Sturm auf die Raubritter, Fanfaren und ein Amphibienspektakel

Nuthe-Nieplitz-Region lud zum Feiern und Staunen ein

Ausgesprochen lecker ging es am Kuchen- und Tortenstand bei der Großbeuthener Kirche zu. Foto: fdk

Beindruckt von der Maxi-Kanone: Die "faule Grete" wird so genannt, weil sie damals pro Tag lediglich zwei Schuss abfeuern konnte. In der Schlacht um die Ritterborg Beuthen reichte anno 1414 sogar nur ein Schuss, da dieser die Raubritter in Angst und Schrecken versetzte und sie zur Aufgabe zwang. Foto: fdk

Kleinbeuthen. Neben dem 300. Geburtstag der Fachwerkkirche Großbeuthen, wurde in Kleinbeuthen der Vertreibung des Raubrittergeschlechtes derer von Quitzow mit einem großen Mittelalterspektakel sowie der Erstürmung der symbolischen Burg gedacht. Mit einer originalgetreuen „Blide“ und dem Nachbau der Kanone „Faule Grete“, erwartete die Gäste ein Blick ins mittelalterliche Militär.

Und das war in Dobbrikow los

Die zahlreichen Gäste des Dorffestes wurden von stimmungsvoller Fanfarenmusik begleitet, konnten kulinarische Leckerbissen aus der Region genießen und bekamen Einblick in die Arbeit der Johanniter-Rettungshundestaffel, den Sport der Petrijünger, die Tier- und Pflanzenwelt des Naturparks und waren dabei, als auf der Bühne ein buntes Programm geboten wurde. Neben vielen anderen großen und kleinen Attraktionen, zählte aber auch das Amphibienfahrzeug, mit dem die Besucher über den See fahren konnten, zu den Höhepunkten des diesjährigen Fetsspektakels. fdk

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Ladenhüter sind gefragt wie nie
Jüterbog

Ladenhüter sind gefragt wie nie

Jahrzehntelang schlummerten ehemalige Militärareale rund um Jüterbog im Dornröschenschlaf. Es regierte der stille Verfall. Das scheint nun vorbei, denn überall, selbst in Wünsdorf, gehen...

Frauenchor Mahlow erinnert an Horst Gebauer
Blankenfelde-Mahlow

Frauenchor Mahlow erinnert an Horst Gebauer

Wenn jemand sagt, sein Leben gehörte der Musik, genauer gesagt, den Chören und der Chormusik, dann trifft das haargenau auf unseren Horst zu. Sein Leben waren seine 16 Chöre des vor wenigen Jahren...

Technik, Wir-Gefühl und ein Hauch Erotik
Altes Lager

Technik, Wir-Gefühl und ein Hauch Erotik

Wohl nirgends auf der Welt ist der Mix aus Uniformen, Technik, Geschichte und Geschichten so groß, wie auf den deutschlandweit stattfindenden Militättechnik-Treffen. Das charmante dabei: Es geht statt...

Luckenwalde

Im Sinne der Natur

Ab sofort ist der 20. Mai Weltbienentag. Der toom Baumarkt in Luckenwalde spendet in der Woche vom 14. – 20. Mai 10 Cent pro verkauften „Bienenfreund“ an den Naturefund. Die Bestände an...

Jugendschöffenwahl 2018
Luckenwalde

Jugendschöffenwahl 2018

Für den Amtsgerichtsbezirk Zossen  und für den Amtsgerichtsbezirk Luckenwalde werden noch Bewerberinnen und Bewerber für das Ehrenamt als Jugendschöffen bzw. Jugendschöffinnen gesucht.Die Amtsperiode...

Vorsicht bei Drohung wegen angeblicher Sammelklagen
Potsdam

Vorsicht bei Drohung wegen angeblicher Sammelklagen

Zahlreiche Verbraucher haben sich in den letzten Tagen aufgrund dubioser Zahlungsaufforderungen an die Verbraucherzentrale Brandenburg gewandt. So verlangt eine „Mainkas Solution Group“ mehrere...

Hochkarätige Schiedsrichter-Ansetzungen
Cottbus

Hochkarätige Schiedsrichter-Ansetzungen

Das Pfingstfest ist in diesem Jahr auch ein Fest für Fußballfreunde. Es steht ganz im Zeichen vieler Pokal-Endspiele - sportliche Höhepunkte, mit denen das Spieljahr vielerorts enden wird. Ein...

