Weniger Arbeitslose, zunehmender Fachkräftemangel

Weniger Arbeitslose, zunehmender Fachkräftemangel

Die Agentur für Arbeit Potsdam. Foto: RiB

Agentur für Arbeit Potsdam zieht Bilanz für 2017

Potsdam.

Die anhaltend positive Wirtschaftslage sorgte im vergangenen Jahr in der Potsdamer Region für mehr Beschäftigung. Jahresdurchschnittlich waren 19.377 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, 2016 sind es 22.190 Menschen gewesen. Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent. Auf der anderen Seite ist die Zahl der Beschäftigten nochmals um 2,6 Prozent auf 235.753 (Stand Juni 2017) gestiegen, in Summe wurden 2017 16.497 neue Stellen gemeldet (plus 845 zum Vorjahr). Jedoch macht auch in der Region der Fachkräftemangel den Unternehmen zu schaffen. Dieser sei vor allem im Bereich der Kitas, in der Gastronomie sowie bei der Altenpflege spürbar. "Unternehmen müssen sich um Arbeitnehmer und Auszubildende bewerben, nicht umgekehrt", fordert Schröder. Für 2018 rechnet sie mit einem robusten Arbeitsmarkt und einer weiter sinkenden Arbeitslosenzahl.

Zum Jahresende ist die Arbeitslosigkeit im Potsdamer Raum leicht gestiegen. Hier spielen saisonale Effekte ein. Zudem laufen befristete Arbeitsverträge häufig zum Jahresende aus. Insgesamt waren im gesamten Agenturbezirk Mitte des Monats 18.362 Personen arbeitslos, 399 mehr als im November, aber 2.524 weniger als im Dezember 2016. Die Arbeitslosenquote lag mit 5,5 Prozent 0,8 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres.                         rue

Kommentare

  1. User
    Dörrhöfer Flörsheim, Mi, 03.01.2018 18:40

    Wieso Fachkräftemangel? Merkel hat doch genug "Fachkräfte ins land geholt. Außerdem ist auch die Wirtschaft mit dran schuld , die Fachkräfte für 8 Euro die Stunde zahlt . Wer geht denn dafür arbeiten , wenn Er einen Beruf gelernt hat?

  2. User
    Dörrhöfer Flörsheim, Mi, 03.01.2018 18:40

    Wieso Fachkräftemangel? Merkel hat doch genug "Fachkräfte ins land geholt. Außerdem ist auch die Wirtschaft mit dran schuld , die Fachkräfte für 8 Euro die Stunde zahlt . Wer geht denn dafür arbeiten , wenn Er einen Beruf gelernt hat?

  3. User
    Dörrhöfer Flörsheim, Mi, 03.01.2018 18:40

    Wieso Fachkräftemangel? Merkel hat doch genug "Fachkräfte ins land geholt. Außerdem ist auch die Wirtschaft mit dran schuld , die Fachkräfte für 8 Euro die Stunde zahlt . Wer geht denn dafür arbeiten , wenn Er einen Beruf gelernt hat?

  4. User
    Hirn einschalten Potsdam, Mi, 03.01.2018 19:45

    @dörrhofer: Ich kann diesen Unsinn nicht mehr hören. Frau Merkel hat die Flüchtlinge nicht ins Land geholt, um den Fachkräftemangel zu beseitigen, sondern um dringend benötigte humanitäre Hilfe zu leisten. Und dass Firmen zwar Arbeitskräfte suchen, aber mangels Basiskenntnissen der (deutschen) Bewerber in Rechtschreibung, Grammatik und Mathematik nicht mal ausbildungsfähige Bewerber finden, kenne ich aus meinem persönlichen Umfeld gleich mehrfach. Und wer tatsächlich etwas gelernt hat, muss auch nicht für 8 EUR/Std. arbeiten.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Richtfest am Campus Gargarinstraße
Potsdam

Richtfest am Campus Gargarinstraße

Am Standort der neuen Montessori-Gesamtschule in der Gargarinstraße wurde am Dienstag Richtfest gefeiert. Neben Oberbürgermeister Jann Jakobs und Kis-Werkleiter Bernd Richter kam auch ...

Potsdamer essen 1.600 Tonnen Schokolade im Jahr
Potsdam

Potsdamer essen 1.600 Tonnen Schokolade im Jahr

67 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes in Potsdam pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.600 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein...

Bürgerbeteiligung: Gegen Lärm durch Schienenverkehr
Potsdam

Bürgerbeteiligung: Gegen Lärm durch Schienenverkehr

Die Landeshauptstadt ruft alle Potsdamer auf, sich an einer Befragung zur Lärmbelästigung durch den Schienenverkehr zu beteiligen. Hierzu erstellt das Eisenbahn-Bundesamt einen Lärmaktionsplan für...

Schulanmeldung startet am 12. Februar
Potsdam

Schulanmeldung startet am 12. Februar

Ab Montag, 12. Februar, können Eltern ihre Kinder an einer der Potsdamer Grundschulen anmelden. In diesem Schuljahr lernen 26.540 Schülerinnen und Schüler an Potsdamer Schulen, insgesamt 1960 Mädchen...

Potsdamer Ernährungsforscher erhält Nachwuchspreis
Potsdam

Potsdamer Ernährungsforscher erhält Nachwuchspreis

Professor Dr. Tim J. Schulz vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) wird am 14. März 2018 mit dem 60.000 Euro dotierten und international renommierten Paul Ehrlich-...

Sechster Internationaler AOK Turbine Hallencup findet am Wochenende statt
Potsdam

Sechster Internationaler AOK Turbine Hallencup findet am Wochenende statt

Am Samstag um 14 Uhr wird der 6. Internationale AOK Turbine Hallencup in der Potsdamer MBS-Arena angepfiffen. Insgesamt acht Damen-Mannschaften treten am Samstag und Sonntag gegeneinander an. Dabei...

RAW-Halle wird Digital Hub
Potsdam

RAW-Halle wird Digital Hub

Der Berliner Projektentwickler Trockland will mit internationalen Investoren einen zentralen Ort der digitalen Transformation auf dem Potsdamer RAW-Gelände errichten. Das neue Zentrum in der Nähe des...

Investitionen in die Infrastruktur: Bauen für die Zukunft
Potsdam

Investitionen in die Infrastruktur: Bauen für die Zukunft

In der wachsenden Stadt muss mehr Geld in die Infrastruktur fließen. Der Haushalt müsse auf Investitionen ausgerichtet werden, sagte Potsdams Baubeigeordneter Bernd Rubelt am Montag vor Journalisten....

Besucherrekord im Naturkundemuseum Potsdam
Potsdam

Besucherrekord im Naturkundemuseum Potsdam

Im vergangenen Jahr haben so viele Menschen das Potsdamer Naturkundemuseum besucht wie noch nie. 26.217 Gäste zählte die Einrichtung. Damit setzt sich der Trend der vergangenen zwei Jahre fort. "Das...

Potsdamer Ruderinnen für Amateursportpreis nominiert
Potsdam

Potsdamer Ruderinnen für Amateursportpreis nominiert

Die Frauen des HavelQueen-Achter sind für den Berliner Amateurpreis 2018 nominiert. Die mannschaft besteht aus zwei Vereinen: dem Ruder-Club-Potsdam und dem Ruder-Club Tegel. "Das ist für uns eine...