Lungenkrebszentrum erneut zertifiziert

Exzellente Arbeit im Sinne der Patienten

Blick auf Südseite des Johanniter-Krankenhauses im Fläming.Foto: Johanniter

Treuenbrietzen. Nach der ersten Zertifizierung im Jahre 2012 hat die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) das Lungenkrebszentrum am Johanniter-Krankenhaus gemäß einem umfangreichen Anforderungskatalog re-zertifiziert. Mit dem Zertifikat wird dem Zentrum höchste Kompetenz in Medizin, Pflege und Therapie für die Diagnostik und Therapie des Bronchialkarzinoms bescheinigt. Jeweils zwei Tag lang prüften unabhängige Auditoren im Auftrag der DKG die Prozesse in der Einrichtung auf Herz und Nieren.
Das Ergebnis stellt die Krankenhausleitung und das Team um Chefarzt Dr. Rainer Krügel sehr zufrieden. „Unser Ziel ist die größtmögliche individuelle unterstützende Behandlung des Patienten“, erklärt Krügel und „das wir dieses Ziel erfolgreich verfolgen, wurde uns extern bestätigt.“

Die Diagnose Bronchialkarzinom betrifft in Brandenburg etwa 1.700 Patienten pro Jahr. Eine Diagnose, die nicht nur den Patienten, sondern auch besonders seine Familie und seine behandelnden Ärzte vor außergewöhnliche Herausforderungen und Belastungen stellt. Das Lungenkrebszentrum betreut seine Patienten zu jedem Zeitpunkt der Krankheit in vollem Ausmaß. Neben einer standortübergreifenden Zusammenarbeit der medizinischen Fachabteilungen stellt die Vernetzung der Pflegedienste, der Funktionsabteilungen sowie der psychosozialen Dienste eine umfassende und zügige Versorgung unter einem Dach sicher. Kooperationen mit anderen Gesundheitseinrichtungen bieten zusätzlich Unterstützung und Sicherheit.
Brigitte Scharmach, Geschäftsführerin des Johanniter-Krankenhauses in Treuenbrietzen, dankt den beteiligten Mitarbeitern. „Eine Re-Zertifizierung ist immer eine Herausforderung, denn es wird eine deutliche Verbesserung zur Erst-Zertifizierung verlangt. In Treuenbrietzen wurde und wird exzellente Arbeit geleistet, die denen zugute kommt, die sie brauchen: den Patienten!“ red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Antrittsbesuch des Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum im neuen Gebäude des Polizeireviers Ludwigsfelde
Ludwigsfelde

Antrittsbesuch des Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum im neuen Gebäude des Polizeireviers Ludwigsfelde

Der Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum besuchte am heutigen Freitag, dem 22. Juli 2016 gemeinsam mit der Vorsitzenden des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde, Carla Karstädt, und...

AWO, Simson, EMW beim Treffen in der Bücherstadt Wünsdorf
Wünsdorf

AWO, Simson, EMW beim Treffen in der Bücherstadt Wünsdorf

Diesmal geht es beim Oldtimertreffen in der Bücher- und Bunkerstadt wieder „ostalgisch“ zu, denn im Mittelpunkt des Treffens am Samstag, dem 6. August 2016, am Bücherstall stehen diesmal motorisierte...

Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums Ludwigsfelde trainieren auf der „GolfRange“ in Großbeeren
Ludwigsfelde

Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums Ludwigsfelde trainieren auf der „GolfRange“ in Großbeeren

Hochkonzentriert hebt Niklas Linstedt den Schläger langsam über den Kopf, korrigiert noch einmal seine Haltung, um den Schläger mit viel Schwung auf den Ball hinabsausen zu lassen. In typischer...

Kirchenkreis Zossen-Fläming vertieft Beziehungen
Zossen

Kirchenkreis Zossen-Fläming vertieft Beziehungen

Mit dem Besuch des St. Stephens Choir aus Canterbury werden Beziehungen zwischen Evangelischem Kirchenkreis Zossen-Fläming und der Diözese Canterbury weiter vertieft. Vom 5. bis 7. August beherbergt...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Potsdam

Kühle Wohnung auch im Sommer

So schön ein richtig warmer Sommer ist – wenn die Wohnung erst einmal richtig aufgeheizt ist und die Temperaturen auch nachts nicht auf ein erträgliches Niveau sinken, kann die Hitze schnell...

Sicher durch den Sommer
Linthe

Sicher durch den Sommer

Sommerzeit, Ausflugszeit. Damit Fahranfänger sicherer auf Spritztour gehen, bietet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg jungen Fahrern derzeit eine ganz besondere Aktion: Bis zu 40 Euro...

Müll aller Art und Größe
Luckenwalde

Müll aller Art und Größe

Abfall der unterschiedlichsten Art lagerte seit einiger Zeit auf dem ehemaligen Funkturmgelände bei Glienick. Darunter befanden sich große Mengen Siedlungsmischabfall, Altreifen, alte Bau- und...

Ein junger Chor auf Wanderung
Liepe

Ein junger Chor auf Wanderung

Die Young VoicesBrandenburg werden in diesem Sommer durch die Mark Brandenburg wandern und auf ihrer 12-tägigen Wandertour vom 29. Juli bis 12. August einige der schönsten Orte und Landschaften...

