Herzberger Männerchor zu Gast in Luckenwalde

Herzberger Männerchor zu Gast in Luckenwalde

Der Herzberger Männerchor ist am 31. Januar zu Gast in Luckenwalde. Foto: Privat

Neues Jahr neues Glück

Luckenwalde. Zum sechsten Mal lädt der Gesang-Verein e.V. „Lyra“ Luckenwalde „1878“ zum Neujahrskonzert. Es findet am Sonntag, dem 31. Januar 2016, in der Aula des Friedrich-Gymnasiums, Luckenwalde, statt. Beginn ist 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der barrierefreie Zugang ist mittels Fahrstuhl, von der Cafeteria aus (quer über den Hof) möglich. „Wir freuen uns wirklich sehr auf unseren ersten Auftritt im neuen Jahr“, berichtet Volker Reichert, Vorsitzender und Übungsleiter des Luckenwalder Chores. „Das Jahr soll musikalisch anspruchsvoll, aber vor allem heiter eingeläutet werden“, fährt er fort. Den Besuchern des Konzertes wird ein bunter Strauß getragener und festlicher, aber auch fröhlicher sowie beschwingter Melodien geboten. Dabei reicht die Liste der Urheber von Beethoven, über Dimitri Bortnianski bis hin zu Jeff Buckley. „Wie unseren treuen Gästen bekannt, hat die Veranstaltung zwei Teile“, berichtet Manfred Weisser, stellvertretender Vorsitzender.

„In der ersten Hälfte möchten wir festlich getragen das Neue Jahr willkommen heißen“, so Weisser. „Die zweite Hälfte wird geprägt sein von schwungvollen und modernen Melodien“, ergänzt Reichert. „Mit letzteren möchten wir allen Zuhörern einen offenen und positiven Blick auf das bevorstehende Jahr geben.“ Neben den Luckenwalder Sängerinnen und Sängern wird ein Chor aus Herzberg das Konzert gestalten. Der Männergesangverein 1836 Herzberg e.V. hat seine Mitwirkung zugesichert. Alle Gäste dürfen auf stimmgewaltige Klassik, aber auch schwungvolle Trinklieder gespannt sein. „Von guten Gewohnheiten wollen wir nicht abweichen“, berichtet Manfred Weisser.

„Unseren Gästen bieten wir frisch gebackenen Kuchen, heißen, frisch gekochten Kaffee und diverse Getränke für ein geringes Entgelt“, fährt er fort. „Wir haben eine Pause eingeplant, sodass sich alle Besucher ihren Herzenswünschen hingeben können“, ergänzt Volker Reichert. „Mit der Veranstaltung wollen wir auch das Jahr zum 800-Jährigen Bestehen unserer Stadt einläuten“, beendet Reichert seine Ausführungen. Am Ausgang der Veranstaltung wir eine Spende erbeten, die zur Deckung der Kosten beitragen soll. Volker Reichert

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Sachstandsbericht zur Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Rangsdorf
Rangsdorf

Sachstandsbericht zur Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Rangsdorf

Seit August dieses Jahres laufen die Überprüfungen der Straßenbeleuchtungsanlagen in der Gemeinde Rangsdorf. Noch liegen nicht für alle Abschnitte Ergebnisse vor, aber für den überwiegenden Teil kann...

Schule am Waldblick hat einen neuen Partner
Blankenfelde-Mahlow

Schule am Waldblick hat einen neuen Partner

Die „Schule am Waldblick“ hat mit der Gärtnerei Lanky in diesem Jahr einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Schülerfirma wurde durch einen Flyer im Jahr 2015 auf die Gärtnerei aufmerksam. Seitdem...

Preuß bekam 96 Prozent
Zossen

Preuß bekam 96 Prozent

Im Bürgerhaus Zossen fand am 24. September die Wahlkreisversammlung der Partei DIE LINKE zur Nominierung der Direktkandidatur im Bundestagswahlkreis 62 für den 19. Deutschen Bundestag statt. Mit 96...

Wildnis und Poetry Slam
Jüterbog

Wildnis und Poetry Slam

Am 15. und 16. Oktober wird es wild in Jüterbog und Niedergörsdorf. Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg lädt zum Workshop und Auftritt mit dem bekannten Slam Poeten Lars Ruppel ein. Wer von der...

Dahme

Auftragsvergabe mit Hindernissen

Ein renovierungsbedürftiges Haus in Dahme soll wieder bewohnbar gemacht werden. Zuvor müssen Frostschäden beseitigt und eine neue Wasserleitung gelegt werden. Diese Aufträge hätten wir gern an...

Gadsdorf

Schießen um den Wanderpokal

Beim 12. Schießen um den Wanderpokal „Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Am Mellensee“ siegte Sandra Schulz aus dem Ortsteil Klausdorf mit 39 Ringen. Den Pokal „26 Jahre Sperenberger Schützenverein...

Spätsommer bei Markttreiben
Blankensee

Spätsommer bei Markttreiben

Bei spätsommerlichem Wetter fand am Sonntag im NaturParkZentrum Wildgehege Glauer Tal das alljährliche NaturParkFest statt. Von 11 – 17 Uhr hatten der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung...

