Gartenträume für Berlin und Brandenburg

Messe vom 12. bis 14. Februar

Berlin. „Zauberhafte Farbenspiele erleben“ heißt es bei den Gartenträumen für Berlin und Brandenburg vom 12. bis 14. Februar in der STATION-Berlin am Gleisdreieck. Regionale Garten- und Landschaftsbauer lassen paradiesische Modellgärten und faszinierende Naturräume entstehen. Mehr als 100 Aussteller zeigen die aktuellen Trends für Gartengestaltung und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen. Dabei grünt es 2016 so farbig wie nie – in Gärten, auf Terrassen und Balkonen.
 
Ideenreise für das eigene Gartenparadies

Renommierte Garten- und Landschaftsbauer bitten zum Marktplatz der grünen Ideen. Ob Inspirationen für einen Nutzgarten mit Obstbäumen und Gemüseanbau, für Wege und Sichtschutz-Möglichkeiten, Gartenlounges und Outdoor-Küchen mit allem Komfort, Spielplatzelemente und Beleuchtung für große und kleine Flächen: Der Garten wird zum Lebensraum für vielfältige Aktivitäten. Wasser gehört dazu und so präsentieren die Gartenträume Ideen von technisch einfachen Wasserspielen bis hin zu Schwimmteichen und Naturpools als aktuellem Renner. Hochbeete sind gefragt - als urbane Naturoasen machen sie zugleich rückenschonendes Gärtnern möglich. Natursteine, heimische Hölzer, großformatige Pflaster - die Gartenträume laden zu einer Ideenreise für den eigenen Garten ein. Dabei wird die STATION-Berlin selbst zum farbenfrohen grünen Paradies – ausgestattet mit technischen Raffinessen und vielen besonderen Pflanzen.
 
Zauberhafte Farbenspiele mit großem Bühnenprogramm

Prachtvolle Farben und stimmige Harmonien erobern die Outdoor-Bühnen, Gärten werden zu Freiluft-Wohnzimmern mit natürlichen Farbteppichen und kreativen Bildern. Dazu können handgearbeitete Skulpturen aus Stein wie die riesige Laterne gehören, die Steinmetz Sandro Moritz fertigt. Weitere kreative Gartenskulpturen führen Objektkünstlerinnen und -künstlern aus ganz Deutschland auf einer „Insel der Künste“ vor.
 
Als Highlight 2016 präsentiert die Messe ein großes Bühnenprogramm mit Gartenexperten und vielen Aktionen zum Mitmachen: das BERDING BETON GARTENFORUM. Fernsehgärtner Hellmuth Henneberg führt an allen drei Tagen durch ein Programm voller Ideen für große und kleine Gärten, Terrassen und Balkone. Zauberhafte Farbenspiele im Garten werden hier ganz praktisch an Beispielen vorgeführt. Mit einem mobilen Modellgarten können Besucherinnen und Besucher die Gestaltung ihres eigenen Gartens erproben. Wer möchte, kann auf dem Podium seinen Obstbaum veredeln lassen – und dafür eigene Obstbaum-Triebe mitbringen.
 
Pflanzendoktor und Gartenraritäten
Die Sprechstunde von Jenne Packwitz ist geöffnet - für Pflanzen und Böden, die Sorgen machen. Der bekannte Berliner Pflanzendoktor steht während der Gartenträume den Gartenbesitzerinnen und -besitzern mit Rat und Tat zur Seite. Stauden sind im Kommen - die Gartenträume präsentieren bekannte Sorten und Raritäten wie „Prairie Glow“, ein dreiblättriger Präriesonnenhut. Dieses mehrjährige kunterbunte Blühwunder ist ein Traum für alle Bienen und zeigt an jedem Ast verschiedene Farben. Liebhaber von besonderen Pflanzen finden winterharte Gehölzraritäten mit mediterraner Erscheinung und eigene Züchtungen der heimischen Baumschulen und Gärtnereien. Gartenfreundinnen und -freunde können sich mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Kräuterpflanzen, Rosen, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten.
 
Auf einer Schaubaustelle zeigen Azubis, was zum Beruf des Garten- und Landschaftsbauers gehört – Gewinnspiel mit Gartenberatung als Hauptpreis inklusive. Pflanzenexperten locken den Frühling herbei – mit frischen Düften und bunten Farben. Als zentrale Gartenmesse für Berlin und Brandenburg lassen die Gartenträume kurz vor Frühlingsbeginn außergewöhnliche Ideen für die Gestaltung eigener Gartenparadiese Wirklichkeit werden. Großzügige Gartenlandschaften, neueste Trends und blühende Farbvariationen – die Gartenträume sind der Start in eine bunte Gartensaison. red
 
Öffnungszeiten: Fr. 10.00-18.00/ Sa. 10.00-18.00/ So. 10.00-18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 8,- €/ Rentner 7,- €/ Kinder bis 12 Jahre 1,- €/ bis 4 Jahre frei
Adresse: Station-Berlin (am Gleisdreieck), Luckenwalder Straße 4 - 6, 10963 Berlin
U1/U2 Gleisdreieck; S-Bhf. Anhalter Bahnhof
Für Autofahrer ist ein Parkhaus mit 2.500 Parkplätzen in unmittelbarer Nähe.
 