Potsdam

Fünf fiese Urlaubsfallen und wie man sich davor schützt

Die Sommerferien beginnen und damit für viele Menschen auch der lang ersehnte Urlaub. Damit die Erholung nicht zu kurz kommt, warnt die Verbraucherzentrale Brandenburg vor fünf fiesen Urlaubsfallen –...

Wasser für die Schulkinder
Großbeeren

Wasser für die Schulkinder

Kaum angesprochen, schon umgesetzt. Der Großbeerener CDU Gemeindevertreter und Kreistagsabgeordneter Dirk Steinhausen konnte den Wasserver- und Abwasserentsorgungs-Zweckverband Ludwigsfelde (WARL)...

Bücherhäuschen in Blankenfelde eröffnet
Blankenfelde Mahlow

Bücherhäuschen in Blankenfelde eröffnet

Blankenfelde-Mahlow ist um eine Attraktion reicher: Gemeinsam mit den Initiatoren des Projekts eröffnete die Gemeinde am 21. Juli das Bücherhäuschen gegenüber dem Gesundheitszentrum in der...

Gräfendorf

Gräfendorfer wieder am Ball

Das Jubiläumsjahr ist vorüber, doch die Gräfendorfer Fußballer und ihre Fans werden auch ihr 51. Sportfest großartig feiern. Am Samstag, 23. Juli, gibt es zum Auftakt ein Fußball-Freundschaftsspiel...

Tetzel, Ablass, Fegefeuer
Jüterbog

Tetzel, Ablass, Fegefeuer

Im nächsten Jahr, auch das Luther-Jahr genannt, werden in Deutschland „500 Jahre Reformation“ gefeiert. Neben Wittenberg, dem Zentrum der Feierlichkeiten, hat aber auch Jüterbog einen...

Frosch- und Schneckenkinder feiern Kita-Abschluss
Jüterbog

Frosch- und Schneckenkinder feiern Kita-Abschluss

er, das Ende unserer Kita Zeit, und wir können unseren neuen Lebensabschnitt in der Schule kaum noch erwarten.Zu jedem Ende gehören aber auch tolle Fahrten und lustige Feste. Am 01.07.16 führte uns...

Europameisterschaft im Ultra-Steinstoßen
Jüterbog

Europameisterschaft im Ultra-Steinstoßen

Am vergangenen Wochenende (Start bereits am Freitag) fand in Jüterbog zum 5. Mal die Europameisterschaft im Ultra-Steinstoßen statt.Auf dem Sportplatz am Rohrteich trafen sich dazu Aktive aus zehn...

Potsdam

Endlich Ferien!

Sechseinhalb Wochen Sommerferien bieten unendlich viele Möglichkeiten für unternehmungslustige Kinder und Jugendliche: Unterwegs mit der Drainsine-Erlebnisbahn, Aufstiege im Kletterpark, skaten,...

Gedenkveranstaltung zu Ehren Dieter Manzkes
Blankenfelde-Mahlow

Gedenkveranstaltung zu Ehren Dieter Manzkes

Vor 15 Jahren – am 9. August 2001 – wurde der 61-jährige Obdachlose Dieter Manzke in einer leerstehenden Gartenlaube in Dahlewitz von fünf jungen Männern, im Alter von 17 bis 22 Jahren, zu Tode ...

Neue Staatsbürger begrüßt
Luckenwalde

Neue Staatsbürger begrüßt

Tränen der Rührung flossen bei der jüngsten Feierstunde zur Einbürgerung im Kreishaus in Luckenwalde. Die Freude war groß, als insgesamt sieben Damen und Herren ihre Dokumente zum Erhalt der deutschen...

Neue PEKIP-Kurse ab September
Luckenwalde

Neue PEKIP-Kurse ab September

Ab September 2016 startet die DRK- Frühförder- und Beratungsstelle wieder mit neuen PEKIP-Kursen in Jüterbog und Luckenwalde. Das „Prager-Eltern-Kind-Programm“ (PEKIP) bietet Eltern die Gelegenheit,...

Berlin

Erste EU-Verbotsliste zu invasiven Arten

Die Europäische Kommission hat am 13. Juli 2016 eine erste EU-Liste invasiver gebietsfremder Arten angenommen. Sie umfasst 37 Tier- und Pflanzenarten. Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG)...

Auf in den „Forschersommer“
Potsdam

Auf in den „Forschersommer“

Der bundesweite Mitmachtag „Tag der kleinen Forscher“ markierte den Auftakt zum „Forschersommer“: Bis zum 21. September stellt das „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig neue Forscher-Ideen im...

Potsdam

Methusalem 2.0

Mit dem Methusalemprojekt wurden in Brandenburgs Landesforsten in den letzten 15 Jahren bereits mehr als 200.000 alte Bäume dauerhaft geschützt. Diese Baumveteranen bieten wertvolle Lebensräume für...

Minister-Besuch
Jüterbog

Minister-Besuch

Am vergangenen Sonntag besuchte der Bundesaußenminister den SPD Ortsverein Jüterbog, anlässlich ihres Sommerfestes. Zünftig war der Empfang mit dem Dennewitzer Trachtenverein und dem Brandenburger...