Jahrbuchs für das Land

20. Jahrbuch für das Land mit Schwerpunkten ländliches Handwerk und Ausflugszielen auf dem Lande

Berlin. Druckfrisch zum Messestart der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium die 20. Ausgabe des „Jahrbuchs für das Land“ vorgelegt. Ab sofort liegt das Heft am Inforegal des Ministeriums beim Hallenbüro in der Brandenburg-Halle 21A aus und kann über das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums bestellt werden. An der Auswahl der Beiträge beteiligten sich Mitarbeiter aus allen Landkreisen und kreisfreien Städten, Tourismusvereinen und LEADER-Aktionsgruppen, die Texte und Fotos für dieses Projekt zu Verfügung gestellt haben.
 
Passend zum Themenjahr der Initiative „Kulturland Brandenburg“, das 2016 unter dem Motto „Handwerk zwischen gestern und übermorgen steht“, widmet sich das Jahrbuch dem Thema Handwerk im ländlichen Raum. Inhabergeführte Handwerksbetriebe prägen neben der Agrarwirtschaft von je her die Wirtschaft auf dem Lande. Auch in der Brandenburg-Halle komplettieren ländliche Handwerksbetriebe das Angebot. Insbesondere an den Gemeinschaftsständen sind sie mit ihren Produkten, mit  Kunst- und Gebrauchsgegenständen dabei. Im Jahrbuch werden 15 Betriebe aus allen Landkreisen vorgestellt, die als Beispiel für die Bewahrung alter handwerklicher Traditionen stehen, die aber auch flexibel, kunstfertig und innovativ auf die Wünsche ihrer Kunden eingehen. So können die Besucher der Königsblau-Töpferei auf dem Gut Schwerwitz (Brandenburg-Halle, Stand 124/ Jahrbuch S. 19) auch selbst kreativ betätigen. Mit Hilfe der Stephanus-Werkstätten aus Wusterhausen-Brunn im Landkreis Ostprignitz-Ruppin finden 450 Menschen an den Standorten Kyritz, Heilbrunn, Neuruppin und Wittstock, angeleitet von 100 Mitarbeitern, eine handwerkliche Tätigkeit (Jahrbuch S. 18). Handwerkliche Ferien bietet Henry Krzysch in der Kunstwerkstatt und Atelier Ogrosen und Calau (S. 17).
 
Reisen im Zeichen des Sternenbanners: Ländliche Ausflugsziele
 
Schwerpunkt sind wieder Projekte aus dem Bereich Urlaub und Freizeit auf dem Lande, die mit Hilfe der Mittel des europäischen Agrarfonds ELER realisiert werden konnten. Die Entwicklung von Angeboten in diesem Bereich wie auch der Erhalt ortsprägender, historischer Gebäude sind Teil der Strategie, die das Land im Rahmen seines Programms zur Entwicklung des ländlichen Raumes umsetzt. Beispiele aus allen Landkreisen zeigen im Jahrbuch 2016, wie der Einsatz europäischer Fördermittel aus dem ELER dazu führt, Projekte erfolgreich umzusetzen, die Brandenburg helfen, als Reiseland, als Land regionaler Spezialitäten, aber auch als Land mit einem reichen ländlichen Erbe zu profilieren. Dabei ist die Auswahl so gewählt worden, dass die meisten Angebote nicht nur 2016 gelten. Über die Jahre ergeben die Jahrbücher ein buntes Bild von Urlaubs- und Freizeitangeboten im ländlichen Raum.
 
Erlebnis Natur
 
Wer sich speziell für Entdeckungen in Brandenburgs Natur interessiert, findet im Kapitel „Erlebnis Natur“ aktuelle Tipps (ab S. 102). Angebote gibt es in allen Landesteilen und zu allen Jahreszeiten. So reicht die Palette vom Krankenhaus für Flieger in Oppelhain bis zu Weihnachten im Forsthaus Plattkow. Gerade auch Kinder- und Jugendgruppen wollen die Umweltbildungseinrichtungen erreichen.
 
Komplettiert wird das Heft durch einen umfangreichen Serviceteil mit Adressen und Veranstaltungskalendarium. red
 
Das „Jahrbuch für das Land 2016“ kann auch direkt über das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums kostenfrei bestellt werden:
 
Internet: www.mlul.brandenburg.de
                www.agrar-umwelt.brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Geigerin Midori zu Gast im Dom zu Brandenburg
Brandenburg

Geigerin Midori zu Gast im Dom zu Brandenburg

Die Stargeigerin Midori ist am 6. und 7. August mit je einem Konzert zu Gast im Dom zu Brandenburg an der Havel. Das jeweilige Konzert beginnt um 17 Uhr. Mit der Darbietung der Partiten und Sonaten...

Festival der Bäume 2016
Rangsdorf

Festival der Bäume 2016

Trotz Badewetter und Urlaubszeit startet das Organisationsteam bereits die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest. Denn wie jedes Jahr am dritten Adventswochenende findet im Rahmen des Rangsdorfer ...