Kartenvorverkauf/ Informationen/ Anfahrt: www.gartentraeume.com

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Infos zur MPU
Zossen

Infos zur MPU

Das Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen Impuls hat in Zossen eine neue Adresse: Das verkehrspsychologische Institut ist in die Räume der Kanzlei SPKW Sobcziak...

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde
Luckenwalde

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde

Das Gewaltschutzgesetz mit seinen Möglichkeiten ist in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt und wird von Opfern selten genutzt. Dies ist nur ein Fazit des Fachtags Opferschutz, der am 29....

Denkmal des Monats
Luckenwalde

Denkmal des Monats

Im Glockenturm an der Kirche Niebendorf hängt eine alte Bronzeglocke, die man 1924 von der benachbarten Kirchgemeinde Heinsdorf abkaufte. Die Glocke ist 94 Zentimeter hoch und weist einen...

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin
Trebbin

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin

Einer guten Tradition folgend trafen sich am 23. November die besten Vorleser aus beiden sechsten Klassen in der Stadtbibliothek Trebbin um den Champion unter ihnen zu küren. Aus der Klasse 6a waren...

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015
Potsdam

Landeswaldbericht für 2013 bis 2015

Rund ein Drittel der brandenburgischen Landesfläche ist bewaldet und Holz ist der Rohstoff für viele Produkte des täglichen Lebens. Heute stellt Minister Vogelsänger im Landtag den „Bericht zur Lage...

Familienpaten gesucht
Ludwigsfelde

Familienpaten gesucht

„Strahlende Kinderaugen, tolle Freundschaften und ein Dankeschön für die Hilfe ist Lohn genug. Geben heißt auch nehmen.“ Sie möchten sich gerne sozial für Familien engagieren, um in den Austausch zu...

13. Adventsfest in der „Alten Aula“
Blankenfelde-Mahlow

13. Adventsfest in der „Alten Aula“

Es ist soweit, wie immer am zweiten Advent jeden Jahres, lädt der Kulturverein Blankenfelde auch in diesem Jahr zum Adventsfest am 4. Dezember, ab 14 Uhr, recht herzlich ein. Mit Sicherheit werden...

42.800 Euro aus der Sparkassen-Stiftung
Luckenwalde

42.800 Euro aus der Sparkassen-Stiftung

Auch in diesem Halbjahr unterstützt die Bildungs-, Jugend-, Kultur- und Sportstiftung Teltow-Fläming (BJKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) die ehrenamtliche Arbeit der Vereine und...

Politischer Frühschoppen
Diedersdorf

Politischer Frühschoppen

Beim fünften Politischen Frühschoppen von JU und CDU Großbeeren war jetzt der Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum zu Gast auf Schloss Diedersdorf. CDU-Chef Steinhausen begrüßte Eichelbaum als...

Kreisgebietsreform stoppen
Großbeeren

Kreisgebietsreform stoppen

Für den Erhalt der Bürgernähe und gegen eine unsinnige Kreisgebietsreform, sammelten die FDP Großbeeren und die CDU Großbeeren am vergangen Samstag Unterschriften zur Unterstützung der Volkinitiative...

Da steht es nun wieder
Dahme

Da steht es nun wieder

Alle Jahre sponsert die örtliche BHG den Weihnachtsbaum für die Oberschule Dahme/Mark. Nachdem der Hausmeister ihn aufgestellt und die Lichterkette befestigt hatte waren die Schüler des...

Jüterbog

Gesundes Obst für Kinder

Schülerinnen und Schüler in Teltow-Fläming können sich vom kommenden Jahr an gesünder ernähren: Auf Antrag der SPD-geführten Koalition im Landtag startet Brandenburg ein eigenes Programm zur...

Auf einen Klick
Luckenwalde

Auf einen Klick

Die Jugendberufsagentur Teltow-Fläming ist nicht mehr nur in ihren Büros in Luckenwalde und Zossen zu finden. Erste Informationen gibt es jetzt auch im Internet: Unter jba.teltow-flaeming.de werden...

Luckenwalde

Wichtige Anlaufstellen

Bei den Haushaltsberatungen des Landtags sind die Anliegen von Frauen in Brandenburg gestärkt worden. Die SPD-geführte Koalition setzte durch, dass soziale Projekte dauerhaft verlässlich gefördert...

Willkommen in einer anderen Welt
Brandenburg H.

Willkommen in einer anderen Welt

Es ist wie in einer anderen Welt. Wer zum Wintermarkt am 3. und 4. Dezember das Slawendorf Brandenburg an der Havel betritt, den empfängt eine ganz besondere Atmosphäre. In und zwischen den Hütten,...