Potsdam

1. Weltbienentag am 20. Mai

Die Vereinten Nationen haben den Sonntag (20. Mai) erstmals zum Weltbienentag ausgerufen, um auf die große Bedeutung und auf Gefährdungen der kleinsten Nutztierart hinzuweisen. In Brandenburg war 2017...

Personalnot bei Brandenburger Staatsanwaltschaften
Potsdam

Personalnot bei Brandenburger Staatsanwaltschaften

Überlastungsanzeigen und 21.470 Krankentage von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im vergangenen Jahr machen deutlich, wie groß die Personalnot der Brandenburger Staatsanwaltschaften nach wie vor ist....

Katrin Rudolph zur Supterintendentin gewählt
Zossen

Katrin Rudolph zur Supterintendentin gewählt

Die Pfarrerin des Berliner Pfarrsprengels Steglitz-Nord, Dr, Kathrin Rudolph ist von der Synode des Kirchenkreises Zossen-Fläming zur neuen Superintendentin gewählt worden. Sie erhielt im 4. Wahlgang...

Marktcheck: Nahrungsergänzungsmittel für Kinder nicht ohne Risiken
Potsdam

Marktcheck: Nahrungsergänzungsmittel für Kinder nicht ohne Risiken

Zu hoch dosiert, zu große Ähnlichkeit mit Süßigkeiten und zu teuer – zu diesen Einschätzungen über Nahrungsergänzungsmittel für Kinder kommt der aktuelle Marktcheck der Verbraucherzentralen.Der...

Trebbin

Naturparkteller aufgetischt, regionaler geht es nicht

Am 24. Mai ist der europäische Tag der Parke und im Naturpark Nuthe-Nieplitz  Saisonstart  für den Naturparkteller. Kulinarisch laden die Landgastronomen alle Besucher zu einer Reise ein, diese Region...

Luckenwalde

Kinofilme in der Kreisstadt

Deadpool 2 (16)Sa 22.30 Uhr; Sa-Mi 15.15 Uhr, 17.35 Uhr, 20 UhrAvengers: Infinity War (6 mit/12 ohne Begleitung)Sa/Di/Mi 17.20 Uhr; Sa-Di 19.45 UhrRampage – Big meets Bigger (6 mit/12 ohne Begleitung)...

Klassik Open Air
Jüterbog

Klassik Open Air

Nabucco, Giuseppe Verdis weltberühmter Gefangenenchor, gastiert am 11. August, 20 Uhr, unter freiem Himmel auf der Festwiese im Schlosspark,Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe...

Kreativkurs und Beratung
Sperenberg

Kreativkurs und Beratung

Am 28. Und 29. Mai startet ein neues Angebot für Familien im Haus der Generationen Sperenberg (Goethestraße 2, 15838 Sperenberg): Ab 13 Uhr können Kinder beim Kreativkurs Modellieren mit...

Cottbus

Ein deutliches Zeichen

Während die Vorbereitungen auf den 3. Finaltag der Amateure am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, in die heiße Phase gehen, ist bereits der Termin für den Finaltag 2019 festgelegt worden. Die 21...

Tanz in den Mai
Jüterbog

Tanz in den Mai

Bei schönstem Wetter hatte das Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog am 27. April, die Tanzgruppe „Dennewitzer Flämingtrachten“ zum Tanz in den Mai zu Gast. Mit ihren schönen Flämingtrachten tanzte sich...

10. Chorfestival
Luckenwalde

10. Chorfestival

Zur Jubiläumsausgabe des Luckenwalder Chorfestivals lädt der Gesangverein e.V. „Lyra” Luckenwalde „1878” unter der Leitung von Volker Reichert am Sonntag, dem 27. Mai, 14.30 Uhr, alle Freunde des...

Berlin

BUND mahnt

Der BUND Brandenburg hat eine Probe des Staubsturms der zwischen dem 15. und 17. März in Proschim am Tagebau Welzow Süd niederging analysieren lassen. Die Proben enthalten neben anderen Stoffen Blei,...

Blick hinter die Kulissen
Berlin

Blick hinter die Kulissen

Auch in diesem Jahr gastiert die Formula E in Berlin. Am Samstag, dem 19. Mai, wird die weltweite Formel-Rennserie für Elektro-Boliden die Massen auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens...

