu Gast in Ungarn
Luckenwalde

Zu Gast in Ungarn

Tihany am ungarischen Plattensee war vom 8. bis zum 10. September 2016 Bühne für die Verleihung des europäischen Dorferneuerungspreises 2016. Rund 1.000 Akteure aus 24 Dörfern und 11 Nationen...

Luckenwalde

Fischereischeinprüfung in TF

Die nächste Anglerprüfung der Unteren Fischereibehörde des Landkreises Teltow-Fläming findet am Donnerstag, dem 6. Oktober, statt. Sie beginnt um 18 Uhr im Kreishaus in Luckenwalde. Die Teilnehmer...

Danny Eichelbaum auf Schultour in Teltow-Fläming
Ludwigsfelde

Danny Eichelbaum auf Schultour in Teltow-Fläming

Wie in jedem Jahr führt der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum auch in diesem Jahr eine Tour durch die Schulen im Landkreis Teltow-Fläming durch. Bei seinem Besuch der Schulen möchte er mit...

Badesaison 2016
Luckenwalde

Badesaison 2016

Die Badesaison beginnt jedes Jahr am 15. Mai und endet am 15. September. In dieser Zeit entnimmt das Gesundheitsamt im Rahmen der Regelüberwachung der Badegewässer mindestens fünf Badewasserproben.Von...

Kurz vor dem Berufsabschluss
Langenlipsdorf

Kurz vor dem Berufsabschluss

Vorbildlich, zuverlässig, ordentlich, selbstständig – mit diesen Superlativen wird sie von ihren Kollegen beschrieben: Julia Knechtel, Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement, hat gerade ihr...

Luckenwalde

Welt-Alzheimer-Tag am 21. September

Seit 1994 wird am 21. September der Welt-Alzheimer-Tag begangen. Das Gesundheitsamt Teltow-Fläming nimmt dieses Datum zum Anlass, um über die Krankheit zu informieren und dafür zu sensibilisieren. Der...