Gartenträume für Berlin und Brandenburg

Messe vom 12. bis 14. Februar

Berlin. „Zauberhafte Farbenspiele erleben“ heißt es bei den Gartenträumen für Berlin und Brandenburg vom 12. bis 14. Februar in der STATION-Berlin am Gleisdreieck. Regionale Garten- und Landschaftsbauer lassen paradiesische Modellgärten und faszinierende Naturräume entstehen. Mehr als 100 Aussteller zeigen die aktuellen Trends für Gartengestaltung und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen. Dabei grünt es 2016 so farbig wie nie – in Gärten, auf Terrassen und Balkonen.
 
Ideenreise für das eigene Gartenparadies

Renommierte Garten- und Landschaftsbauer bitten zum Marktplatz der grünen Ideen. Ob Inspirationen für einen Nutzgarten mit Obstbäumen und Gemüseanbau, für Wege und Sichtschutz-Möglichkeiten, Gartenlounges und Outdoor-Küchen mit allem Komfort, Spielplatzelemente und Beleuchtung für große und kleine Flächen: Der Garten wird zum Lebensraum für vielfältige Aktivitäten. Wasser gehört dazu und so präsentieren die Gartenträume Ideen von technisch einfachen Wasserspielen bis hin zu Schwimmteichen und Naturpools als aktuellem Renner. Hochbeete sind gefragt - als urbane Naturoasen machen sie zugleich rückenschonendes Gärtnern möglich. Natursteine, heimische Hölzer, großformatige Pflaster - die Gartenträume laden zu einer Ideenreise für den eigenen Garten ein. Dabei wird die STATION-Berlin selbst zum farbenfrohen grünen Paradies – ausgestattet mit technischen Raffinessen und vielen besonderen Pflanzen.
 
Zauberhafte Farbenspiele mit großem Bühnenprogramm

Prachtvolle Farben und stimmige Harmonien erobern die Outdoor-Bühnen, Gärten werden zu Freiluft-Wohnzimmern mit natürlichen Farbteppichen und kreativen Bildern. Dazu können handgearbeitete Skulpturen aus Stein wie die riesige Laterne gehören, die Steinmetz Sandro Moritz fertigt. Weitere kreative Gartenskulpturen führen Objektkünstlerinnen und -künstlern aus ganz Deutschland auf einer „Insel der Künste“ vor.
 
Als Highlight 2016 präsentiert die Messe ein großes Bühnenprogramm mit Gartenexperten und vielen Aktionen zum Mitmachen: das BERDING BETON GARTENFORUM. Fernsehgärtner Hellmuth Henneberg führt an allen drei Tagen durch ein Programm voller Ideen für große und kleine Gärten, Terrassen und Balkone. Zauberhafte Farbenspiele im Garten werden hier ganz praktisch an Beispielen vorgeführt. Mit einem mobilen Modellgarten können Besucherinnen und Besucher die Gestaltung ihres eigenen Gartens erproben. Wer möchte, kann auf dem Podium seinen Obstbaum veredeln lassen – und dafür eigene Obstbaum-Triebe mitbringen.
 
Pflanzendoktor und Gartenraritäten
Die Sprechstunde von Jenne Packwitz ist geöffnet - für Pflanzen und Böden, die Sorgen machen. Der bekannte Berliner Pflanzendoktor steht während der Gartenträume den Gartenbesitzerinnen und -besitzern mit Rat und Tat zur Seite. Stauden sind im Kommen - die Gartenträume präsentieren bekannte Sorten und Raritäten wie „Prairie Glow“, ein dreiblättriger Präriesonnenhut. Dieses mehrjährige kunterbunte Blühwunder ist ein Traum für alle Bienen und zeigt an jedem Ast verschiedene Farben. Liebhaber von besonderen Pflanzen finden winterharte Gehölzraritäten mit mediterraner Erscheinung und eigene Züchtungen der heimischen Baumschulen und Gärtnereien. Gartenfreundinnen und -freunde können sich mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Kräuterpflanzen, Rosen, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten.
 
