Behindertenarbeit im DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.

AKTION MENSCH fördert VW Caddy und VW Polo

VW Caddy mit der Leiterin der Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen VIS-A-VIS Kerstin Hartwig, ihre Stellvertreterin Iris Fangradt und den Fahrdienstleiter des DRK-Kreisverbands Lutz Löffler bei der Schlüsselübergabe. Foto: DRK

Luckenwalde. Der Fahrdienstleiter des DRK-Kreisverbands Lutz Löffler hat am 15. Januar die Schlüssel für zwei durch die AKTION MENSCH geförderte Fahrzeuge übergeben können. Ein VW Caddy wird zukünftig in der Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen VIS-A-VIS und ein VW Polo im Ambulant Betreuten Wohnen in Luckenwalde zum Einsatz kommen. In der Wohnstätte VIS-A-VIS wohnen erwachsene Menschen mit geistiger und körperlich schwerer Mehrfachbehinderung. Mit dem neuen VW Caddy können bis zu fünf Personen gemeinsam zum Einkaufen fahren, Arzttermine wahrnehmen oder Ausflüge unternehmen. Der Kofferraum ist groß genug, um klappbare Rollstühle einzuladen und zu verzurren. Somit ist auch mal ein gemeinsamer Urlaub möglich.

Teilhaben am gesellschaftlichen Leben und weitest gehende Normalität – das sind die Ziele, die das Betreuerteam den Bewohnern ermöglichen möchte. Dabei spielt die eigene Mobilität eine bedeutende Rolle. Da die meisten der Bewohner gehunfähig und auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bedeutet das neue Fahrzeug einen großen Schritt in Richtung Flexibilität und Selbständigkeit. Das Ambulant Betreute Wohnen Luckenwalde ist ein mobiles Unterstützungsangebot für erwachsene Menschen mit einer geistigen, psychischen oder körperlichen Einschränkung. Ebenso unterstützt werden Menschen mit sinnesbezogenen Behinderungen, die zwar in der eigenen Häuslichkeit leben, sich jedoch nicht selbst versorgen können.

Der nunmehr durch die AKTION MENSCH geförderte VW Polo erleichtert es den Mitarbeitern, die derzeit bis zu 110 Klienten in Teltow-Fläming zeitnah und flexibel in ihrem Alltag zu begleiten und ihren besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden. So können sie beim Einkaufen unterstützen, ihre Klienten zur Bank, zu notwendigen Arztterminen oder Therapien begleiten oder ihnen eine Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen ermöglichen. Katrin Tschirner

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Helmut Barthel weist auf Wettbewerb hin
Ludwigsfelde

Helmut Barthel weist auf Wettbewerb hin

Unternehmen in der Region können sich jetzt um den Brandenburger Ausbildungs-preis 2016 bewerben. Der Wettbewerb soll helfen, positive Beispiele für Engagement in der betrieblichen Ausbildung bekannt...

Jana Schimke besucht Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf
Wünsdorf

Jana Schimke besucht Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf

Bei einem Besuch der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf verschaffte sich die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke einen Eindruck von der Unterbringung von Flüchtlingen in der Erstaufnahme....

26. Luckenwalder Turmfest
Luckenwalde

26. Luckenwalder Turmfest

Ganz traditionell und mit vielen Überraschungen an drei Tagen, wird es auch in diesem Jahr wieder das große Fest für die ganze Familie geben. Der Turm auf dem Marktplatz gab ihm seinen Namen und so...

Jüterbog

23. Brandenburgische Seniorenwoche

Die 23. Brandenburgische Seniorenwoche findet vom 12. bis 19. Juni statt. Unter dem Motto: „23. Brandenburgische Seniorenwoche 2016: Für ein lebenswertes Brandenburg – sicher und geboren“ finden...

Teltow-Fläming punktet in Rumänien
Luckenwalde

Teltow-Fläming punktet in Rumänien

Das Projekt „Energiesparen an Schulen des Landkreises Teltow-Fläming“ fand kürzlich internationale Anerkennung. Werina Neumann von der Klimaschutzkoordinierungsstelle Teltow-Fläming präsentierte es...

Natur hautnah
Glau

Natur hautnah

Am Samstag, den 28. Mai, 14 Uhr (Treff: NaturParkZentrum) lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. zur Exkursion in das Wildgehege Glauer Tal ein.Erfahren Sie Wissenswertes über...

Potsdam

Mehr Mietrecht an mehr Orten

In Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund Land Brandenburg (DMBLB) bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) eine Mietrechtserstberatung an. Ab sofort ermöglichen neue Standorte Mietern im...

