Potsdamer HipHopper tanzen aufs Siegertreppchen

Potsdamer HipHopper tanzen aufs Siegertreppchen

Große Freude: Die U18-Gruppe „Loony Devils“ des Potsdamer vereins „Cross Level“ ertanzte sich in Wilhelmshaven den 1. Platz bei den Norddeutschen Streetdance-Meisterschaften. Foto: Verein

Verein "Cross Level" nahm erfolgreich an den Norddeutschen Meisterschaften in Wilhelmshaven teil

Jubel: Die "Lunatic Kids" holte sich den dritten Platz. Foto: Verein

Potsdam.

Riesenerfolg für den Potsdamer HipHop- und Streetdance-Verein "Cross Level": Am vergangenen Wochenende belegten die jungen HipHop-Tänzer bei den Norddeutschen Meisterschaften der United Dance Organisation Germany (UDO) in Wilhelmshaven vordere Plätze. In der Kategorie "Team U14" startete die Kindergruppe "Lunatics" mit 13 Tänzerinnen und belegte den 3. Platz. Zwar waren alle der Tänzer der Norddeutsche Meisterschaft gleichzeitig auch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Das Trainerteam hatte die Teilnahme daran jedoch an die Bedingung geknüpft, dass die Tänzer in Wilhelmshaven unter den besten Drei landen.Die zwölfjährige Kim von den "Lunatics" startete als Solotänzerin und sicherte sich den 2. Platz. Am Nachmittag starteten die "Loony Devils", das Juniorteam der Vereins, in der Kategorie "Team U18". Als sie bei der Siegerehrung für den 1. Platz ausgerufen wurden, war die Freude bei den Mädchen groß. "Wir konnten es einfach nicht glauben", berichtet Trainerin Jennifer Köppe-Zickermann. "Nach so langer und harter Arbeit aller Tänzer und Trainer wurde dies endlich prämiert." Auch wenn in dem Verein das Wir-Gefühl, der Spaß und das ehrenamtliche Engagement im Vordergrund stehen, ist so ein Erfolg wie ein Sahnhäubchen auf dem Kuchen für die HipHop-Tänzer.

Im Verein trainieren keine ausgebildeten bezahlten Tanzlehrer die Gruppen, sondern junge Menschen, die selbst seit Jahren tanzen und sich dadurch die Praxis angeeignet haben. Head-Coach ist Jennifer Köppe-Zickermann, die selbst seit 2004 Tänzerin im Verein ist. Die 29-Jährige trainiert die Kids und Junioren ehrenamtlich neben ihrem Vollzeit-Job als Disponentin sowie Familie und Haushalt. Unterstützt wird sie bei den Kids von ihren Co-Trainerinnen Hanna (14) und Jessi (14), beide Tänzerinnen der "Loony Devils". Beim Training der Junioren "Loony Devils" wird Jenny unterstützt von Jennifer Springer (19) die alles neben ihrer Ausbildung meistert. Aber auch die beiden Betreuer Kirsten und Dennis unterstützen das Team wo sie nur können. Sind bei manchem Training und erst recht bei Auftritten und Wettkämpfen dabei und sorgen für das Wohl und die Betreuung von allen. Auch gibt es eine Gruppe Ü18, die von Tänzer Simon Schäfer trainiert wird. Die "Illuminatics" erkämpften sich erst vor zwei Wochen den 1. Platz beim Barnimer Tanzfestival.

Nun heißt es für die Tänzer: Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Die Deutschen Meisterschaften finden am 7. April in Pforzheim statt.   red/rue

Mehr zum Verein auf www.lunatics-potsdam.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Am Sonnabend: WeihnachtsOpenAir auf der Wiese
Potsdam

Am Sonnabend: WeihnachtsOpenAir auf der Wiese

Das WeihnachtsOpenAir im Potsdamer Stadtteil Schlaatz findet in diesem Jahr am Sonnabend, 14. Dezember, ab 15.30 Uhr statt. Viele hundert Lichter verwandeln die Wiese am Milanhorst in ein funkelndes...

Garnisonkirche: Ein schwieriges Terrain
Potsdam

Garnisonkirche: Ein schwieriges Terrain

Was für die einen feststeht, müssen andere noch lange nicht vorbehaltlos akzeptieren. Der Wiederaufbau der Garnisonkirche ist umstritten. Auch wenn schon längst Gelder vom Bund für den Wiederaufbau...