Der Ruf nach Rio
Potsdam

Der Ruf nach Rio

Das olympische Dorf soll noch nicht komplett fertig sein, von Baustellen und eklatanten Mängeln sowie unbewohnbaren Unterkünften wurde in der letzten Woche aus Rio berichtet. Einige Teams haben sich...

Titelverteidiger siegt erneut
Ludwigsfelde

Titelverteidiger siegt erneut

Die Sportlerinnen und Sportler vom LSV Delphin 1990, den Ludwigsfelder Leichtathleten, dem Ludwigsfelder Tischtennisclub, dem Union Fanclub und dem Tennisclub Ludwigsfelde 1958 bestritten...

15. Fischerfest in Mellensee
Mellensee

15. Fischerfest in Mellensee

Zum 15. Mal jährt sich das beliebte Fischerfest in unserer Gemeinde Am Mellensee! Mit tollen Programmpunkten präsentieren sich bekannte und neue Entertainer/innen. Für Kinder ist der Eintritt frei!...

Jana Schimke besucht das Kinder- und Jugenderholungszentrum
Rangsdorf

Jana Schimke besucht das Kinder- und Jugenderholungszentrum

In den Sommermonaten erfahren Kinderferienlager ihre höchste Auslastung und es herrscht Hochbetrieb. Bundestagsabgeordnete Jana Schimke traf sich zum Gespräch mit Joachim Schneider, Geschäftsführer...

Italienische Pädagogen hospitieren in der Gemeinde
Blankenfelde Mahlow.

Italienische Pädagogen hospitieren in der Gemeinde

Um mehr über die offene Kita-Arbeit zu erfahren waren in dieser Woche 26 italienische Erzieherinnen und Erzieher, Kita-Leiter und Vertreter von wissenschaftlichen Einrichtungen zu Gast in der...

Klubhaus hat neue Leiterin
Ludwigsfelde

Klubhaus hat neue Leiterin

Das Ludwigsfelder Klubhaus hat seit 1. Juli eine neue Leiterin: Stefanie Hornung. Kultur ist, was man daraus macht, lautet einer ihrer Leitsprüche. Mit dem geht die studierte Betriebswirtin auch in...

Designtage Brandenburg: Bewerbungsphase gestartet!
Potsdam

Designtage Brandenburg: Bewerbungsphase gestartet!

Ab sofort können sich Designunternehmen für eine Teilnahme bei den Designtagen Brandenburg bewerben. Das vom Wirtschaftsministerium initiierte Festival findet im November 2016 zum fünften Mal auf dem...

Hund aufgefunden
Am Mellensee

Hund aufgefunden

In der Gemeinde Am Mellensee im Ortsteil Sperenberg wurde am 19. Juli ein Hund aufgefunden. Sollten Sie der Besitzer des Tieres sein bzw. Hinweise zum Auffinden des Besitzers geben können, wenden Sie...

Abriss der alten Polizeiwache
Ludwigsfelde

Abriss der alten Polizeiwache

Schwere Technik setzte im Juli der alten Polizeiwache in der Ludwigsfelder Straße der Jugend ein Ende. Parallel zum Neubau der lang ersehnten in der "Neuen Mitte" wurde das alte Gebäude entkernt und...

Weihnachten im Juli - Europaabgeordnete Susanne Melior besucht Weihnachtsbaumzucht
Werder (Havel)

Weihnachten im Juli - Europaabgeordnete Susanne Melior besucht Weihnachtsbaumzucht

Weihnachten mitten im Hochsommer? Das wäre wohl auch der Europaabgeordneten Susanne Melior (SPD) etwas unheimlich, obwohl die Bäume für den Verkauf schon im Juli ihr Preisschild angeheftet bekommen. B...

Feste feiern in der Grundschule Glienick
Glienick

Feste feiern in der Grundschule Glienick

Zum Ende des Schuljahres gab es einige Höhepunkte bei uns in Glienick. Am Samstag, dem 16. Juli 2016 fand das Dorffest mit Musik, Spiel und Spaß statt. Auf der Dorfaue wurde getanzt, gebastelt,...

Bad Belzig

Mehr Spargel in Brandenburg

Die Brandenburger Landwirte erzielten entgegen ersten Prognosen eine überdurchschnittlich gute Spargelernte. Nach vorläufigen Ergebnissen liegt die Erntemenge bei 19.600 Tonnen. Damit wurden gegenüber...

Contest der Drachenpiloten sowie Gleitschirm- und Drachenflieger
Altes Lager

Contest der Drachenpiloten sowie Gleitschirm- und Drachenflieger

Vom 7. bis 13. August im Drachenfliegen und 15. bis 20. August im Gleitschirmfliegen, finden am Flugplatz Altes Lager  die internationalen German Flatlands und erstmalig die holländische...

Potsdam

Das Sommerferienprogramm im BiZ

Auch in den Sommerferien bietet das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Potsdam wieder eine Vielzahl von Workshops für Schülerinnen und Schüler, Abiturienten und andere Interessenten rund...