Groß - geräumig - gesucht
Jüterbog

Groß - geräumig - gesucht

Wer kennt das nicht. In einem x-beliebigen Geschäft fragt man nach einem x-beliebigen Artikel. Die Antwort: „Tschuldigung, ham wa nich auf Lager. Könn wa aba bestellen. Drei Tage, dann isset da!“...

Treuenbrietzen

Luftnot, Herzrasen und Bauchschmerzen - Symptome ohne körperlichen Befund?

„Luftnot, Herzrasen und Bauchschmerzen - Symptome ohne körperlichen Befund?“ ist Gegenstand der nächsten Veranstaltung der Reihe  „Psychiatrie – verständlich erklärt“, zu dem am Mittwoch, 6. Juni, 16...

Bürger trifft Petitionsausschuss
Luckenwalde

Bürger trifft Petitionsausschuss

Die 14. Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses findet am Donnerstag, 14. Juni, von 14 bis 17 Uhr, in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming, Raum B4-2-07 „Nieplitz“, Am Nuthefließ 2, statt. Der...

Kaum Sanktionen bei illegaler Müllentsorgung
Großbeeren

Kaum Sanktionen bei illegaler Müllentsorgung

Man kennt das leider nur zu gut. Am Straßenrand oder im Wald liegen Mülltüten oder ganze Baustellenabfälle, die dort meistens heimlich entsorgt wurden. Obwohl im Land Brandenburg im Jahr rund 9...

18. Sommerserenade der Wünsdorfer Werkstätten
Wünsdorf

18. Sommerserenade der Wünsdorfer Werkstätten

Die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wünsdorfer Werkstätten - anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen - begehen mit der diesjährigen 18. Sommerserenade am 16. Juni, von 14 bis 18...

Formula E - BMW i Berlin E-Prix
Berlin

Formula E - BMW i Berlin E-Prix

Auch in diesem Jahr gastiert die Formula E in Berlin. Am Samstag, dem 19. Mai, wird die weltweite Formel-Rennserie für Elektro-Boliden die Massen auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens...

Mindestlohn für Gesellen steigt auf 12,40 Euro pro Stunde
Luckenwalde

Mindestlohn für Gesellen steigt auf 12,40 Euro pro Stunde

Lohn-Plus fürs Streichen und Tapezieren: Für die rund 150 Maler und Lackierer im Landkreis Teltow-Fläming gelten ab sofort höhere Mindestlöhne. Wer einen Gesellenbrief in der Tasche hat, muss ab Mai...

Fichte Baruth verspielt Halbzeitführung
Baruth

Fichte Baruth verspielt Halbzeitführung

Auch am 26. Spieltag der Kreisoberligasaison gelang es dem SV Fichte Baruth nicht, eine deutliche Führung über die Zeit zu bringen, obwohl man eine Halbzeit lang das bessere Team war. Die Anfangsphase...

Kfz-Innung war dabei
Jüterbog

Kfz-Innung war dabei

Wie in jedem Jahr beteiligte sich auch beim 8. Maibaum- Aufstellen am 29. April  auf dem Jüterboger Marktplatz die KFZ-Innung Jüterbog/Luckenwalde am Rahmenprogramm der Handwerker.Die Kinder durften...

Potsdam

Wettbewerbsfähigkeit – Klimawandel - Artenvielfalt - Digitalisierung

Gemeinsam haben die fünf Verbände des Zentralausschusses der Deutschen Landwirtschaft (ZDL) eine Zukunftsstrategie für den Ackerbau entwickelt und heute vorgestellt. Für den Deutschen Bauernverband...

Die Tafeln sind keine staatlichen Ausgabestellen
Lübben

Die Tafeln sind keine staatlichen Ausgabestellen

Kürzlich besuchte die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke die Lübbener Tafel. Anlass dazu boten nicht nur der Konflikt zwischen einheimischen Bedürftigen und Migranten in Essen oder die...

Potsdam

Neuabschlüsse bei den Ausbildungsverträgen

Angesichts der Neuabschlüsse bei den Ausbildungsverträgen könnte man zumindest im westbrandenburgischen Handwerk auch auf diese Idee kommen. Mit 229 neu abgeschlossenen Verträgen verzeichnet die...

Einladung zum BürgerForum
Luckenwalde

Einladung zum BürgerForum

Am 16. Mai, ab 18 Uhr, veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung unter dem Motto „Entwicklungspotential der Zweiten Reihe“ zum BürgerForum in die Stadtbibliothek Luckenwalde (Bahnhofsplatz 5, 14943...