2000 Geschenke für Kinder
Potsdam

2000 Geschenke für Kinder

Sie haben am Nikolaustag den Schreibtisch mit dem Packtisch getauscht: Viola Thalheim und Anett Messerer sind zwei von zwölf Mitarbeiterinnen der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), die an...

Konzerte, Weihnachtsbaumschlagen und ein kleiner Markt
Beelitz

Konzerte, Weihnachtsbaumschlagen und ein kleiner Markt

Am dritten Advents-Wochenende stehen in Beelitz wieder zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, bei denen sich Einwohner und Besucher gemeinsam auf die Festtage einstimmen können. So gibt der...

Dinos im Reich der Urzeit
Potsdam

Dinos im Reich der Urzeit

Der gefährliche Tyrannosaurus Rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und weitere Giganten der Urwelt werden in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier im Reich der...

Gestresste Pendler
Potsdam

Gestresste Pendler

Trotz Gedränge in den Zügen, lassen immer mehr Brandenburger das Auto stehen und fahren mit der Bahn zur Arbeit. „Menschen, die die Bahn nutzen wollen, müssen die Chance haben entspannt und pünktlich...

Aktion Kältehilfe: Schlafsäcke und Thermounterwäsche
Potsdam

Aktion Kältehilfe: Schlafsäcke und Thermounterwäsche

Für die meisten Menschen stehen fröhliche Weihnachten vor der Tür, die untrennbar mit Geschenken verbunden sind. Doch für die Obdachlosen auf Potsdams Straßen bedeutet die Weihnachtszeit vor allem...

Konzerttickets als Weihnachtsgeschenk
Potsdam

Konzerttickets als Weihnachtsgeschenk

Tickets für Konzerte sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Doch tummeln sich besonders im Zweitverkauf von Tickets viele schwarze Schafe, wie Beschwerden von Verbrauchern zeigen. Michèle Scherer von...

Über 200 Wasserball-Knirpse im blu
Potsdam

Über 200 Wasserball-Knirpse im blu

 In den letzten Wochen zeigte der Wasserball-Nachwuchs der Potsdam Orcas auf nationaler Bühne was in ihm steckt. Mit vorderen Platzierungen in den deutschen Nachwuchs-Meisterschaften der U16 (vierte...

Der dritte Jedermann
Potsdam

Der dritte Jedermann

Nach den Jedermann-Festspielen ist vor den Jedermann-Festspielen:  2018 brachten Nicolai Tegeler zusammen mit der Volksbühne Michendorf das Theaterstück „Jedermann“ nach Potsdam in die St....

Bogenjagd erneut gefordert
Stahnsdorf

Bogenjagd erneut gefordert

Nachdem auf einem Privatgrundstück vergangene Woche in Stahnsdorf ein Hund von Wildschweinen getötet wurde, fordert Bürgermeister Bernd Albers erneut, die Möglichkeit der Bogenjagd auf Schwarzwild...

Rückkehr ins Archiv
Potsdam

Rückkehr ins Archiv

Unter glücklichen Umständen hat das Theodor-Fontane-Archiv, eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Potsdam, einen seit dem Zweiten Weltkrieg als vermisst geltenden Band zurückerhalten. Der...

„Sicherer Hafen“ bereitet Probleme
Potsdam

„Sicherer Hafen“ bereitet Probleme

Die Initiative Seebrücke Potsdam erinnerte am Mittwoch im Vorfeld der Stadtverordnetenversammlung vor dem Potsdamer Stadthaus an Maßnahmen, die vor einem Jahr beschlossen wurden. . Besonders kritisch...

Weihnachtsmann seit 25 Jahren
Seddiner See

Weihnachtsmann seit 25 Jahren

„Ziehe  ich mir den roten Mantel an und nehme das kleine goldene Glöckchen in die Hand, genau dann passiert es, dann werde ich der Weihnachtsmann“, sagt Reimar Wiefel zu jenem Zauber, der ihn im...

Wo ist mein Weihnachtspäckchen?
Potsdam

Wo ist mein Weihnachtspäckchen?

Etwa 3,52 Milliarden Kurier-, Express- und Paketsendungen wurden laut Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK) 2018 in Deutschland verschickt. Tendenz stark steigend. Das höchste ...