7. Spieltag der weiblichen Handball E-Jugend der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst

Englische Woche - Ein Auf und Ab der sportlichen

Der 7. Spieltag der weiblichen E-Jugend der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst war ein Auf und Ab der sportlichen Gefühle.Foto: Kühlewind

Ahrensdorf. Englische Woche für die weibliche E-Jugend der HSG. In 4 Tagen absolvierten sie 3 Spiele. Kurz zusammengefasst: chancenlos, verunsichert und unglücklich verloren, Selbstvertrauen zurück erspielt. Am Sonntag, dem 17. Januar ging es für die jungen Spielerinnen um Trainer Iven Kühlewind nach Potsdam, um gegen den Tabellenführer Rangsdorf und den Tabellennachbarn Potsdam anzutreten. Leider fehlten 3 Spielerinnen, so dass nur eine Wechselspielerin auf der Bank saß. Aber gegen den Tabellenführer aus Rangsdorf war an diesem Tag kein Kraut gewachsen. Schnell lagen die jungen Damen mit 0:7 hinten und die Seiten wurden mit 1:9 gewechselt.

Es passte einfach nichts zusammen. Das sollte sich auch in der 2.Halbzeit nicht ändern. Irgendwie fand die Mannschaft kein Rezept, Rangsdorf Paroli zu bieten. Aber aufgesteckt haben die Mädels zu keinem Zeitpunkt. Das honorierten die mitgereisten Eltern auch mit viel Applaus. Am Ende hieß es 4:22. Die Toren warfen Finja Lawrenz (1), Linda Romsits (1), Jamie Smyrek (1) und Lilly Plackties (1).

In der Pause war deshalb wie Zuspruch durch den Trainer und Motivation gefragt. Ging es doch im Anschluss gleich gegen die hinter ihnen liegenden Potsdamer Mädels um die Punkte. Es schien gefruchtet zu haben und hoch konzentriert gingen die HSG Mädels zu Werke und so war es dann auch nicht verwunderlich, dass es zur Halbzeit 6:3 für die HSG stand. Die 2. Halbzeit offenbarte aber ein Manko. Es wurden wieder viel zu viele Chancen ausgelassen. Weiterhin sorgten auch die Schiedsrichterinnen bei den jungen HSG Damen für Verunsicherung, durch nicht gepfiffene grobe Fouls der Potsdamerinnen, bei denen es mehrere Verletzungen bei unseren Spielerinnen gab. Alles in Allem wurde am Ende dann unglücklich mit 8:9 verloren. Die Torschützen waren Finja Lawrenz (2), Linda Romsits (1), Lilly Plackties (1), Elinor Knobloch (1), Jamie Smyrek (1), Julia Graffunder (1) und Hannah Otto (1).

Drei Tage später ging es dann in eigener Halle im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten Teltow-Ruhlsdorf. Mit einer neuen Torwartfrau, Linda Romsits, ging es dann auch mit toller Deckungsarbeit, sehenswerten Toren und super Paraden im Tor los. Zur Halbzeit stand es dann 5:2 für die Mädels der HSG. Auch in der 2.Halbzeit ließen die jungen Damen keine Zweifel aufkommen, wer die 2 Punkte mitnimmt. Trotz einer Vielzahl ausgelassener Chancen siegten die Mädels der HSG hoch verdient mit 10:3 und konnten sich somit wieder ihr angekratztes Selbstvertrauen zurückholen für die nächsten Spiele. Die Tore warfen: Finja Lawrenz (3), Hannah Otto (3), Lilly Plackties (2), Jamie Smyrek (1) und Clara Schmidt (1). Iven Kühlewind

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Ideenlose Verkehrspolitik in Rangsdorf
Rangsdorf

Ideenlose Verkehrspolitik in Rangsdorf

"Rangsdorf dümpelt ideenlos in der Verkehrspolitik vor sich hin"! So oder so ähnlich fiel das Urteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der öffentlichen Informationsveranstaltung „Rangsdorf...

Großbeeren

Neuer Vorstand gewählt

Die Junge Union Teltow Fläming hat am Sonntag, dem 25. Juni, einen neuen Vorstand gewählt. Die Wahl fand am Sonntagmorgen in der Alten Molkerei in Großbeeren statt. Der neue Vorsitzende ist Hendrik...

The Soundkids Family
Jüterbog

The Soundkids Family

Am 13. Juli, um 19 Uhr, gibt das Ensemble „The Soundkids Family“ der Kreismusikschule Teltow-Fläming ein Konzert im Kulturquartier Jüterbog, Mönchenkirchplatz 4. Der Eintritt ist frei.Es werden alte...

Potsdam

Mehr Zeit für frühkindliche Bildung in den Kitas

Der Landtag berät und entscheidet an diesem Donnerstag über die von den Koalitionsfraktionen eingebrachten Änderungen am Kindertagesstätten-Anpassungsgesetz. Der Ausschuss für Bildung, Jugend und...

