Hering satt

Trebbiner Gewerbeverband traf sich traditionell zum Heringsessen

Während des traditionellen Treffens des Gewerbeverbandes.Foto: SGp

Trebbin. Das erste Treffen der langjährigen und neuen Mitglieder des „Gewerbeverbandes Trebbin und Umgebung e.V.“ 2016 fand wieder in geselliger Runde bei Kräuterhering, Matjes und Rollmops im Parkhotel Trebbin statt. Als Gast wurde Randolf Kluge von der IHK begrüßt, während an Bürgermeister Thomas Berger beste Genesungswünsche gingen, denn er konnte aus Krankheitsgründen nicht dabei sein.
Die sehr zahlreich erschienenen Gewerbetreibenden, Unternehmer, Händler, Gastronomen und Symphatisanten kommen immer wieder gern zu ihren monatlichen Runden zusammen und trafen sich im vergangenen Jahr außerdem auch zum Sommerfest, zur Weihnachtsfeier und natürlich zur großen Jubiläumsparty anlässlich des 25jährigen Bestehens des Verbandes. All das ließ auch Christian Schmitt, der Vorsitzende, nicht außer acht in seiner kleinen Begrüßungsrede, als er über viele Aktivitäten, wie den Gärtnerwettbewerb und die Berufsorientierungswoche für Schüler der 9. Klassen sprach. Er würdige die Trebbin Card, die gut verkauft wurde und in diesem Jahr wieder für zehn Euro im Rathaus zu erwerben ist und sprach die Flüchtlingsproblematik auch als Chance  für die örtlichen Unternehmen an.
Andrea Mrosko und Birgit Breyer, die immer wieder gerne zu den Treffen kommen, freuen sich besonders über den regelmäßigen Gedankenaustausch untereinander und die interessanten Fachvorträge, die von kompetenten Gästen gehalten werden. Zum ersten Mal beim Heringsessen dabei waren dieses Mal Michael Klopfer und Sven V. Malmstroem, die neuen Schlossherren von Blankensee. Auf die zwei warten neben ihrer künftigen Aufgabe auch Begegnungen mit Menschen der Region und Mitgliedern des Gewerbeverbandes. SGp

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jugendclub PHOENIX richtet  9. Zossener Meisterschaft im Straßenfußball aus
Wünsdorf

Jugendclub PHOENIX richtet 9. Zossener Meisterschaft im Straßenfußball aus

Am Freitag, dem 16. Dezember 2016, wird in der Wünsdorfer Paul-Schumann-Halle (Martin-Luther-Str. 3, 15806 Zossen OT Wünsdorf) die 9. Meisterschaft im Straßenfußball angepfiffen. Gemeinsam mit der ...

Bundestagsabgeordnete auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt
Rangsdorf

Bundestagsabgeordnete auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt

Die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke informiert am 9. Dezember 2016 auf dem Weihnachtsmarkt in Rangsdorf über ihre Arbeit im Deutschen Bundestag. Vor ihrem Büro im alten Spritzenhaus, Seebadallee...

Minister Baaske in Himmelpfort
Himmelpfort

Minister Baaske in Himmelpfort

Brandenburgs Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günter Baaske, hat heute die Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post im brandenburgischen Himmelpfort besucht. Die Filiale ist seit zweieinhalb...

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde
Luckenwalde

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde

Wenn die gesamte Luckenwalder Innenstadt in gemütlichem Licht erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und Rumpelstilzchen hinterm Haus ums Feuer tanzt, ist es endlich wieder...

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming
Luckenwalde

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming

Seit 15 Jahren gibt es die „Notfallseelsorge Krisenintervention“ im Landkreis Teltow-Fläming. Hierbei handelt es sich um eine Regieeinheit des Katastrophenschutzes. Zur Absicherung des...

Deutsches Kinderhilfswerk und Land Brandenburg unterstützen Theaterprojekt
Ludwigsfelde

Deutsches Kinderhilfswerk und Land Brandenburg unterstützen Theaterprojekt

Der Gemeinschaftsfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Brandenburg unterstützt das Projekt „Anne Frank im Wandel...

Janine Peesch aus Ludwigsfelde ist "Heldin des Alltags"
Diedersdorf

Janine Peesch aus Ludwigsfelde ist "Heldin des Alltags"

Bereits zum 4. Mal in Folge wurden am 3. Dezember, auf einem festlichen Empfang in Schloss Diedersdorf, gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke, die "BB RADIO-HörerHelden 2016" geehrt. Mit...

Infos zur MPU
Zossen

Infos zur MPU

Das Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen Impuls hat in Zossen eine neue Adresse: Das verkehrspsychologische Institut ist in die Räume der Kanzlei SPKW Sobcziak...

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde
Luckenwalde

Fachtag Opferschutz in TF legte Finger in die Wunde

Das Gewaltschutzgesetz mit seinen Möglichkeiten ist in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt und wird von Opfern selten genutzt. Dies ist nur ein Fazit des Fachtags Opferschutz, der am 29....

Denkmal des Monats
Luckenwalde

Denkmal des Monats

Im Glockenturm an der Kirche Niebendorf hängt eine alte Bronzeglocke, die man 1924 von der benachbarten Kirchgemeinde Heinsdorf abkaufte. Die Glocke ist 94 Zentimeter hoch und weist einen...

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin
Trebbin

Vorlesewettbewerb an der Grundschule Trebbin

Einer guten Tradition folgend trafen sich am 23. November die besten Vorleser aus beiden sechsten Klassen in der Stadtbibliothek Trebbin um den Champion unter ihnen zu küren. Aus der Klasse 6a waren...