Gartenträume für Berlin und Brandenburg

Messe vom 12. bis 14. Februar

Berlin. „Zauberhafte Farbenspiele erleben“ heißt es bei den Gartenträumen für Berlin und Brandenburg vom 12. bis 14. Februar in der STATION-Berlin am Gleisdreieck. Regionale Garten- und Landschaftsbauer lassen paradiesische Modellgärten und faszinierende Naturräume entstehen. Mehr als 100 Aussteller zeigen die aktuellen Trends für Gartengestaltung und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen. Dabei grünt es 2016 so farbig wie nie – in Gärten, auf Terrassen und Balkonen.
 
Ideenreise für das eigene Gartenparadies

Renommierte Garten- und Landschaftsbauer bitten zum Marktplatz der grünen Ideen. Ob Inspirationen für einen Nutzgarten mit Obstbäumen und Gemüseanbau, für Wege und Sichtschutz-Möglichkeiten, Gartenlounges und Outdoor-Küchen mit allem Komfort, Spielplatzelemente und Beleuchtung für große und kleine Flächen: Der Garten wird zum Lebensraum für vielfältige Aktivitäten. Wasser gehört dazu und so präsentieren die Gartenträume Ideen von technisch einfachen Wasserspielen bis hin zu Schwimmteichen und Naturpools als aktuellem Renner. Hochbeete sind gefragt - als urbane Naturoasen machen sie zugleich rückenschonendes Gärtnern möglich. Natursteine, heimische Hölzer, großformatige Pflaster - die Gartenträume laden zu einer Ideenreise für den eigenen Garten ein. Dabei wird die STATION-Berlin selbst zum farbenfrohen grünen Paradies – ausgestattet mit technischen Raffinessen und vielen besonderen Pflanzen.
 
Zauberhafte Farbenspiele mit großem Bühnenprogramm

Prachtvolle Farben und stimmige Harmonien erobern die Outdoor-Bühnen, Gärten werden zu Freiluft-Wohnzimmern mit natürlichen Farbteppichen und kreativen Bildern. Dazu können handgearbeitete Skulpturen aus Stein wie die riesige Laterne gehören, die Steinmetz Sandro Moritz fertigt. Weitere kreative Gartenskulpturen führen Objektkünstlerinnen und -künstlern aus ganz Deutschland auf einer „Insel der Künste“ vor.
 
Als Highlight 2016 präsentiert die Messe ein großes Bühnenprogramm mit Gartenexperten und vielen Aktionen zum Mitmachen: das BERDING BETON GARTENFORUM. Fernsehgärtner Hellmuth Henneberg führt an allen drei Tagen durch ein Programm voller Ideen für große und kleine Gärten, Terrassen und Balkone. Zauberhafte Farbenspiele im Garten werden hier ganz praktisch an Beispielen vorgeführt. Mit einem mobilen Modellgarten können Besucherinnen und Besucher die Gestaltung ihres eigenen Gartens erproben. Wer möchte, kann auf dem Podium seinen Obstbaum veredeln lassen – und dafür eigene Obstbaum-Triebe mitbringen.
 
Pflanzendoktor und Gartenraritäten
Die Sprechstunde von Jenne Packwitz ist geöffnet - für Pflanzen und Böden, die Sorgen machen. Der bekannte Berliner Pflanzendoktor steht während der Gartenträume den Gartenbesitzerinnen und -besitzern mit Rat und Tat zur Seite. Stauden sind im Kommen - die Gartenträume präsentieren bekannte Sorten und Raritäten wie „Prairie Glow“, ein dreiblättriger Präriesonnenhut. Dieses mehrjährige kunterbunte Blühwunder ist ein Traum für alle Bienen und zeigt an jedem Ast verschiedene Farben. Liebhaber von besonderen Pflanzen finden winterharte Gehölzraritäten mit mediterraner Erscheinung und eigene Züchtungen der heimischen Baumschulen und Gärtnereien. Gartenfreundinnen und -freunde können sich mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Kräuterpflanzen, Rosen, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten.
 
Auf einer Schaubaustelle zeigen Azubis, was zum Beruf des Garten- und Landschaftsbauers gehört – Gewinnspiel mit Gartenberatung als Hauptpreis inklusive. Pflanzenexperten locken den Frühling herbei – mit frischen Düften und bunten Farben. Als zentrale Gartenmesse für Berlin und Brandenburg lassen die Gartenträume kurz vor Frühlingsbeginn außergewöhnliche Ideen für die Gestaltung eigener Gartenparadiese Wirklichkeit werden. Großzügige Gartenlandschaften, neueste Trends und blühende Farbvariationen – die Gartenträume sind der Start in eine bunte Gartensaison. red
 
Öffnungszeiten: Fr. 10.00-18.00/ Sa. 10.00-18.00/ So. 10.00-18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 8,- €/ Rentner 7,- €/ Kinder bis 12 Jahre 1,- €/ bis 4 Jahre frei
Adresse: Station-Berlin (am Gleisdreieck), Luckenwalder Straße 4 - 6, 10963 Berlin
U1/U2 Gleisdreieck; S-Bhf. Anhalter Bahnhof
Für Autofahrer ist ein Parkhaus mit 2.500 Parkplätzen in unmittelbarer Nähe.
 
