Hering satt

Trebbiner Gewerbeverband traf sich traditionell zum Heringsessen

Während des traditionellen Treffens des Gewerbeverbandes.Foto: SGp

Trebbin. Das erste Treffen der langjährigen und neuen Mitglieder des „Gewerbeverbandes Trebbin und Umgebung e.V.“ 2016 fand wieder in geselliger Runde bei Kräuterhering, Matjes und Rollmops im Parkhotel Trebbin statt. Als Gast wurde Randolf Kluge von der IHK begrüßt, während an Bürgermeister Thomas Berger beste Genesungswünsche gingen, denn er konnte aus Krankheitsgründen nicht dabei sein.
Die sehr zahlreich erschienenen Gewerbetreibenden, Unternehmer, Händler, Gastronomen und Symphatisanten kommen immer wieder gern zu ihren monatlichen Runden zusammen und trafen sich im vergangenen Jahr außerdem auch zum Sommerfest, zur Weihnachtsfeier und natürlich zur großen Jubiläumsparty anlässlich des 25jährigen Bestehens des Verbandes. All das ließ auch Christian Schmitt, der Vorsitzende, nicht außer acht in seiner kleinen Begrüßungsrede, als er über viele Aktivitäten, wie den Gärtnerwettbewerb und die Berufsorientierungswoche für Schüler der 9. Klassen sprach. Er würdige die Trebbin Card, die gut verkauft wurde und in diesem Jahr wieder für zehn Euro im Rathaus zu erwerben ist und sprach die Flüchtlingsproblematik auch als Chance  für die örtlichen Unternehmen an.
Andrea Mrosko und Birgit Breyer, die immer wieder gerne zu den Treffen kommen, freuen sich besonders über den regelmäßigen Gedankenaustausch untereinander und die interessanten Fachvorträge, die von kompetenten Gästen gehalten werden. Zum ersten Mal beim Heringsessen dabei waren dieses Mal Michael Klopfer und Sven V. Malmstroem, die neuen Schlossherren von Blankensee. Auf die zwei warten neben ihrer künftigen Aufgabe auch Begegnungen mit Menschen der Region und Mitgliedern des Gewerbeverbandes. SGp

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Unterirdischer Sonntag
Wünsdorf

Unterirdischer Sonntag

Am Sonntag, 5. Februar 2017, findet in der Bücher- und Bunkerstadt der erste „Unterirdische Sonntag“ im Jahr 2017 statt.Von 10 Uhr bis 16 Uhr können die Besucher den einst größten Fernmeldebunker der...

Gemeindeentwicklungskonzept in Rangsdorf
Rangsdorf

Gemeindeentwicklungskonzept in Rangsdorf

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Rangsdorf, liebe Kinder und Jugendliche, am 20. Januar 2017 fand der erste Workshop zum Gemeindeentwicklungskonzept statt. Nach dieser gelungenen Auftaktveranstaltung...

Gute Nachricht für Alleinerziehende
Potsdam

Gute Nachricht für Alleinerziehende

„Eine gute Nachricht für alle Alleinerziehenden und vor allemauch deren Kinder“, so beurteilt die SPD-Landtagsabgeordnete Sylvia Lehmann die Einigung von Bund und Ländern zur Ausweitung des...

Falsches Signal an den Kanu-Sport
Berlin

Falsches Signal an den Kanu-Sport

Der brandenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen kritisiert in einem Schreiben an den zuständigen Bundesinnenminister de Maizière die Mittelkürzung für bestehende Programme im Bereich der...

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand
Potsdam

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Brandenburgischen Judo-Verbandes (BJV) wurde am Sonntag ein neuer Vorstand gewählt. Für die nächsten vier Jahre wird nun Daniel Keller, derzeitig Vorsitzender des SV...

Die eigene Region im Fokus
Dahme

Die eigene Region im Fokus

„Trotz winterlicher Kälte und Schneefall machten sich die Schüler des Fotoclubs der Oberschule auf den Weg, um interessante Aufnahmen mit der Kamera einzufangen.  Auch im Schulgebäude fanden sie...

Der Geschichte auf der Spur
Luckenwalde

Der Geschichte auf der Spur

Im Landkreis Teltow-Fläming gibt es ca. 1000 Baudenkmale sowie über 1.400 bekannte Bodendenkmale. Einige von ihnen werden im Denkmalschutzkalender 2017 vorgestellt. Ergänzend dazu erläutert die...

Treuenbrietzen

Rauchfrei?!

Ab sofort kann der gute Vorsatz, sich das Rauchen abzugewöhnen, mit Unterstützung einer qualifizierten Trainerin in die Tat umgesetzt werden. Die Psychologin der Lungenklinik des Johanniter-...

Besuch des Deutschen Technikmuseums Berlin
Dahme

Besuch des Deutschen Technikmuseums Berlin

Am 10. Januar unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und b der Otto-Unverdorben-Oberschule einen Ausflug zum Deutschen Technikmuseum nach Berlin. Die 1,5-stündige Busfahrt startete...

Jetzt zum 15. Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 27. April anmelden
Potsdam

Jetzt zum 15. Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 27. April anmelden

Am 27. April ist der 15. Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg. An diesem Tag werden erneut hunderte Betriebe und Einrichtungen im ganzen Land ihre Türen für Schülerinnen und Schüler...

Danny Eichelbaum zum Thema BER
Berlin

Danny Eichelbaum zum Thema BER

Der BER-Eröffnungstermin ist wieder geplatzt. Eine unendliche Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Teltow-Fläming und Landtagsabgeordnete,...

Großer Andrang bei Teltower Ausbildungsmesse
Teltow

Großer Andrang bei Teltower Ausbildungsmesse

6.000 Besucher nutzten das vielfältige Angebot der 110 Aussteller bei der diesjährigen Teltower Bildungsmesse. Neben technischen Jobs und klassischen Handwerksberufen waren besonders Ausbildungsplätze...