Die Formel 1 ist zurück
Ludwigsfelde

Die Formel 1 ist zurück

Drei Rennen, drei Siege: Die Saisonbilanz von Nico Rosberg könnte eindrucksvoller kaum sein. Der Mercedes-Pilot drückt der Formel 1 in diesem Jahr seinen Stempel auf. Doch wie lange kann er seine...

Für den Erhalt des Polizeistandorts Zossen
Zossen

Für den Erhalt des Polizeistandorts Zossen

Bürgermeisterin Michaela Schreiber wird heute Nachmittag (26. Mai 2016) in Potsdam dem Innenausschuss des Landtags die in nur 14 Tagen in Zossen, Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf und Am Mellensee...

Blönsdorf

Für die ganze Familie

Am Sonnabend, den 4. Juni, findet auf dem Gelände der „Thomas Müntzer“ Grundschule das mittlerweile 7. Blönsdorfer Kinder- und Familienfest statt.Es beginnt um 14.30 Uhr mit leckerem selbstgebackenem...

350 wechselvolle Jahre
Mehlsdorf

350 wechselvolle Jahre

Die meisten verbinden mit dem beschauliche Ort am südlichsten Zipfel des Landkreises Teltow-Fläming wohl zu aller erst ein „Hmmm, lecker-Gefühl“. Was nicht wundert, denn das Pflaumenmusfest zieht Jahr...

Potsdam

Illegale Müllhalden

Die Zahl der illegalen Müllhalden in Brandenburg ist deutlich größer als vom Landesumweltministerium bislang angegeben. Dies hat Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) in der heutigen Sitzung des...

Start in eine neue Saison
Wildau-Wentdorf

Start in eine neue Saison

Am Samstag, den 28.05.2016 findet um 19.30 Uhr das diesjährige Eröffnungskonzert des 6. Kultursommers der Neuen Mühle Dahmetal in Wildau-Wentdorf statt. Die „woodwindwomen“, 6 Musikerinnen aus Berlin,...

Potsdam

Deutscher Mobilitätspreis

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen die besten digitalen Innovationen für intelligente Mobilität / Bewerbungen zum...

Ausstellung im Kreishaus
Luckenwalde

Ausstellung im Kreishaus

Unter dem Motto NATURAMA zeigt Ralf Burgschweiger vom 1. Juni bis 8. Juli 2016 im Foyer des Kreishauses in Luckenwalde Aufnahmen von Naturlandschaften unserer Region. Die Bilder machen einmal mehr...

Firmen mit sportlichem Ehrgeiz und sozialem Engagement gesucht
Ludwigsfelde

Firmen mit sportlichem Ehrgeiz und sozialem Engagement gesucht

Traditionell unter dem Motto „Laufen für die ersten Schritte“, veranstaltet das Netzwerk Gesunde Kinder Teltow-Fläming in Zusammenarbeit mit dem Ludwigsfelder Leichtathleten e.V. und der Mercedes-Benz...

Frankfurt (Oder)

Pflanzenschutzdienst warnt

Aktuell fallen besonders an den Straßenrändern die gelben Blüten des giftigen Frühlingskreuzkrauts auf. Ein markantes Merkmal ist die starke weiße Behaarung der Blätter, die jedoch im Laufe der...

Regionale Köstlichkeiten
Blankensee

Regionale Köstlichkeiten

Jetzt wird wieder der Naturparkteller aufgetischt. Neun ländliche Gastronomen bereiten  dabei schmackhafte Spezialitäten aus Brandenburg und mindestens die Hälfte kommt aus dem Naturpark.Alle...

Blönsdorf

Sport, Spiel, Spaß und vieles mehr

Am Samstag, den 4. Juni findet auf dem Gelände der „Thomas Müntzer“ Grundschule das 7. Blönsdorfer Kinder- und Familienfest statt.Es beginnt um 14.30 Uhr mit leckerem selbstgebackenem Kuchen des...

Stiftung mit neuem Ratsvorsitz
Jüterbog

Stiftung mit neuem Ratsvorsitz

Der Rat der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg hat mit Dr. Christof Schenck einen neuen Ratsvorsitzenden gewählt. Bei der Stiftungsratssitzung am 20. Mai nahe Lieberose wurde der Rat mit neun...

Jüterbog

Zufriedenheit und Begeisterung

Der Qualifizierungsverein Niederer Fläming e.V. (QNIf) war in Sachen Berufsorientierung für die Wiesenschule Jüterbog der geeignete Partner, um den Zukunftstag für vier Klassen mit insgesamt 94...