Luther sprintet allen davon
Brück

Luther sprintet allen davon

Beim top organisierten 13. Offenen internationalen Brücker Kaltblutfohlen-Championat hat Christian Platzeck mit seinem Sieger Hengstfohlen Luther gewissermaßen seinen Beitrag zum Lutherjahr geleistet,...

Luckenwalde

Unser Dorf hat Zukunft

Zukunftsfähige Dörfer und engagierte Initiativen für ein lebenswertes Umfeld im ländlichen Raum stehen im Fokus des 9. Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Er findet im Landkreis Teltow-Fläming...

Lesestoff auf Rädern
Luckenwalde

Lesestoff auf Rädern

Für einen Tag begleitete die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke die Fahrbibliothek des Landkreises TF in Trebbin und Umgebung. Stationen des Tages waren unter anderem die Kita „Storchennest“ in Klein...

Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz
Dahlewitz

Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz

Am 24. Juni 2017 hat, nach langer Vorbereitung, endlich der 1. Beachhandballcup des SV Blau-Weiß Dahlewitz stattgefunden. Sechs Mannschaften aus Bad Belzig, Ahrensdorf-Schenkenhort,Wünsdorf und ...

Projekt des Zahnärztlichen Dienstes mit Vorschulkindern
Ludwigsfelde

Projekt des Zahnärztlichen Dienstes mit Vorschulkindern

Unter dem Motto "Mit gesunden Zähnen in die Schule" gab es unlängst ein Projekt für Vorschulkinder der Kita „Kinderland“ in Ludwigsfelde. In dessen Rahmen besuchten die Mädchen und Jungen in mehreren...

Chorfest auf der IGA
Blankenfelde-Mahlow

Chorfest auf der IGA

Am zurückliegenden Wochenende (17./18. Juni) veranstaltete der Deutsche Chorverband ein Chorfest auf der IGA in Berlin-Marzahn – und der Frauenchor Mahlow war mittendrin. Mehr als hundert Chöre aus...

Klimaschutzbrücke von GI nach TF
Luckenwalde

Klimaschutzbrücke von GI nach TF

Ein Landrätinnen-Treffen gab es am 19. Juni 2017 im Kreishaus in Luckenwalde. Dort konnte Kornelia Wehlan ihre Amtskollegin Anita Schneider aus dem Landkreis Gießen begrüßen. Beim gemeinsamen...

Erfolge beim Floorball Bundesfinale
Groß Machnow

Erfolge beim Floorball Bundesfinale

Das Bundesfinale im Floorball Schulcup fand am 19. Juni statt. Diesmal war das Berliner Velodrom Austragungsort. Unter den besten Schulen bundesweit waren auch die Grundschule Groß Machnow...

Jugendamt TF in Blankenfelde-Mahlow
Blankenfelde-Mahlow

Jugendamt TF in Blankenfelde-Mahlow

Sozialpädagogischer Dienst bietet ab sofort donnerstags Sprechstunde in Blankenfelde-Mahlow an Sprechstunden in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow bietet der Sozialpädagogische Dienst des Jugendamts...

Luckenwalde

Transparente Übersicht

Der Gutachterausschuss Teltow-Fläming hat auf seiner jüngsten Sitzung den Grundstücksmarktbericht für 2016 verabschiedet. Er kommt damit seinem gesetzlichen Auftrag nach, das Geschehen auf dem...

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten
Beelitz-Heilstätten

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten

Wenn zwischen Schwielow- und Blankensee zu Sankt Johannis der letzte Spargel für dieses Jahr gestochen wird, wenn sich die Kirschen von Groß Kreuz bis Caputh rot färben, dann tanzen die Glühwürmchen...

Baitz

Green-Donkey-Tour

Eine Eselwanderung am Samstag, 8. Juli lädt besonders Großstädter ein, durch die Nutzung des Regionalexpresses RE7 als Anreisealternative, schnell, entspannt und umweltschonend Fläminger Landluft zu...

Potsdam

Krankenhäuser werden erhalten und weiterentwickelt

Die Koalitionsfraktionen haben für die kommende Plenarwoche einen Antrag zur Krankenhausplanung 2020 vorgelegt (Landtagsdrucksache 6/6822). Dazu erklärt die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende...

Potsdam

Große Nachfrage

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), das es in Brandenburg seit 1992 gibt, ist eine Erfolgsgeschichte. Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger: „Die Nachfrage ist von Anfang an hoch. Viele...

Luckenwalde

Lesen lernen

Nach wie vor können Familien in schwierigen Lebenslagen das Leseförderprogramm von Librileo gemeinnützig kostenfrei im Raum Teltow-Fläming in Anspruch nehmen.Das Angebot gilt für Familien, die auf...

Klimaschutzbrücke von Gießen nach TF
Luckenwalde

Klimaschutzbrücke von Gießen nach TF

Ein Landrätinnen-Treffen gab es am 19. Juni 2017 im Kreishaus in Luckenwalde. Dort konnte Kornelia Wehlan ihre Amtskollegin Anita Schneider aus dem Landkreis Gießen begrüßen. Beim gemeinsamen...