Auf einer Schaubaustelle zeigen Azubis, was zum Beruf des Garten- und Landschaftsbauers gehört – Gewinnspiel mit Gartenberatung als Hauptpreis inklusive. Pflanzenexperten locken den Frühling herbei – mit frischen Düften und bunten Farben. Als zentrale Gartenmesse für Berlin und Brandenburg lassen die Gartenträume kurz vor Frühlingsbeginn außergewöhnliche Ideen für die Gestaltung eigener Gartenparadiese Wirklichkeit werden. Großzügige Gartenlandschaften, neueste Trends und blühende Farbvariationen – die Gartenträume sind der Start in eine bunte Gartensaison. red
 
Öffnungszeiten: Fr. 10.00-18.00/ Sa. 10.00-18.00/ So. 10.00-18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 8,- €/ Rentner 7,- €/ Kinder bis 12 Jahre 1,- €/ bis 4 Jahre frei
Adresse: Station-Berlin (am Gleisdreieck), Luckenwalder Straße 4 - 6, 10963 Berlin
U1/U2 Gleisdreieck; S-Bhf. Anhalter Bahnhof
Für Autofahrer ist ein Parkhaus mit 2.500 Parkplätzen in unmittelbarer Nähe.
 
Kartenvorverkauf/ Informationen/ Anfahrt: www.gartentraeume.com

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Vier starke Partner
Mahlow

Vier starke Partner

Worin besteht der Unterschied zwischen der geplanten Kreisgebietsreform und der seit einem Jahr bestehenden interkommunalen Zusammenarbeit der Gemeinden Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf, Ludwigsfelde...

Kinospots der Landesverkehrssicherheitskampagne kommen groß raus
Potsdam

Kinospots der Landesverkehrssicherheitskampagne kommen groß raus

Heute starten die Kinospots der Landesverkehrssicherheitskampagne in den Kinos im Land. Gleichzeitig steigt die Spannung bei der Filmuniversität Babelsberg und bei den Regisseuren und Produzenten der...

Nicht ohne Gummistiefel
Reetzerhütten

Nicht ohne Gummistiefel

Viele Strohballen, kalte Wassergräben und vor allem viel Schlamm - all das zeichnet den Ackerlauf aus. Was einst mit einer Wette im Jahr 2008 begann, hat heute Kultstatus erreicht und ist eine feste...

Luckenwalde

Mit dem Zug aus TF zum Flughafen

Ein zentraler Vorschlag aus dem ÖPNV-Verkehrskonzept der SPD Teltow-Fläming wird Realität. Das teilt der SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Erik Stohn mit. Die Sozialdemokraten haben im...

Sommergewitter -  wie kommt’s und wer haftet bei Schäden?
Berlin

Sommergewitter - wie kommt’s und wer haftet bei Schäden?

1. Stimmt es, dass sich die Gewitter im Sommer häufen?Matthias Habel, Meteorologe bei WetterOnline: Ja, das stimmt. Über 90 Prozent der Gewitter entladen sich in Mitteleuropa im Sommerhalbjahr....

Luckenwalde

Kita-Dreikampf

Am Freitag, den 30. Juni findet im Luckenwalder Werner-Seelenbinder-Stadion der alljährliche Kita-Dreikampf statt. Die Mädchen und Jungen der Einrichtungen AWO Kita TUTMIRGUT, AWO Kita Wirbelwind,...

Potsdam

Falsche Dachdecker betrügen Kleingärtner

Zwei Potsdamer sind von vermeintlichen Handwerkern in ihrem Kleingarten um mehrere Tausend Euro gebracht worden. Die Handwerker boten zunächst an, ein kaputtes Laubendach sehr günstig zu reparieren....

Ludwigsfelde

Brandenburger Ausbildungspreis wird vergeben

Firmen in der Region können sich jetzt um den diesjährigen Brandenburger Ausbildungspreis bewerben. Noch bis 31. Juli 2017 läuft die Einreichungsfrist, zehn Preise von jeweils 1.000 Euro sind in...

Bürgernähe groß geschrieben
Luckenwalde

Bürgernähe groß geschrieben

Stadtteilkoordinatorin Susanne Zengeler freut sich über den neuen Standort „ihres“ Stadtteilbüros „Quartiersmanagement am Röthegraben“, welches sich seit 2013 in der Carl-Drinkwitz-Straße und seit dem...

Potsdam

Ärztliche Kompetenzen müssen ausschließlich bei Ärzten bleiben

Im Rahmen des Hauptstadtkongresses hat sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe für die Delegation und Substitution ärztlicher Leistungen an nicht-ärztliches Personal ausgesprochen. Die...

Ortsgruppenzuchtschau für Deutsche Schäferhunde
Treuenbrietzen

Ortsgruppenzuchtschau für Deutsche Schäferhunde

Der Hundesportverein Treuenbrietzen führt am 16. Juli eine Ortsgruppenzuchtschau in der Sabinchenstadt auf dem Hellberg durch. Es werden Deutsche Schäferhunde von der Nachwuchsklasse( 9 Monate) bis...