Kartenvorverkauf/ Informationen/ Anfahrt: www.gartentraeume.com

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Die schönste Zeit im Jahr ist mein - Luther im Mönchenkloster
Jüterbog

Die schönste Zeit im Jahr ist mein - Luther im Mönchenkloster

Der Bonner Klimagipfel 2017 hat die Menschen auf die Probleme des Klimawandels und überhaupt für die Zukunft unserer Erde noch einmal sensibilisiert. Die Parallelen mit der Reformation des...

Jüterbog

Spendenaktion noch bis 30. November

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jüterbog, seit über 100 Jahren fühlt sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. verpflichtet, für den Bau und die Pflege von Kriegsgräbern von...

Nachklang im Kreishaus
Luckenwalde

Nachklang im Kreishaus

Im Sommer 2017 wurde Luckenwalde zur Sound City. Das größte Jugendkulturfestival des Landes verzauberte drei Tage lang mit Musik, Theater, Tanz und Kunst die Stadt.1.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Blankensee

Zukunftsfähig konsumieren

Am Freitag, den 8. Dezember, 15 bis 18.30 Uhr, lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. gemeinsam mit ROBIN WOOD e.V. zum Papierseminar ins NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer...

Eichelbaum: Jetzt geht es um unser Land und nicht um Parteitaktik
Ludwigsfelde

Eichelbaum: Jetzt geht es um unser Land und nicht um Parteitaktik

Zum Scheitern der Sondierungsgespräche über eine "Jamaika"-Koalition im Bund, erklärt der Kreisvorsitzenden der CDU Teltow-Fläming und Landtagsabgeordnete, Danny Eichelbaum: "Es ist bedauerlich, dass...

Brandschutz in Privathaushalten
Ludwigsfelde

Brandschutz in Privathaushalten

Jedes Jahr kommen in Deutschland immer noch rund 4.00 Menschen bei Wohnungsbränden ums Leben. Die meisten davon durch giftige Rauchgase. Darüber hinaus gibt es jährlich bis zu 4.000 Brandverletzte....

Ausgezeichnet: Klimaschutz in TF
Luckenwalde

Ausgezeichnet: Klimaschutz in TF

Der Landkreis Teltow-Fläming ist eine von 20 Kommunen, Städten und Landkreisen, die über ein Jahr lang intensiv mit einem Partner im Bereich des Klimaschutzes zusammengearbeitet haben. Die Partner...

Die Zeiten überdauert
Kloster Zinna

Die Zeiten überdauert

Der Vortrag unserer Thüringer Fledermauskollegen auf einer Tagung über die Wochenstube des Großen Mausohres in einer Kirche  und das damit verbundene Fledermausfest, regten den Autor an, ähnliches im...

Start in den Advent
Luckenwalde

Start in den Advent

Wenn am 3. Dezember die erste Kerze auf dem Advents-kranz angezündet wird und in der Luft wieder der Duft von Orangen und Lebkuchen liegt, beginnt endlich wieder die besinnliche Weihnachtszeit. Den...

Luckenwalde

Winter - Zeit für Weiterbildung

Wenn die Ernte eingefahren ist und die Tage kürzer werden finden auch die Landwirte Zeit, ihre Kenntnisse zu erweitern oder Abschlüsse zu erwerben.Dass das in unserer Region problemlos möglich ist,...

„Alle Kinder brauchen Bücher“
Jüterbog

„Alle Kinder brauchen Bücher“

Was gibt es Schöneres als mit einem Buch in der Hand auf der Couch zu liegen und in die Welt der Literatur einzutauchen? Doch gerade das ist in unserer digitalisierten Welt heute nicht mehr unbedingt...

Kulinarisches und Musikalisches
Altes Lager

Kulinarisches und Musikalisches

Der Saxophonist Matthias Wacker macht am 3. (ab 10.30 Uhr) und 9. Dezember (ab 18.30) mit seiner Band und einem Programm aus traditionellen Weihnachtsliedern in modernem Arrangement, Jazzstandards und...

Luckenwalde

Sperrung des Gehweges Brücke Lindenstraße

Ab Dienstag, den 21.11.2017 wird der Gehweg beidseitig im Bereich der Baustelle Brücke Lindenstraße zwischen dem Objekt Lindenstraße 4 und dem Eingang zum Heinrichstift voll gesperrt. Die Sperrung ist...

Das gewöhnliche Wunder
Jüterbog

Das gewöhnliche Wunder

Mit einer äußerst turbulenten Inszenierung meldet sich das Theater der Werktätigen Jüterbog am Freitag der kommenden Woche auf der Bühne im Kulturquartier Mönchenkloster zurück. Premiere hat das von...

Kornelia Wehlan wurde 2013 als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming gewählt
Luckenwalde

Kornelia Wehlan wurde 2013 als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming gewählt

Halbzeit. Seit gut vier Jahren bin ich als Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming tätig. Mein Amt ist alles andere als einfach, die Erwartungen waren und sind sehr hoch. Von Anfang an war mir...

Familienadvent in Dahlewitz
Dahlewitz

Familienadvent in Dahlewitz

Am 2. Dezember wird mit dem Familienadvent wieder die Adventzeit einläutet.  Nun schon zum 12. Mal ist der Familienadvent ein Treffpunkt für die ganze Familie. Von 15 bis 19 Uhr laden die...

Bundestagswahl 2017
Ludwigsfelde

Bundestagswahl 2017

Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Der BlickPunkt Ludwigsfelde erscheint in den Wahlkreisen 61 und 62. Als Wahlhilfe stellt der BlickPunkt den Kandidaten in den kommenden Wochen Fragen...