Kita-Verpflegung im Fokus

Staatssekretärin will besseres Essen in Kitas

VZB-Geschäftsführer Dr. Christian A. Rumpke und die Staatssekretärin für Verbraucherschutz, Anne Quart, sehen sich die Kita-Kids Ideenbox an, die Ernährungsbildungsangebote für Kitas enthält. Foto: Karla Fritze

Potsdam. Die Ernährung in der Kita prägt Kinder für ihr weiteres Leben. Daher setzt die Verbraucherzentrale Brandenburg Ernährungsbildung und Qualitätssicherung bei der Verpflegung mit dem Fachtag „Kitaversorgung praxisnah gestalten“ auf die Agenda. Am Montag diskutierten rund 60 Expertinnen, Kita-Träger, ErzieherInnen und KöchInnen auf der ausgebuchten Veranstaltung.
„Wir wollen in diesem Jahr mit allen Beteiligten noch mehr ins Gespräch kommen und uns gemeinsam an einen Tisch setzen, um allen Kindern im Land gesundes und hochwertiges Essen nahezubringen. Die Ernährungsbildung und die praktische Anwendung müssen dabei Hand in Hand gehen. Deshalb wollen wir auch die Rolle der Verbraucherzentrale bei der Kita-Verpflegung weiter stärken und die Akteure bei der Vernetzung unterstützen“, so Anne Quart, Staatssekretärin für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg bei der Veranstaltung. Die VZB bietet bereits Ernährungsbildungsangebote und setzte beispielsweise durch eine brandenburgweite Kitastudie (2014) Impulse.

Laut der Studie orientieren sich Brandenburger Kitas bei der Verpflegung selten an bundesweit anerkannten Qualitätsstandards, ebenso fehlen häufig Hygiene- und Verpflegungskonzepte. „An Problembewusstsein mangelt es dabei nicht, 80 Prozent der Kitas sehen in Sachen Verpflegung einen Beratungsbedarf“, so VZB-Geschäftsführer Christian A. Rumpke. „Gerade im Kontext der Debatte zum Ausbau des Betreuungsangebots müssen wir daher auch die Kita-Verpflegung und Qualitätssicherung in den Fokus rücken.“
Auf dem Fachtag präsentierten Expertinnen von der VZB, der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin sowie vom Netzwerk Gesunde Kinder praktische Lösungsansätze für Qualität und Bildung in der Kita. Gefördert wurde die Veranstaltung durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz. Das Programm ist unter www.vzb.de/kitafachtag einzusehen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Der lange Weg zum neuen Wappen
Blankenfelde Mahlow

Der lange Weg zum neuen Wappen

Vor dem Hintergrund der geplanten Entwicklung eines Gemeindewappens gab der Heraldiker, Uwe Reipert, im Rahmen des Ausschusses für Soziales und Kultur am 22. März eine Einführung in die Wappenkunde....

Dynamik verschärft Schulsituation in Großbeeren
Großbeeren

Dynamik verschärft Schulsituation in Großbeeren

"Es ist noch nicht überall angekommen, dass Großbeeren gerade bei jungen Familien wächst. Es wird Zeit, dass kommende Planungen dies stärker berücksichtigen als bisher", so der Kreistagsabgeordnete...

Jugendclub eröffnet
Baruth

Jugendclub eröffnet

Zur Eröffnung des Jugendfreizeitreffs in Baruth/Mark waren viele Kinder und Jugendliche sowie auch die verantwortlichen Träger der neu eröffneten Einrichtung zusammen gekommen. Die Räumlichkeiten...

Neues Projekt in der Kita Märchenland
Ludwigsfelde

Neues Projekt in der Kita Märchenland

Das Projekt „Klangräume Raumklänge“ zwischen der Kita Märchenland und der Musik- und Kunstschule der Stadt Ludwigsfelde, welches aus Mitteln des Förderprogramms „Kultur macht stark! Bündnisse...

nformationen zur Ausgabe von "Gelben Säcken"
Blankenfelde Mahlow

nformationen zur Ausgabe von "Gelben Säcken"

Aufgrund wiederholter Anfragen und Irritationen bezüglich der Vergabe von Wertstoffsäcken, gemeinhin als "Gelbe Säcke" bezeichnet, informiert die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow an dieser Stelle zur ...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Mahlow

14. Mahlower Frühjahsputz

Die ersten Sonnenstrahlen bringen es an den Tag: An vielen Straßenrändern, in Gräben, auf Grünstreifen, in Ecken und auf Plätzen hat sich über den Winter Unrat und Müll angesammelt. Im Sonnenschein...

Rangsdorf

Eisenbahnüberführung genehmigt

Am 15. März 2017 ging in der Gemeinde Rangsdorf die Mitteilung ein, dass mit Schreiben vom 08.März 2017 das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die Eisenbahnkreuzungsvereinbarung...

Luckenwalde

Neue Termine

Die für den Zeitraum vom 31. März bis 30. April geplanten Kirchenkonzerte der „Stimmen der Berge“ müssen aus Produktionsgründen auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Bereits gekaufte...

Jüterbog

Termine für Rohrspülung

In folgenden Ortsnetzen werden vom 27. März bis 4. April, von 7. bis 16 Uhr, Rohrnetzspülungen durchgeführt. Termine: 27.03. in Welsickendorf / Körbitz; 28.03. in Zellendorf; 29.03 in Höfgen /...

Der Karnevalsclub Blau Weiß Ludwigsfelde bedankt sich für ein tolles Karnevalswochenende
Ludwigsfelde

Der Karnevalsclub Blau Weiß Ludwigsfelde bedankt sich für ein tolles Karnevalswochenende

Ob Meister Propper, Käpt’n Iglo, Sarotti- Mohr, die Achterbahn, Miss Coca-Cola oder die beiden Kinderschokoladeliebespärchen - sie alle waren am Karnevalswochenende Ende Februar im Ludwigsfelder...

Rainer Leschke kandidiert nicht mehr
Ludwigsfelde

Rainer Leschke kandidiert nicht mehr

Viele Ludwigsfelder kennen ihn und für alle ist er untrennbar mit dem Förderverein der Musik- und Kunstschule Ludwigsfelde verbunden: Rainer Leschke. Nach nunmehr 17 Jahren als Vorstandsvorsitzender...