Ludwigsfelder Chor begeisterte beim Chorfest in Finsterwalde
Ludwigsfelde

Ludwigsfelder Chor begeisterte beim Chorfest in Finsterwalde

Der Brandenburgische Chorverband lud am 24. Juni 2017 zum 14. Chorfest in die Sängerstadt Finsterwalde ein. Über 1.500 Sängerinnen und Sängern aus 50 Chören brachten die Stadt zum Klingen. Bei diesem...

Dank dem HPI Potsdam und dem AWO Bezirksverband e.V. Potsdam
Trebbin

Dank dem HPI Potsdam und dem AWO Bezirksverband e.V. Potsdam

Schulen benötigen brauchbare PCs - nur so können Kinder lernen, wie man damit umgeht und sie verantwortungsvoll nutzt. Unser Computerraum hat in Hard- und Software den Standard von 2010. Täglich...

Potsdam

BUND: Minister Gerber - einer der Hauptkostentreiber der Energiewende

Wirtschaftsminister Gerber beklagt die ungerechte Verteilung der Kosten durch das EEG. Insbesondere seien Friseurinnen im Verhältnis stärker belastet als gut verdienende Fondsmanager. „Vielleicht...

Ausstellungseröffnung "Schöne schlaue Arbeitswelt. Ambient Intelligence"
Baruth / Glashütte

Ausstellungseröffnung "Schöne schlaue Arbeitswelt. Ambient Intelligence"

Das Museum Baruther Glashütte eröffent am 1. Juli seine Sonderausstellung „Schöne schlaue Arbeitswelt. Ambient Intelligence“ um 15 Uhr. Es spricht Dr. Bernd Holtwick, stellvertretender Leiter der...

Ideenlose Verkehrspolitik in Rangsdorf
Rangsdorf

Ideenlose Verkehrspolitik in Rangsdorf

"Rangsdorf dümpelt ideenlos in der Verkehrspolitik vor sich hin"! So oder so ähnlich fiel das Urteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der öffentlichen Informationsveranstaltung „Rangsdorf...

Großbeeren

Neuer Vorstand gewählt

Die Junge Union Teltow Fläming hat am Sonntag, dem 25. Juni, einen neuen Vorstand gewählt. Die Wahl fand am Sonntagmorgen in der Alten Molkerei in Großbeeren statt. Der neue Vorsitzende ist Hendrik...

The Soundkids Family
Jüterbog

The Soundkids Family

Am 13. Juli, um 19 Uhr, gibt das Ensemble „The Soundkids Family“ der Kreismusikschule Teltow-Fläming ein Konzert im Kulturquartier Jüterbog, Mönchenkirchplatz 4. Der Eintritt ist frei.Es werden alte...

Potsdam

Mehr Zeit für frühkindliche Bildung in den Kitas

Der Landtag berät und entscheidet an diesem Donnerstag über die von den Koalitionsfraktionen eingebrachten Änderungen am Kindertagesstätten-Anpassungsgesetz. Der Ausschuss für Bildung, Jugend und...

Luther sprintet allen davon
Brück

Luther sprintet allen davon

Beim top organisierten 13. Offenen internationalen Brücker Kaltblutfohlen-Championat hat Christian Platzeck mit seinem Sieger Hengstfohlen Luther gewissermaßen seinen Beitrag zum Lutherjahr geleistet,...

Luckenwalde

Unser Dorf hat Zukunft

Zukunftsfähige Dörfer und engagierte Initiativen für ein lebenswertes Umfeld im ländlichen Raum stehen im Fokus des 9. Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Er findet im Landkreis Teltow-Fläming...

Lesestoff auf Rädern
Luckenwalde

Lesestoff auf Rädern

Für einen Tag begleitete die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke die Fahrbibliothek des Landkreises TF in Trebbin und Umgebung. Stationen des Tages waren unter anderem die Kita „Storchennest“ in Klein...

Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz
Dahlewitz

Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz

Am 24. Juni 2017 hat, nach langer Vorbereitung, endlich der 1. Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz stattgefunden. Sechs Mannschaften aus Bad Belzig, Ahrensdorf-Schenkenhort,Wünsdorf und ...

Projekt des Zahnärztlichen Dienstes mit Vorschulkindern
Ludwigsfelde

Projekt des Zahnärztlichen Dienstes mit Vorschulkindern

Unter dem Motto "Mit gesunden Zähnen in die Schule" gab es unlängst ein Projekt für Vorschulkinder der Kita „Kinderland“ in Ludwigsfelde. In dessen Rahmen besuchten die Mädchen und Jungen in mehreren...