Start ins Berufsleben
Treuenbrietzen

Start ins Berufsleben

Zwölf Prüflinge, neun junge Damen und drei Herren, begingen am 23. September mit der traditionellen Abschlussandacht ihr erfolgreiches Ausbildungsende in der Gesundheitsund Krankenpflege. Alle werden...

Flüchtlingshilfe feiert einjähriges Bestehen
Blankenfelde-Mahlow

Flüchtlingshilfe feiert einjähriges Bestehen

Vor einem Jahr sahen wir alle gebannt in den Nachrichten, einen scheinbar nicht abreißenden Strom von geflüchteten Menschen, die sich auf den Weg nach Deutschland machten. Wie in vielen anderen Orten...

Traumstart in die neue Saison für die weibliche Jugend D der HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst
Ludwigsfelde

Traumstart in die neue Saison für die weibliche Jugend D der HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst

Endlich war die lange Zeit des Wartens vorbei. Nach gut fünf Monaten begann am Sonntag, dem 25. September, die Handball Saison für die weibliche Jugend D der HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst. Aufgrund...

Bad Belzig

Tourismustag Fläming

„Der Fläming hat ein so großes touristisches Potential, die Bedürfnisse und Wünsche von ganz unterschiedlichen Zielgruppen zu erfüllen.“ Das sagt Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer des...

Sorgenfrei unterwegs
Luckenwalde

Sorgenfrei unterwegs

Der Johanniter-Begleiter ist ein neues mobiles Notrufsystem, das aktiven Seniorinnen und Senioren die nötige Sicherheit für unterwegs bietet. Ob bei Outdoor-Aktivitäten, Reisen, Gartenarbeiten oder...

Luckenwalde

Mobilitätsstrategie 2030

Brandenburg erarbeitet zurzeit eine Mobilitätsstrategie. Nach der Vorlage und Diskussion von Eckpunkten für deren Erarbeitung liegt nun ein erster Entwurf vor. Die Mobilitätsstrategie soll, so das...

Von Turm zu Turm
Blankensee

Von Turm zu Turm

Am Samstag, 1. Oktober veranstaltet der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. eine geführte Radtour durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Die Tour startet um 10 Uhr am Bahnhof Trebbin. ...

Potsdam

Zukunfts- oder rückwärtsgewandt

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich der Kritik des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) an der Energiepolitik von Wirtschaftsminister Albrecht Gerber angeschlossen. Gerber setzt sich...

Hauptgebäude der Gebrüder-Grimm-Grundschule wird weiter saniert
Ludwigsfelde

Hauptgebäude der Gebrüder-Grimm-Grundschule wird weiter saniert

Nach den großen Ferien ist inzwischen auch an der Gebrüder-Grimm-Grundschule der Schulalltag wieder eingekehrt. Allerdings ist in diesem Jahr einiges anders, denn obwohl der normale Unterrichtsbetrieb...

Schulen als „Mint-freundliche Schulen“ ausgezeichnet
Rangsdorf

Schulen als „Mint-freundliche Schulen“ ausgezeichnet

Vier Brandenburger Schulen, darunter eine Grundschule und drei Gymnasien, wurden am 22. September in Berlin von der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihre vorbildliche Schwerpunktsetzung...

Sozialministerin Golze startet Dialogforum „Altern und Pflege im Quartier“
Luckenwalde

Sozialministerin Golze startet Dialogforum „Altern und Pflege im Quartier“

Im Rahmen der Brandenburger Pflegeoffensive startete heute das erste Dialogforum der „Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Bran-denburg“ (FAPIQ) in Luckenwalde (Kreis Teltow-Fläming). Im...

24. Wittenberger Töpfermarkt
Wittenberg

24. Wittenberger Töpfermarkt

Circa 90 Töpferkunstwerkstätten und freischaffende Keramiker aus ganz Deutschland werden am 24. und 25. September zum 24. Wittenberger Töpfermarkt erwartet. Die Angebotspalette an Keramik ist...

Luckenwalde

DRK-Blutspendedienste rufen mit Dringlichkeit zur Blutspende auf: bundesweiter Versorgungsengpass steht direkt bevor

Das heiße Sommerwetter hat auch eine Schattenseite: derzeit stehen die DRK-Blutspendedienste fast in allen Bundesländern vor einem akuten Versorgungsengpass. Allein in den vergangenen Wochen fehlten...

Teltow-Fläming-Preis 2017
Luckenwalde

Teltow-Fläming-Preis 2017

Vorschläge für die Ehrung mit dem Teltow-Fläming-Preis 2017 können bis zum 30. September 2016 eingereicht werden. Die Ehrung wird im kommenden Jahr zum 15. Mal verliehen und traditionell beim...

Mit dem Luther-Pass unterwegs
Bad Liebenwerda

Mit dem Luther-Pass unterwegs

Der Landkreis Elbe-Elster hat den Luther-Pass ins Leben gerufen. Dieses länderübergreifende Projekt führt Gäste auf Spurensuche nach Luthers Leben und Wirken durch die Länder Brandenburg, Sachsen und...